Leoben - Regionauten-Community

Beiträge zur Rubrik Regionauten-Community

Senioren 3 Bronzemedaillengewinner August Ehrengroß (PSV Graz, 3.v.l.) und Alfred Edlinger / Platz 4 (Kapfenberger SV, 4.v.l.)
5

Schiesssport
Steirische Landesmeisterschaften der Großkaliberschützen am SV Eisenerz

An den letzten beiden Wochenenden im Juli wurden die großen, steirischen Landesmeisterschaften für alle Großkaliberschützen ausgetragen. Im südoststeirischen Bezirk Jagerberg fand der erste Teil der Landesmeisterschaften für alle Großkaliberschützen statt: die Schießstätte des Wettbewerb-Schützenvereins Jagerberg war Austragungsort für die steirische Landesmeisterschaft im Faustfeuerwaffengroßkaliber (kurz FFWGK) auf die kleine Präzisionsscheibe. Mehr als 60 Schützen traten an diesem Wochenende...

  • Stmk
  • Leoben
  • Anna-Susanne Paar
3

St. Alfonsfest Leoben
Das Alfonsfest besteht in Tradition

Alljährlich wird das Alfonsfest in Leoben in der St. Alfons-Klosterkirche gefeiert. Stimmig wurde das Hochfest der Redemptoristen mit einer gut besuchten Messe gestaltet. Der Hl. Alfons Maria von Liguori gründete den Orden der Redemptoristinnen und 1732 die Kongregation des Allerheiligsten Erlösers um das einfache Volk zu missionieren. So berichtete es Pater Mario Marchler in seiner Messpredigt. Dass wir Gott nicht als „Lebenswunscherfüller“ sehen, sondern in aufrichtiger Liebe begegnen sollen,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Werner Robert Pregetter
Diese prachtvolle Linde ist ein Juwel.
10 9 3

Alte Bäume im Ort
Die Linde sendet ihre "Helikopter" aus

Wer kennt es nicht das bekannte Lied "Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum…"? Zugegeben, diese Linde steht nicht an einem Brunnen, aber an einem gut sichtbaren Platz. Sie überragt bestimmt seit über hundert Jahren den Ortsteil von Madstein. Schade das sie nicht sprechen kann, was sie so alles erlebt hat, könnte vermutlich ganze Bände füllen. Und wie jedes Jahr segeln ihre Nachkommen im Wind durch die Gegend. Wie Helikopter fliegen sie mit ihren kleinen Propellern ausgestattet durch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Glücklich über die "neue" Kapelle: Gabriele Habsburg-Lothringen, Stadtpfarrer Monsignore Markus Plöbst, Bgm. Johann Marak und Künstler Georg Brandner (v.l.).
1

Niklasdorf
Ein kunstvolles Kreuz für die Dreifaltigkeitskapelle

Nach 50 Jahren restaurierte Georg Brandner die Werktagskapelle in der neuen Pfarrkirche in Niklasdorf. Das neue Kreuz und die seitlich angebrachten Assistenzfiguren symbolisieren die Dreifaltigkeit. NIKLASDORF. „Aus einer Idee ist ein wunderbares Projekt entstanden", sagte Stadtpfarrer Monsignore Markus Plöbst bei der Segnung der in Dreifaltigkeitskapelle umbenannten Räumlichkeit in der neuen Pfarrkirche in Niklasdorf. Die Sanierung der mittlerweile 50 Jahre alten Werktagskapelle ist wirklich...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
116

Area 53 Festival
Leoben war drei Tage lang die "Metal-Stadt"

Die Metal-Szene blickte drei Tage lang auf Leoben: Im Veranstaltungszentrum Schladnitz ging von 15. bis 17. Juli das „Area 53“-Festival über die Bühne. Höhepunkt war der Auftritt der deutschen Rockband „Eisbrecher“, die in ihrem Musikstil harte Gitarrensounds mit kraftvollen Elektroklänge ergänzt. Die Veranstalter – Hannes Kaufmann und sein Team – sorgten für ein erstklassiges Programm und für ausgelassene Festivalstimmung.

