Leoben - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Bauen & Wohnen Bezahlte Anzeige
3 Bilder

In nur 24h: Ein neues Qualitätsbad von viterma

viterma ist ihr regionaler Badexperte für barrierefreien Badumbau Wer an einen Badumbau denkt hat nicht selten Horrorvorstellungen von Lärm, Staub und wochenlangen Nutzungsausfällen im Kopf. Dass eine Badrenovierung aber auch ganz anders ablaufen kann beweist das Familienunternehmen viterma. In nur 24 Stunden macht das Unternehmen aus ihrem alten, in die Jahre gekommenen Badezimmer eine wahre Wohlfühloase. Dabei legt das Unternehmen auch Wert auf einen barrierefreien Umbau, denn gerade in...

  • 03.10.18
Bauen & Wohnen Bezahlte Anzeige
3 Bilder

10 Mobile Klimaanlagen zu gewinnen! Siblik Smarthome Gewinnspiel für Abkühlung in Ihrem Zuhause

Bei diesen Temperaturen hätte jeder gerne seine individuelle Abkühlung im eigenen Zuhause. Gewinnen Sie mit unserem Siblik SmartHome Partner ein Klimagerät von Remko.  Zu gewinnen gibt es 10 Remko Raumklimageräte MKT 251 - Hohe Kühlleistung (2,6 kW) - Sofort Betriebsbereit - Digitale Anzeige von Temperatur und Timer-Zeit - Programmierbare Timer-Funktion für Ein- und Ausschaltzeit - Geringes Gewicht und minimale Stellfläche - Herausnehmbarer Luftfilter - 3 wählbare...

  • 16.08.18
Bauen & Wohnen
Erhaltet den Pestalozzipark.
2 Bilder

Für den Erhalt des Pestalozziparks in Leoben Donawitz

Bürgerinitiative gegen die Umwidmung des einzigen Parks in Donawitz: 3.558m² der einzigen öffentlichen Parkfläche (außer dem Friedhof) in Donawitz sollen bald in Bauland umgewidmet werden. Angeblich will ein privater Betreiber eine Minigolfanlage mit einem Restaurant errichten. Die Bürgerinitiative "Rettet den Pestalozzipark" tritt für den Park als öffentliche Fläche ein. Also für einen Park für alle, ohne Eintritt, ohne Konsumationszwang. Alternative Standorte für das Minigolf...

  • 28.02.18
Bauen & Wohnen

Kostengünstiges aus Holzpaletten

BUCH TIPP: Chris Gleason – "Alles aus Holzpaletten" Es gibt nichts, was man nicht aus Holzpaletten machen kann. Mit ein wenig Geschick lassen sich kostengünstige Gegenstände herstellen. Das Buch liefert viele Bau-Anleitungen für Einrichtungsgegenstände und Accessoires für Haus und Hof, wie z.B. Bilderrahmen, Vogelhäuser, Werkzeugkisten, Sessel, Blumentröge oder ganze Schränke. Ein inspirierendes Buch und eine wahre Fundgrube für Selbermacher mit und ohne Erfahrung. Leopold Stocker Verlag, 127...

  • 01.02.18
  • 1
Bauen & Wohnen
Das kann Minka: Jährlich werden mehr als 120.000 Treppen produziert und weltweit in über 40 Länder geliefert.
3 Bilder

Minka baut auf die "Sonnen-Treppe"

Minka Dachbodentreppen aus St. Lorenzen im Mürztal werden seit heuer mit Sonnenkraft hergestellt. Ein Solarkraftwerk so groß wie zwei Fußballfelder liefert in Zukunft den Strom für die Treppenproduktion der Firma Minka. Unter dem Projekt Minka Sonnenkraft investiert Minka, einer der weltweit führenden Treppenhersteller, am Standort St. Lorenzen im Mürztal derzeit rund 1,8 Millionen Euro, um in Zukunft den Strombedarf zu 100 Prozent aus der eigenen Solaranlage decken zu können. Die 15.000...

