Leoben - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
4 Bilder

Ball der Freiwilligen Feuerwehr St. Michael: Bis die Sohlen qualmten

ST. MICHAEL. Die Freiwillige Feuerwehr lud zum Feuerwehrball in das Volkshaus St. Michael. Der Einladung folgten etliche Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordneter Marco Triller, Bürgermeister Karl Fadinger, Vizebürgermeister Gerhard Jöchlinger sowie zahlreiche Gemeindevertreter und Repräsentanten der umliegenden Feuerwehren und Einsatzorganisationen des Bereichs Leoben. Unterhaltung und Tanzvergnügen Nach der Begrüßung durch den Feuerwehrkommandanten ABI Herbert Edlinger eröffnete dieser...

  • 18.01.19
Leute
5 Bilder

Erfolgreicher Handball Technikcup in Leoben

LEOBEN. 10 Stationen, 180 Kinder, fünf Schulen: So die beeindruckenden Zahlen des Handball Technikcups der Leobener Volksschulen, der am Mittwoch in der Sporthalle Donawitz ausgetragen wurde. Einblicke in die Welt des HandballsUnterschiedliche Stationen, die die verschiedenste Grundtechniken des Handballs abdeckten, boten den Kindern erste Einblicke in die Welt des Handballs. So galt es, für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Volksschulen Leoben-Stadt, Seegraben, Göß,...

  • 17.01.19
Leute
Ausstellungseröffnung: Martina Pippal (li.) mit den Besuchern Teddie Weyr und Mike Clark.
2 Bilder

Kunstforum Leoben
Menschen_Bilder von Martina Pippal im MuseumsCenter Leoben

LEOBEN. Unter dem Titel "Menschen_Bilder" präsentiert das Kunstforum Leoben ausgewählte Werke der Wiener Künstlerin Martina Pippal. Ausgestellt werden Porträts von verschiedensten Personen, die der Künstlerin über die Jahre begegnet sind. In ihren Bilder will sie die Vielfalt der Menschen festhalten, sie bezeichnet sie als "Niederschreibung von Beobachtungen". Wolfgang Domian, Vorstandsmitglied des Kunstforums Leoben, bezeichnete diese Plattform als "Drehscheibe für hochwertige Kunst". Ein...

  • 16.01.19
Leute
Der Kabarettist Josef Promitzer bei seinem Auftritt in St. Stefan.

Kabarett
Josef Promitzer: „Sonntag und andere Katastrophen“

ST. STEFAN/L. Einen überaus vergnüglichen Abend erlebten die Besucherinnen und Besucher mit dem jungen steirischen Kabarettisten Josef Promitzer. „Sonntag und andere Katastrophen“ – so der Titel des Programms – führte das Publikum in das Leben einer Pfarre. Als Mesner Hubert zeigte Promitzer mit punktgenauen Pointen und pointierter Situationskomik die Höhen und Tiefen auf, die es in den heutigen Pfarren gibt. Er beleuchtete auch auf die aktuelle Situation der katholischen Kirche....

  • 15.01.19
Leute
Die beiden zweiten Klassen der VS Leoben-Leitendorf  nahmen mit Begeisterung am Tanzworkshop in der Oper Graz teil.

Volksschüler aus Leitendorf zu Besuch in der Oper Graz

GRAZ, LEOBEN (red). Einen spannenden Tag in Graz erlebten vergangene Woche die beiden zweiten Klassen der Volksschule Leoben-Leitendorf mit ihren Klassenlehrerinnen Elisabeth Kortan und Nina Lasselsberger: Sie besuchten einen Tanzworkshop in der Grazer Oper. Gefühle sichtbar machenNach einer lustigen Busfahrt durften die Schulkinder zuerst beim Aufwärmen der professionellen Balletttänzerinnen und Balletttänzer zuschauen. Anschließend probierten die Schülerinnen und Schüler mit einer...