  • Stmk
  • Leoben
  • Klaus Pressberger
12 6

"Virtuelle Vernissage"
Neuauflage der digitalen Galerie

Im vergangenen Jahr als "Corona-Lockdown-Projekt" ins Leben gerufen, fand meine virtuelle Ausstellung soviel Zuspruch, dass ich mich entschlossen habe, das Projekt dieses Jahr fortzuführen. Ich habe wieder acht Räume mit Bildern gestaltet, die unter dem gleichnamigen Motto "RÄUME" betitelt und eingeteilt sind. Ich möchte mit diesem Projekt auch zeigen, wie einfach und unbefangen man seine Bilder online präsentieren kann. Ich glaube, bei der Auswahl die ich getroffen habe, ist für jeden etwas...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
1 1 3

Wolkenshow über Leoben
Fotogene Wolkendarstellung über Leoben

Ja sicher, der Himmel ist immer wieder mal für sensationelle Darstellungen gut. Doch was sich neulich als Fotogruß der Wolken bot war mehr als nur beeindruckend. In der Abendstimmung war da ein Wolkenbild durch den späten Sonnenschein dargestellt, welches mein Fotografenherzen einfach nicht kalt und den Fotoapparat einfach nicht im Schrank lassen konnte! Als ob eine riesen Staublawine da irgendwo abgegangen wäre, drängen sich die einzelnen Bereiche kontrastreich in den Vordergrund.

  • Stmk
  • Leoben
  • Werner Robert Pregetter
76

Reisen
Clara und Martin: Die Musikreise auf Radio Grün Weiß

Seit September 2020 präsentieren die Moderatoren Clara Ploder und Martin Teibinger die Sendung Unterwegs mit Clara und Martin - Die Musikreise auf Radio Grün Weiß.  Nicht nur im Studio berichten die beiden Moderatoren über schöne Plätze, sie sind auch mit vielen Reisebegeisterten unterwegs. Am Samstag, dem 26. Juni 2021 war es endlich soweit. Die Tagesfahrt in die Weststeiermark nach Bärnbach Stölzle Oberglas und zum Schneiderwirt war ein gelungener Tag. Herrliches Sommerwetter, nette...

  • Stmk
  • Leoben
  • Norbert Ortner
Wenn der Mond aufgeht, bleiben oft viele Menschen ungewollt wach.
9 5 5

Schlafprobleme
Mondnächte mag nicht jeder

Der Vollmond, gepaart mit Hitze die sich gerade jetzt im Schlafzimmer staut, das ist für viele Menschen sehr anstrengend. Sie können schlecht einschlafen und der Schlaf an sich ist auch nicht erholsam. Ob der Mond tatsächlich einen Einfluss auf unser Schlafverhalten hat, da streiten sich seit jeher die Forscher. Dazu gibt es nämlich Studien die sagen, das der Mond selber keinen Einfluss auf die Schlafqualität hat. In anderen Studien widerrum wird genau das Gegenteil festgestellt, nämlich das...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Safe Music Series in der Chillerei: Jazz mit Tjasa Fabjancic und Michael Lagger.
5

"Safe Music Series" Trofaiach: Jazz mit Tjaša Fabjančič und Michael Lagger
Purer Jazz in der Chillerei

Tjaša Fabjančič und Michael Lagger bewiesen auf eindrucksvolle Weise, dass Jazz auch ohne Bass und Schlagzeug funktionieren kann. TROFAIACH. Gleich zu Beginn zeigte sich Organisator Gregor Bishops über viele neue Gesichter im Zuschauerraum der "Safe Music Series" hocherfreut und überließ nach einem kurzen Hinweis auf die Corona-Maßnahmen Sängerin Tjaša Fabjančič und Pianist Michael Lagger die Bühne. Der in Trofaiach und Bruck an der Mur tätige Musikschullehrer und die gebürtige Slowenin legten...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
10 7 4

Kurze Abkühlung
Gewitter in der Nacht

Blitz, Donner, Sturmböen und zum Abschluss etwas Hagel. Einige Blitze konnte ich einfangen. Die nächtliche Gewitterzelle war so schnell weg, wie sie gekommen war, sorgte immerhin für etwas Abkühlung. Davor und danach strahlte der Mond vom Himmel. Sah auch sehr ungewöhnlich aus.