  • 24.01.18
Bauen & Wohnen

Liederabend „Dauerbrenner“

Werkschor der voestalpine Donawitz – Lcl ÖASB Christian Stary Klavier: Peter Tzekov, Sprecher: Gerhard Mock Vorverkauf € 9,00 und Abendkasse € 10,00. Kammersaal Leoben-Donawitz, Pestalozzistraße 59, 19.30 Uhr Tel.: 0676/4216495

  • 23.05.17
Bauen & Wohnen
Für die meisten Einbruchsopfer ist es eine schlimme Erfahrung, wenn sie feststellen müssen, dass Einbrecher in ihre Privatsphäre eingedrungen sind.
2 Bilder

"Web-Einladung" für Einbrecher

Bei Mitteilungen auf sozialen Netzwerken sollte man sehr vorsichtig sein. Millionen nutzen Facebook. Sie posten Fotos ihres Abendessens, berichten über ihre Freizeitaktivitäten, halten Kontakt zu Freunden und Verwandten. Das aber ist ein erhebliches Risiko, denn auf diese Weise erfahren auch Einbrecher, wo Wohnungen oder Häuser leer stehen. Selbst wer nur kurz postet, dass er gleich mit Freunden ausgeht, signalisiert schon, dass sein Zuhause unbeaufsichtigt ist. Einbruchschutz während des...

  • 14.04.17
Bauen & Wohnen
500 Aussteller präsentieren auf 35.000m² alles für’s Eigenheim bei der Häuslbauermesse.
2 Bilder

Häuslbauermesse Graz: Branchentreff der Superlative

Die Grazer Häuslbauermesse eröffnet dieses Wochenende die Bausaison 2017. Die Häuslbauermesser Graz ist die Adresse für alle Sanierer, Energiesparer, Renovierer und natürlich Häuslbauer. 500 Aussteller aus 8 Nationen bieten auf rund 35.000 Quadratmetern Austellungsfläche mehr als 40.000 Besuchern alles, was das Häuslbauerherz begehrt. Egal, ob Angebote einholen, Baufragen klären oder Anregungen holen - die Besucher erwartet in acht Hallen viel Know-How und Vergleichsmöglichkeiten. Nationale und...

  • 19.01.17
  • 1
Bauen & Wohnen Bezahlte Anzeige

Herbstsale bei Schagerl – Aktionstage Graz

Von 24.10 - 4.11. kann sich jeder tolle Aktionspreise am Standort in Graz sichern. In den Schauräumen gibt es viele neue Modelle die das Häuslbauer-Herz höher schlagen lassen. Unbedingt sollte man sich die Aktionspreise sichern, wie zum Beispiel Terrassendielen ab € 4.99 oder neue Innentüren-Modelle zu unschlagbaren Preisen. Kommen – prüfen – kaufen. Im Sortiment vom Schagerl Graz ist für jeden Geschmack und Stil etwas passendes dabei: mehr als 140 ausgestellte Innentüren, Haustüren,...

  • 19.10.16
Bauen & Wohnen
Die Energieeffizienz eines Geschirrspülers hängt auch wesentlich davon ab, wie er genutzt wird.

Mit Geschirrspüler reinigen, ist sparsamer als mit der Hand abwaschen

Moderne Geschirrspülmaschinen der Energieklasse A+++ verbrauchen deutlich weniger Strom und Wasser als noch vor 20 Jahren. Ob sie auch tatsächlich sparsamer sind, hängt wesentlich davon ab, wie man sie nutzt. ÖSTERREICH. Geschirrspüler verbrauchen heute deutlich weniger Strom und Wasser als noch vor 20 Jahren. Dank der Weiterentwicklung der Technologien benötigen die energieeffizientesten Geräte der Klasse A+++ weniger als 50 Prozent der Energie, die 1990 noch üblich war, so die Initiative...

  • 26.09.16
Bauen & Wohnen
Die Österreicher sehen im Durchschnitt täglich 171 Minuten fern.

Strom sparen beim Fernsehen

Full-HD, Ultra-HD, 4K, Plasma, LCD und LED. Das Angebot an Fernsehgeräten wird immer komplexer. Nimmt man den Energieverbrauch in den Kriterienkatalog mit auf, fällt die Wahl jedoch etwas leichter. ÖSTERREICH. Das Angebot an TV-Geräten wird immer komplexer. Auf den guten alten Röhrenfernseher folgten Flachbildfernsehgeräte mit LCD- und Plasmatechnologie, die in den vergangenen Jahren zunehmend durch LCD-TVs mit LED-Beleuchtung ersetzt wurden. Plasma ist Stromfresser TV-Geräte bieten...

  • 23.09.16
  • 2
Bauen & Wohnen
Das Forstmeisterhaus in Trofaiach wird durch das gemeinnützige steirische Wohnungsunternehmen "Die Frohnleitner" großzügig umgebaut, sechs Mietwohnungen entstehen.
3 Bilder

Neues Wohnen im ehemaligen Forsthaus

Im Trofaiacher Forstmeisterhaus entstehen moderne Wohnungen mit einem gehobenen Standard. TROFAIACH. Das ehemalige Forstmeisterhaus am Hauptplatz 3 in Trofaiach, das viele Jahre als Wohnhaus für die Angestellten der damaligen Forstverwaltung Mayr-Melnhof diente, hat seinen Besitzer gewechselt. Das Wohnhaus ist jetzt im Besitz der Gemeinnützigen Steirischen Wohnungsunternehmen Ges.m.b.H "Die Frohnleitner" mit Sitz in Frohnleiten. Im Zuge einer Generalsanierung werden sechs Mietwohnungen mit...