  • 15.01.19
Leute
Seit 60 Jahren ein harmonisches Paar: Aloisia und Karl Heinrich Hoitsch
2 Bilder

Diamantene Hochzeit
Aloisia und Karl Heinrich Hoitsch feierten 60 Jahre währendes Eheglück

LEOBEN. Aloisa und Karl Heinrich Hoitsch konnten ein besonderes Ehejubiläum begehen: Sie feierten ihre Diamantene Hochzeit.  Sie sind beide gebürtige Leobener, Aloisia wuchs im Stadtteil Judendorf auf, Karl in der Stadt. Kennengelernt hatte Aloisia ihren Karl durch ihre Schwester und ihren Schwager in Karl’s Elternhaus am 1. Jänner 1958. Und schon ein Jahr später, am 3. Jänner1959, feierten sie in der Stadtpfarrkirche St. Xaver ihre Hochzeit. Zwei Söhne und eine Tochter vervollständigten das...

  • 14.01.19
Leute
Bürgermeister Kurt Wallner gratulierte der ältesten Leobenerin Theresia Sperl zum 101. Geburtstag.
3 Bilder

101. Geburtstag
Theresia Sperl ist die älteste Leobenerin

LEOBEN.  Theresia Sperl feierte ihren 101. Geburtstag im Kreise ihrer Familie. Ihr Leben war geprägt von den Veränderungen, die das 20. Jahrhundert mit sich brachte. Sie erlebte Krieg, Hungersnöte, Armut und Verluste, aber auch Aufstieg und Glanzzeiten. Theresia Sperl wurde am 15. Janner 1918 in Niederschöckl geboren. Sie besuchte die Hauptschule der Ursulinen in Graz, anschließend die landwirtschaftliche Fachschule Grabnerhof. Ihr erster Mann war im 2. Weltkrieg in Russland gefallen. Nach...

  • 14.01.19
Leute
Nelkenball in Kammern: LAbg. Helga Ahrer, LR Doris Kampus, Bgm. Karl Dobnigg, NAbg. Birgit Sandler (v.l.).
9 Bilder

Nelkenball Kammern
Ein stimmiges Ballfest im Liesingtal

KAMMERN. Beste Stimmung herrschte  beim 43. Nelkenball der SPÖ Kammern, der am vergangenen Samstag (12. Jänner 2019) im Heimatsaal stattfand. Große Begeisterung gab es für die Polonaise sowie die Mitternachtseinlage der Tanzschule Glauninger. Bürgermeister Karl Dobnigg konnte wieder viele Gäste begrüßen. Er bezeichnete die Ballgäste als große Familie, denn sehr viele von ihnen sind langjährige und treue Besucher dieses Ballereignisses in Kammern. Dobnigg war es auch, der vor 43 Jahren, als...

  • 14.01.19
Leute
Die Leobener Teilnehmer am Redewettbewerb "Sag's multi" mit den Bundesfinalisten Hedda Skuric (li.) und Lorenz Moser (Mitte).

Redewettbewerb Sag's multi
Leobener Schüler im Bundesfinale

LEOBEN. Getreu dem diesjährigen Motto des Wettbewerbs „Sag's multi!" sammelten fünf Schüler und Schülerinnen des BG/BRG Leoben Neu ihre Gedanken zu persönlichen und gesellschaftlichen Mauern. Sie verfassten zweisprachige Reden, die sie in Graz bei der Vorausscheidung des Bewerbes vortrugen. Beim Vortrag der Rede war nicht nur ausschlaggebend, flüssig zwischen zwei Sprachen zu wechseln, sondern auch Inhalt, Aussprache und Rhetorik mussten der anspruchsvollen Bewertung der internationalen Jury...

  • 11.01.19
Leute
Rudolf Herold interpretierte Udo Jürgens im Stadttheater Leoben.
5 Bilder

Hommage an Udo Jürgens
Warum nur, lieber Rudolf, warum?

LEOBEN. Die Vorfreude auf Lieder von Udo Jürgens in Form einer Hommage im Stadttheater war groß, sie sorgte für ein gut gefülltes Haus. Auf der Bühne stand Rudolf Herold, der vorgibt, kein Doppelgänger von Udo Jürgens zu sein, sondern einer der besten Interpreten des unvergessenen Sängers und Komponisten. Die Wirklichkeit sah leider anders aus: Herold hatte Schwierigkeiten, die richtigen Töne zu treffen, zeigte Unsicherheiten im Text und hatte Mühe, dem Orchester zu folgen. Aber immerhin...

  • 11.01.19
Leute
Spendenscheckübergabe durch Repräsentanten des Kiwanis Clubs Trofaiach.

Kiwanis Trofaiach übergab Spendenscheck

TROFAIACH. Der Reinerlös der Veranstaltung "Comedy Hirten" wurde an die Eltern eines an spastischer Diplegie erkrankten Mädchens übergeben. Helmut Sumitsch, Präsident des Kiwanis Clubs Trofaiach, hat den  Spendenscheck in Höhe von 4.041,55 Euro überreicht. Ein Dankeschön ergeht dabei auch an den Unterstützungsverein der Neuen Mittelschule Peter Rosegger in Trofaiach.

  • 11.01.19
Leute
Die Künstlerin Bernadette Jammerbund bei der Ausstellungseröffnung im Neuen Rathaus Leoben.
13 Bilder

Ausstellung von Bernadette Jammerbund
„Denn die Kunst ist die Tochter der Freiheit!“

LEOBEN. Das Zitat von Friedrich Schiller „Denn die Kunst ist die Tochter der Freiheit!“ besagt, dass Kunst für jedermann frei zugänglich sein soll. Bernadette Jammerbund wählte dieses Motto für die erste Ausstellung des Jahres 2019 im Foyer des Neues Rathauses. Das Trio "Muse&Music", bestehend aus Kornelia Pilz, Thomas Köck und Birgit Greiner umrahmte die Ausstellungseröffnung wundervoll musikalisch.  Wurzeln in Leoben Die freischaffende Künstlerin Bernadette Jammerbund hat Leobener...

  • 10.01.19
  •  1
  •  1
Leute
Kinder-Fotoworkshop der Naturfreunde Leoben: Die Jungfotografen, hinten die Naturfreunde-Fotografen Hermann Maier, Franz Gigerl, Helmut Zeller.
5 Bilder

Naturfreunde Fotosektion
Ein Workshop für Jungfotografen

Eine Entdeckungsreise in die faszinierende Wunderwelt der Fotografie erlebten Kindern aus Leoben, St. Michael und Proleb. Aufgrund des großen Interesses im Sommer 2018 hat die Gemeinde Proleb gemeinsam mit den Naturfreunden Leoben Sektion Foto im Rahmen der Aktion "Sport & Spaß Winter 2018" der Kleinregion Murtal Anfang Jänner 2019 wieder einen Fotoworkshop mit Kindern aus Leoben, St. Michael und Proleb veranstaltet. Sieben Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren haben sich...

  • 09.01.19
  •  1
Leute
49 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt feierte eine "heiße Ballnacht"

Der Ball der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Stadt lockte wieder zahlreiche Besucher und Ehrengäste in den Kammersaal Donawitz. LEOBEN. Zu ihrem traditionellen Ball lud am vergangenen Samstag die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt auf das Tanzparkett im kleinen Kammersaal in Donawitz. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zu dieser rauschenden Ballnacht und so konnte Kommandant HBI Gerhard Wurzer nicht nur viele Ehrengäste aus der Politik sondern auch mehrere Abordnungen obersteirischer...

  • 08.01.19
LeuteBezahlte Anzeige
Mögliche Veränderungen durch einen Schulwechsel sollten im Vorfeld immer gut überlegt sein.
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung: Die Weichen früh stellen

Während ihrer Schullaufbahn stehen viele Schüler vor der schwierigen Wahl der passenden Schule. Die Frage nach der geeigneten Schule stellt sich nicht nur bei der Einschulung, sondern auch bei jedem weiteren Wechsel: Eintritt in die Grundschule, Übergang in die weiterführende Schule und in die Oberstufe. Bei der Schulwahl stehen Kindern, Jugendlichen und auch deren Eltern wichtige Entscheidungen bevor, wie der Bildungsweg weiterverlaufen soll. Nach der Volksschule stehen entweder eine der...

  • 08.01.19
Leute
Kinder aus Proleb und Leoben stellten sich dem "Ninja Warrior"-Wettbewerb.

Ninja Warrior for Kids
Ein abwechslungsreicher Ferientag

PROLEB. Das Sport- & Kulturreferat der Gemeinde Proleb veranstaltete im Rahmen der "rege GmbH für regionale Zusammenarbeit für die Kleinregion Murtal" wieder eine Sport- & Spaßaktion. Für die Veranstaltung unter dem Motto „Ninja Warrior for Kids“ wurden Plätze für 20 Kinder aus Proleb und Leoben zur Verfügung gestellt. Sportbegeisterte Kinder Die Kindergartenpädagogin Martina Ebner, Gemeinderätin Christa Glaser und Vizebürgermeisterin Othilie Kraller leiteten das Turnier. Die...

  • 07.01.19
Leute
Pater Sladjan Vasic zelebrierte die orthodoxe Weihnachtsliturgie in der St. Alfons Kirche in Leoben.

Orthodoxe Weihnachtsliturgie in der St. Alfons Kirche Leoben

LEOBEN (red). Am Sonntag, den 6. Jänner,  fand in der St. Alfons Kirche in Leoben die orthodoxe Weihnachtsliturgie statt. Pater Sladjan Vasic zelebrierte mehrsprachig, auch die anwesenden römisch-katholischen Gläubigen waren von der tiefen Mystik ergriffen. Ein geschmückter Eichenbaum gehört ebenso zur Tradition wie die im Stroh versteckten Süßigkeiten für die Kinder. Bei der anschließenden Agape wurden Bäckereien nach serbischen und griechischen Rezepten angeboten.

  • 07.01.19
Leute
Ernestine Stessl (li.), Obfrau Renate Konrad.
2 Bilder

Leobener Laienbühne
Ein Abschied von der Theaterbühne

LEOBEN. Der Theaterverein "Leobner Laienbühne" zeigt auch abseits der Bretter, die die Welt bedeuten, große Geschlossenheit und Harmonie. Obfrau Renate Konrad legte bei der ordentlichen Mitgliederversammlung im Vereinsheim der Steirerherzen in Leoben-Seegraben einen umfassenden Tätigkeitsbericht ab. Abschied Ernestine Stessl, die am 11. November 2018 im Stück "Schwiegermutteralarm" zum letzten Mal auf der Bühne des Leobener Stadttheaters gestanden ist, wurde von Obfrau Konrad für ihre...

  • 03.01.19
Leute
Die neue Freiensteiner Sonntagstracht wird im Zuge der Harmonika-Weltmeisterschaft in St. Peter-Freienstein offiziell präsentiert.

Neue Sonntagstracht für St. Peter-Freiensteiner Heimat- und Trachtenverein

Im Rahmen eines Nähkurses fertigte der Heimat- und Trachtenverein St. Peter-Freienstein die neue Freiensteiner Sonntagstracht an. ST. PETER-FREIENSTEIN (red). Viele Stunden Näharbeit sind notwendig um die „Freiensteiner Sonntagstracht“ anzufertigen. Insgesamt 19 Frauen aus St. Peter-Freienstein, darunter viele Mitglieder des Trachtenvereines, haben sich in drei Nähkursen die Zeit genommen, um diese Tracht zu schneidern. Mit einem gemütlichen Beisammensein aller Teilnehmerinnen...

  • 02.01.19
LeuteBezahlte Anzeige
Alex Kristan kommt am 17. Jänner mit seinem neuen Programm ins Hotel Böhlerstern in Kafpenberg.