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Die Schwäne ziehen im klasklaren Wasser ihre Runden.
16 10 10

Naherholungsgebiet Leopoldsteinersee
Die Seele baumeln lassen in der Natur

Eine Runde am Vatertag um den Leopoldsteinersee. So haben heute viele Menschen gedacht und trotz des Windes die Auszeit in der Natur gesucht. Und wieder einmal habe ich gemerkt, wie gut man abschalten kann, wenn man an so einem schönen Platz ist wie diesem. Die Farbe des Wassers wechselt von Kristallklar über Hellgrün bis hin zu kräftigem Blau. Durch den heutigen windbedingten Wellengang kam man sich fast vor wie an der Adria. Die Schwäne haben die Zeit auch gut genutzt und sich ausgiebig...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Mensch und Tier - Ein Herz und eine Seele
8

Endlich wieder Reitunterricht
Saisonstart für den Reitclub Waltenbach

Nach der coronabedingten Zwangspause geht der Reitclub Waltenbach energiegeladen in eine neue Saison und erwartet dabei ein spannendes, abwechslungsreiches Jahr. Endlich! Nach langen Monaten des Wartens, in denen kein oder nur Einzelunterricht möglich war, wurde die coronabedingte Zwangspause für Reitschulen im März – zumindest was den Nachwuchs betrifft – für beendet erklärt. Im Reitclub Waltenbach ist man über diese Entwicklung sehr erfreut, war doch das letzte Jahr alles andere als leicht....

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Sterbefälle in der Obersteiermark

Obersteiermark
Sterbefälle Juni 2021

Im stillen Gedenken an die Verstorbenen aus den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag und Leoben. Veröffentlichte Namen in den Ausgaben Juni 2021: Bezirk Bruck-Mürzzuschlag:Gerlinde Beck, 78, Kapfenberg Walter Bradatsch, 79, Mürzzuschlag Ilse Ernestine Maria Buchebner, 80, Spital a. Semmering Amalia Deutscher, 99 , Bruck/Mur Otto Doppelhofer, 70, Kindberg Karl Doppelreiter, 90, Bruck/Mur Liselotte Dormann, 81, Kindberg Arnold Eppich, 79, Kapfenberg Maria Feldhofer, 86, Bruck/Mur Mathilde Friesenbichler,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Pietät Obersteiermark
1 9

Hütten
Alte Heuhütten

Alte Heuhütten ( war sagen Heischupf'n dazu ) man sieht sie fast überall auf den Wiesen. Keiner beachtet sie, aber sie alle erzählen auch eine Geschichte von damals.

  • Stmk
  • Leoben
  • Norbert Ortner
2 8

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 15.5.2021

Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 636.424 Fälle, 10.470 verstorben und 614.803 genesen. 973 hospitalisiert, davon 321 intensiv. 644 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 636.424 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (15. Mai 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.470 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 614.803 wieder genesen. Derzeit befinden sich 973 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon...

  • Stmk
  • Leoben
  • Robert Rieger
1 58

Bildergalerie
Saisonstart am „Wilden Berg“ in Mautern

MAUTERN IM LIESINGTAL. Der Wilde Berg ist am Donnerstag, 29. April, in die neue Saison gestartet. Ein Presserundgang mit Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl bot einen Blick in neue (und bewährte) Attraktionen, wie dem neuen Mufflwalk, die umgebaute Steinbockalm und das im Bau befindliche Luchsgehege. Der seit mehr als 50 Jahre bestehende Wildpark überrascht die Besucher auch heuer wieder mit tierisch wilden Erlebnissen, lustigen Spielattraktionen, einer Geschichte über die „Wilden 4“,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Klaus Pressberger
Nur langsam trauen sich die Kirschblüten hervor.
16 11 7

