Die Winnetou-Spiele Gföhl läuten zur Schlussrunde! Noch zwei Spieltermine am kommenden Wochenende!

Abendvorstellung in Gföhl

Äußerst erfolgreich laufen die Winnetou-Spiele 2013 in Gföhl. Der Besucherandrang übertraf bislang alle Erwartungen. Nun geht die diesjährige Inszenierung von „Der Schatz im Silbersee“ auf der Freilichtbühne Gföhl in die Schlussrunde. Am kommenden Wochenende finden die allerletzten beiden Aufführungen statt. Am Samstag und am Sonntag. Die Gföhler Produzenten und das Wiener Darsteller-Ensemble hoffen auf nochmals volle Tribünen.

Bei herrlichstem Sommerwetter strömten an den letzten Wochenenden bis zu 1.300 Gäste je Spieltermin in die größte und schönste Naturbühne Österreichs im Gföhlerwald, um die hervorragende und erlebnisreiche Inszenierung von Karl Mays „Der Schatz im Silbersee“ zu sehen. Der Besucherandrang übertraf bislang alle Erwartungen. Zu Recht hatte der erfahrene Wiener Regisseur Rochus Millauer eine neue, blühende Ära der Karl-May-Spiele in Gföhl angekündigt. Jung und Alt zeigten sich von der Neuinszenierung des „Schatz im Silbersee“ an bisher neun Spieltagen vollauf begeistert.

Die letzten beiden Spieltermine: 24. und 25. August
Am kommenden Wochenende geht der „Schatz im Silbersee“ nun in die allerletzte Runde. Winnetou und Old Shatterhand reiten ein letztes Mal in dieser Spielsaison auf der großen Freilichtbühne Gföhl im südöstlichen Waldviertel nahe Krems, Wachau und Kamptal. Die Produzenten aus Gföhl und das hervorragende Ensemble der Wiener Schauspieler und Darsteller hoffen erneut auf volle Tribünen am Samstag, dem 24., und Sonntag, dem 25. August.
Noch einmal wird alles gegeben und aufgeboten: eine packende, humorvoll-komödiantische und dramatische Inszenierung mit großem Schlussakt. Tolle Reitkunst, professionelle Pyrotechnik und Musik, die unter die Haut geht. Und großartige schauspielerische Leistungen von Anna Sophie Krenn als „schöner Ellen“, Max Spielmann als Winnetou, Oliver Roitinger als Old Shatterhand und Rainer Vogl als Sam Hawkens.

Gäste aus ganz Wien, Niederösterreich und Oberösterreich
Aus Wien, ganz Niederösterreich und Oberösterreich strömten die vielen Gäste herbei, die die Gföhler Inszenierung des „Schatz im Silbersee“ des beliebten Karl-May-Regisseurs Rochus Millauer in den letzten Wochen besuchten. „Die Zeit ist wie im Flug vergangen – spannend und unterhaltsam“, sagten viele der Zuschauer nach den Aufführungen. Ganz besonders junge Karl-May-Fans und ihre Familien waren voll in ihren Bann gezogen.

Anna Sophie Krenn: „Die Landschaft hier ist traumhaft und wunderschön“
Sehr beeindruckt waren und sind die Gäste, aber auch die Schauspieler selbst, von der Freilichtbühne im Gföhlerwald, der schönsten und größten Naturbühne Österreichs. „Die Landschaft hier ist traumhaft und wunderschön“, sagt die junge Wiener Schauspielerin Anna Sophie Krenn, die in der Hauptrolle der „schönen Ellen“ brilliert. Und Old Shatterhand-Darsteller Oliver Roitinger: „Die Bühne hier ist einfach großartig. Es ist wirklich ein tolles Erlebnis.“

Der Schatz im Silbersee:
Termine:
Samstag, 24. August, 19 Uhr und Sonntag 25. August 17 Uhr

INFO und VORVERKAUF:
Winnetou - Spiele Gföhl
Tel.: 0676/667 32 31
e-mail: info@winnetouspiele-gfoehl.at
Homepage: www.winnetouspiele-gfoehl.at
In der Region Gföhl gibt es interessante Freizeit- und Kulturangebote sowie Gasthöfe mit Waldviertler Spezialitäten, Wander- und Radwege, Reitmöglichkeiten u.v.a.m. www.waldviertel.at

Wo: Freilichtbühne Gföhlerwald, Schafflerhof, Gföhl auf Karte anzeigen
Autor:

Peter Fischer aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.