Kabarett im Hotel Böhlerstern Kapfenberg
Alex Kristan lebt im Böhlerstern sein "Rotzpipntum" aus

Das Hotel Böhlerstern in Kapfenberg präsentiert Alex Kristan mit seinem neuen Programm "Lebhaft – Rotzpipn forever" am Donnerstag, 17. Jänner, um 20 Uhr. Ein kleiner Strafzettel fürs Falschparken als Ursprung des großen Aufstands! In Zeiten in denen „political correctness“ einem Widerspruch in sich gleichkommt und der Alltag von Vorschriften geregelt wird, braucht es das gelebte Rotzpipntum mehr denn je. Und wenn aus dem altbackenen Sprichwort „carpe diem“ eine Initialzündung zu Ungehorsam...

  • 02.01.19
Leute
18 Bilder

WOCHE Bauernsilvester - Hier sind die Eindrücke!

Eine Stadt feiert Bauernsilvester! Beim WOCHE Bauernsilvester 2018 ging die Brezn ordentlich ab. Es wurde gesungen, es wurde geschunkelt und es wurde sogar gesurft. Auch heuer war das WOCHE Bauernsilvester wieder ein absolutes Highlight, bevor das Jahr zu Ende geht. Alle Infos zu den weiteren WOCHE Silvester-Highlights gibt's hier!

  • 31.12.18
  •  1
  •  1
Leute
Ein etwas anderes Weihnachtskonzert: "Die Neffen von Tante Eleonor" (ganz im Hintergrund) zu Gast bei Jürgen Edlingers "Cool Tour Jazz Nights".

"Cool Tour Jazz Nights" Leoben
Ein Weihnachtskonzert und ein großer Wunsch

Beim Weihnachtskonzert im Rahmen der "Cool Tour Jazz Nights" äußerten "Die Neffen von Tante Eleonor" einen interessanten Wunsch. Leoben. Mit dem Engagement der a capella-Formation "Die Neffen von Tante Eleonor" für das Weihnachtskonzert bewies Jürgen Edlinger einmal mehr das richtige Händchen. Die drei Lavanttaler (Tommy Schmid, Christoph Murke und Andi Hobel) sowie der Wahlgrazer Marko Zeiler waren auch bei ihrem zweiten Auftritt in Leoben in Bestform und hatten das Publikum ab der ersten...

  • 22.12.18
Leute
Gefühlsecht: Vorpremiere von Klaus Eckels neuem Programm "Ich werde das Gefühl nicht los" am 7. Jänner.
4 Bilder

Der Kabarett-Tempel mitten in Bruck

Von Eckel bis Düringer: Im Dachbodentheater geben sich die Stars der Kleinkunstbühne die Klinke in die Hand. Los gehts schon am Montag, 7. Jänner, um 20 Uhr mit Klaus Eckel. Er kommt zur Vorpremiere seines neuen Stücks "Ich werde das Gefühl nicht los" ins Brucker Dachbodentheater. Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen?...

  • 20.12.18
Leute
Die "helfenden Hände" der Leobener Serviceclubs "Club 41" und "Round Table" konnten mir ihrer Weihnachtspackerlaktion 56 Kindern aus der Region eine große Freude bereiten.

Weihnachtspackerlaktion
Leobener „Helping Hands“ schenken Weihnachtsfreude

LEOBEN (red). Getreu den Zielen von Round Table und Club 41, der Allgemeinheit durch soziale Werke zu dienen, haben diese beiden Leobener Serviceclubs mit ihren Präsidenten Christoph Kohlmaier und Andreas Troester und dem Organisator der Aktion, Harald Sebanz, auch heuer wieder eine gemeinsame Weihnachtspackerlaktion durchgeführt. Helfende HändeBedürftige Kinder aus der gesamten Region Leoben wurden im Rahmen des gemeinsamen Projektes „Helping hands“ – also helfende Hände – mit...

  • 19.12.18

Beiträge zu Leute aus