Zaghaftes Aufblühen
Noch zeigt sich der Frühling zurückhaltend

Man merkt, der Frühling tut sich in unseren Gefilden noch schwer, nur langsam erwacht auch bei uns das Blütenreich. Einige bunte Lichtblicke sind aber jetzt am Start. Allerdings sehe ich, wenn ich mein Foto Archiv durchforste, dass die Blüten die vergangenen Jahre um diese Zeit bereits weiter fortgeschritten waren. Dafür schützt die Zurückhaltung vor Schäden, denn man weiss ja nicht was noch kommt. Aber es kann ja nicht immer gleich sein und das durchwachsene Wetter bestätigt den Spruch:...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Geschafft! BT Füchse Torhüter Luka Marionvic & Co stehen im Halbfinale!
37

Dank Unentschieden Bonus-Runden-Sieger
BT Füchse stehen im Halbfinale

Im Spitzenspiel der spusuCHALLENGE Bonus-Runde trennten sich der UHC Hollabrunn und die BT Füchse Auto Pichler mit einem 28:28 unentschieden. Damit sicherten sich die Füchse Platz 1 - einen Punkt vor den Weinviertlern - und damit auch das Freilos für das Halbfinale! Dass die Verteidigung der Tabellenspitze kein leichtes Unterfangen wird, zeigte sich schon an den bisherigen Saison-Spielen: Beide Partien im Grunddurchgang gingen an die Niederösterreicher. Eine entscheidende Rolle: der Rückhalt im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Best Player im Steira-Derby: Paul Offner (BT Füchse) & Marek Kovacech (Sportunion Leoben)
35

BT Füchse: Neuer Tabellenführer
Ein Handball-Derby mit eigenen Gesetzen

BT Füchse Auto Pichler nutzten die Gunst der Stunde und übernahmen in der spusu CHALLENGE Bonus-Runde die Tabellenführung. Im Handball Steirer Derby trafen zum dritten Mal die Sportunion Leoben und die BT Füchse Auto Pichler im Fuchsbau Trofaiach aufeinander. Wie bereits in den ersten beiden Partien konnten die Füchse jeweils das Spiel für sich entscheiden. Beide Mannschaften starteten gut in die Partie und lieferten sich ein heißes Kopf an Kopf Rennen. Erst in der 12. Spielminute gelang es den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
4

Steirischer Frühjahresputz 2021
Berg-und Naturwacht Ortseinsatzstelle Leoben

Die  Mitglieder der  Ortseinsatzstelle Leoben der Steirischen Berg-und Naturwacht haben im Rahmen dieser jährlichen Aktion "Steirischer Frühjahrsputz" ein Waldgrundstück im Leobener Ortsteil Judendorf von Abfällen befreit.  Es wurden Abfälle wie Eisenschrott, Glasflaschen, Getränkedosen und sonstiger Müll aus dem Wald entsorgt und für die Abfuhr bereitgestellt. Seitens des Ortseinsatzleiters Josef Riegler wurde betont, dass Glasflaschen keinesfalls in der Natur entsorgt werden dürfen, da...

  • Stmk
  • Leoben
  • Josef Riegler
Die Lainsach bei St.Michael ist für mich Erholung pur!
21 11 7

Regionauten-Challenge die 2. *Kraftplätze*
Mein KRAFTPLATZ - Die Lainsach

Vorneweg, vielen Dank an Hans Baier für die Nominierung! Ich freue mich das ich auch bei der 2. Regionauten-Challenge wieder mitmachen darf. Danke an Gerhard für diese spitzen Idee - vorallem die Themenvorgabe finde ich persönlich sehr spannend! Mein KraftplatzDie Lainsach (Hinter- und Vorderlainsach) bei St. Michael ist für mich ein absoluter Kraftplatz! Und das zu jeder Jahresezeit. Ich fühle mich dort so wohl und ob ich nun zur Murinsel gehe oder in den Wald hinauf, es ist immer schön und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
In der Vulkanarena lassen sich Energie und Kraft tanken.
8 8 3

Zweite Regionauten-Challenge "Kraftplätze"
Vulkanarena: Energie aus zwei Millionen Jahre altem Vulkangestein

Jetzt geht es in die nächste Runde: Unser Parade-Regionaut Gerhard Woger ruft zur zweiten Regionauten-Challenge auf – diesmal geht es um den persönlichen Kraftplatz! Am geomantischen Kraftplatz beim Vulkansteinbruch in Fehring lässt sich den verborgenen Kräften der Erde nachspüren. In der Vulkanarena können Wanderer Energie aus zwei Millionen Jahre altem Vulkangestein tanken. Wer hier aufmerksam verweilt, wird erstaunt sein, über welche Ebenen des Bewusstseins wir Energie tanken können. Und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ein Traum wurde war: Der Ferrari-Fan Jürgen am Red Bull Ring in Spielberg.
7

Verein Rollende Engel
Ein schwerkranker Leobener als VIP-Gast am Red Bull Ring

Einem schwerkrankten Ferrari-Fan aus Leoben wurde sein Wunschtraum erfüllt: Am Red Bull Ring einmal "hinter die Kulissen" zu blicken. LEOBEN, SPIELBERG. "Einmal im Leben ein gefeierter Rennfahrer Weltmeister sein", so lautete der Wunsch von Jürgen (50) aus Leoben. Der große Formel-1- und Ferrari Fan leidet an einem bösartigen Gehirntumor und ist mittlerweile auf Pflege angewiesen. Sein größter Wunsch war es, einmal am Red Bull Ring in Spielberg hinter die Kulissen der Rennszene zu blicken. Doch...

  • Stmk
  • Leoben
  • Rollende Engel

Regionauten-Community aus Österreich

8 9 Aktion 4

Entspannen in der Therme
Mitmachen beim großen Regionauten-Gewinnspiel

Wusstest du, dass du auf meinbezirk.at aktiv über deinen Bezirk schreiben oder Fotos hochladen kannst, wenn du dich als Regionaut registrierst? Jeder, der sich nun registriert oder bereits angemeldet ist, hat die Chance auf tolle Gewinne! COMMUNITY. Aktivität auf meinbezirk.at zahlt sich jetzt für Familien besonders aus: Mit dem großen Regionauten-Gewinnspiel verlosen wir gemeinsam mit der VAMED Vitality World bis Oktober monatlich einen Thermen-Urlaub. Tolle PreiseGenieße zwei Nächte für je...

  • Ted Knops
Sonnenuntergang
1 Aktion 38

Bildergalerie
Die schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten im Juni 2021

Auch diesen Monat kannst du hier eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten bestaunen. COMMUNITY. Erneut haben wir die schönsten Schnappschüsse aus jedem Bundesland rausgesucht. Auch diesmal kommt die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt Österreichs hervorragend zur Geltung. Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Werde Teil der Community Unter der Rubrik "Foto des Tages" findet ihr auf meinbezirk.at noch viele weitere...

  • Ted Knops
Du willst wissen, wie du einen Beitrag erstellst? Dann bist du hier genau richtig. Hier erklären wir dir die ersten Schritte.
Video 11

Regionauten-Community
So erstellst du deinen ersten Beitrag

Du willst wissen, wie du einen Beitrag erstellst? Dann bist du hier genau richtig. Hier erklären wir dir die ersten Schritte. COMMUNITY. Um einen Beitrag auf meinbezirk.at zu erstellen, musst du registriert und angemeldet sein. Solltest du noch nicht registriert sein, kannst du das hier nachholen. Solltest du bereits registriert sein, kannst du dich ganz einfach auf meinbezirk.at oben rechts anmelden.  Dein erster BeitragNach erfolgreicher Registrierung und Anmeldung kannst du jetzt deinen...

  • Ted Knops
Blick vom Karnereck auf die umliegenden Berge und auf den Karnersee.
1 2 Aktion 40

Österreich
Die schönsten Bilder unserer Regionauten im Mai 2021

Auch diesen Monat zeigen wir euch wieder eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse unserer Regionauten. COMMUNITY. Auch diesmal haben wir aus jedem Bundesland die schönsten Schnappschüsse rausgesucht. Besonders die beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt Österreichs kommt diesmal hervorragend zur Geltung. Die besten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Mai 2021Die schönsten Schnappschüsse im Mai 2021 aus OberösterreichDie schönsten Regionauten-Schnappschüsse im Mai aus der SteiermarkTolle...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Regionauten-Community aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.