10.10.2014, 15:56 Uhr

Deperados siegen im letzten Gruppenspiel

Nach dem letzten Gruppenspiel geht es am 16. Oktober in die Playoffs. (Foto: privat)
STOCKERAU. Vergangenen Donnerstag waren die Desperados bei ihrem Tabellennachbarn, den Ve Brewers aus Wien, zu Gast. Man merkte gleich von Anfang an, dass die Lenaustädter den Sieg wollten. Sie zogen in den ersten drei Innings mit acht Runs davon. Im vierten Inning boten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch und konnten jeweils fünf Runs anschreiben. Auch im fünften Inning ging es so weiter und schlussendlich stand es 17:5 für die Stockerauer. Das sechte Inning war das der Wiener. Im siebten und letzten Inning zeigten die Desperados erst, was sie konnten und brachten gleich elf Spieler nach Hause. So endete das Spiel mit einem klaren und eindeutigen 28:6 für die Desperados aus Stockerau.
Bei diesem Spiel konnte Markus Moser den ersten Home Run seiner Karriere erzielen.
In den Playoffs am 16. Oktober, 19:00 Uhr, treffen die Deperados auf die Royal Monkeys.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.