  • 14.09.16
Bauen & Wohnen
Viele Fertighausanbieter legen bei ihren Produkten großen Wert auf Individualität und adaptieren Kataloghäuser nach Kundenwunsch.

Fertigbauverband-Chef räumt mit Mythen auf

Fertighäuser haben einen Ruf, der laut dem Präsidenten des Europäischen Fertigbauverbandes, Josef Gruber, längst nicht mehr der Realität entspricht und startet eine Aufklärungsoffensive. ÖSTERREICH. Fertighausmythen halten sich hartnäckig, wie Fertighausberater berichten. Der Präsident des Europäischen Fertigbauverbandes, Josef Gruber, will mit diesen Mythen nun aufräumen. So stimme es nicht, dass Fertighäuser von der Stange seien. Inzwischen werde die große Mehrheit individuell geplant....

  • 09.09.16
Bauen & Wohnen
Mit Regenwassernutzung kann der Verbrauch von kostbarem Trinkwasser um ein Drittel gesenkt werden.

Regenwassernutzung senkt Trinkwasserverbrauch

Wertvolles Trinkwasser kann durch den Einsatz von Regenwasser gerettet werden. ÖSTERREICH. Den österreichischen Wasserwerken zufolge verbraucht hierzulande jeder Österreicher täglich 160 Liter sauberes Trinkwasser. Davon werden nur vier Liter zum Trinken und Kochen verwendet. Einer der größten Trinkwasserschlucker ist die Toilettenspülung mit 40 Litern pro Person und Tag. Die Nutzung von Regenwasser ermöglicht laut der Interessengemeinschaft Regenwassernutzung eine Reduktion des...

  • 09.09.16
Bauen & Wohnen
Upcycling: Basis für den Jutedämmstoff sind ausgediente Kaffeebohnen- und Kakaotransportsäcke.
3 Bilder

Dämmen mit dem Kaffeebohnensack

Der Jutesack ist das Symbol der Ökos schlechthin. Nun finden alte, gebrauchte Jutesäcke eine neue Verwendung: als Öko-Dämmstoff. ÖSTERREICH. Die Produktpalette nachhaltiger Dämmstoffe ist gewachsen. Aus ausgedienten Kaffeebohnensäcken wird Jute-Dämmstoff, der in verschiedenen Bereichen wie in der Dach- und Außenfassadendämmung einsetzbar ist. "Jute-Dämmstoff hat hervorragende Dämmeigenschaften und ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar", sagt der Dämmstoffexperte Sören Eikemeier von der TU Wien...

  • 09.09.16
Bauen & Wohnen
Mit einer Sondierraupe wird eine Messstange mehrere Meter tief in den Boden gerammt.

Hausbau: Wenn der Boden zur Falle wird

Tief im Boden können für Häuslbauer böse und kostspielige Überraschungen stecken, die vermeidbar sind. ÖSTERREICH. Endlich Spatenstich. Die Erdbaufirma ist mit dem Bodenaushub fertig. Doch der Baustellenleiter stoppt die Arbeiten. Da der Boden für das Fundament ungeeignet erscheint, verlangt er eine Bodenuntersuchung. Der Geotechniker stellt fest, dass der Boden zu weich ist. Um das Haus gründen zu können, müssen Pfähle etwa 20 Meter in die Tiefe gebohrt werden. Die Kosten schießen unerwartet...

  • 09.09.16
Bauen & Wohnen
Eine Terrasse mit Hibiskus wirkt gleich viel farbenfroher.

Hibiskus eignet sich als Terrassenpflanze

Nicht nur als Zimmerpflanze erfreut der blütenreiche Hibiskus das Auge. Auch auf Balkon und Terrasse gedeiht die Pflanze bestens. ÖSTERREICH. In unseren Breitengraden ist der Hibiskus mit seinen bunten Blüten vor allem als Zimmerpflanze ein Begriff. Als Terrassenbewohner ist diese aus Südostasien stammende Gartenpflanze noch wenig bekannt. Zu Unrecht, denn im Sommer steht die auch als Strauch oder Hochstamm erhältliche Tropenpflanze gerne draußen. Darüber hinaus ist der Hibiskus pflegeleicht....

  • 23.08.16

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus