Auto
Der historische Käfer läuft und läuft und läuft

Im März 1957 wurde der hellgrüne VW Käfer 1192 zum ersten Mal zugelassen. Im August 1968 hat Ernst Kalt das gepflegte Fahrzeug von Josef Filsmayer aus Schönberg am Kamp gekauft. Von Anfang an ist der Klassiker unter den Fahrzeugen im Autohaus Birngruber "in Betreuung". Service, Pickerl und so manches Wehwechen, das im Laufe der Jahre aufgetaucht ist- das alles wurde bei Birngruber bewerkstelligt. Der Käfer verfügt über 90 Kubikmeter Hubraum, 30 PS.
Ernst Kalt war mit seinem treuen VW im ehemaligen Jugoslawien, bei Nostalgierennen, jagte ihn über den Seiberer und vieles mehr. Und dieser VW Käfer läuft und läuft und läuft.

Am Bild: Franz Dürr, Gerhard Wegscheider, Paul Birngruber, Benjamin Braun, Ernst Kalt, Stefan Rögelsberger.

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

https://www.meinbezirk.at/krems/c-lokales/lalo-hat-wieder-gespendet-die-best-of-show-im-august-wird-auf-2021-verschoben_a4127493

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen