Alles zum Thema Ambitionierte Hobbyfotografen

Beiträge zum Thema Ambitionierte Hobbyfotografen

Lokales
Altocumulus-Wolken zeigen sich meist vor einem Wetterwechsel.
3 Bilder

Die Schäfchenwolken als Wetterprophet

Sie sind hübsch anzuschauen, die Schäfchenwolken, kündigen aber meist nichts Gutes an. Altocumulus-Wolken Die Meterologen nennen die wie  eine Schafherde ausehenden Wolken Altocumulus. Es ist ein Zeichen für eine gewisse Labilität. Eein Wetterwechsel ist nicht mehr weit. Sie bilden sich in etwa 5000 Meter Höhe und sind weithin gut sichtbar. Schlechtwetterbote Diese Wolkenformationen bestehen aus Wassertropfen und Eis. Sie zeigen sich meist schon lange vor den Schlechtwetterwolken die dann...

  • 23.09.18
  •  4
  •  5
Lokales
Da biegen sich die Äste. Soviel Obst gab es schon lange nicht mehr.
5 Bilder

Satte Ernte

Die Bäume tragen heuer soviele Früchte wie schon lange nicht. Man nennt das "Mastjahr" aber das hat auch einen negativen Aspekt. Angstblüher Durch Klimaveränderungen, späte Frosteinbrüche im Frühjahr, neigen die Bäume zu Überproduktion. Das nennt man auch "Angstblüte". Der Druck auf die Bäume ist derart massiv, das sie extrem austreiben. Geht das aber dauerhaft, verlieren die Bäume an Kraft und zerren sich regelrecht aus. Genug Auswahl Von Zwetschgen die herunterhängen das sich die Äste...

  • 28.08.18
  •  5
  •  5
Lokales
Postkartenmotiv - so schön ist Heiligenblut.
10 Bilder

Der Glockner in Sichtweite: Heiligenblut

Heiligenblut liegt am Fusse des Großglockners und unterhalb der Großglockner Hochalpenstrasse. Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. Idyllisch Heiligenblut zählt wohl zu den schönsten und idyllischsten Bergdörfern in Österreich. Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Hl. Vinzenz, südlich unterhalb des Ortskerns an einem Hang gelegen, ist kaum zu übersehen. Der gothische Bau ist neben dem Glockner das bauliche Wahrzeichen der Region. Bersteigerfriedhof Hier ruhen natürlich nicht nur Bergsteiger auf dem...

  • 19.08.18
  •  6
  •  9
Freizeit
4 Bilder

Genussfotos vom "Roter Milan" - Flugschau Wilder Berg-Mautern

Der Rotmilan ist größer als ein Mäusebussard. Die Spannweite beträgt 150 bis 180 Zentimeter. Nahrung: Mäuse, Kleinnager, seltener Kleinvögel, Reptilien und Fische, auch Käfer,     Würmer und Aas, schmarotzt häufig bei anderen Greifvögeln. Wennst Zeit hast  -  dann mach die Fotos GROSS

  • 16.08.18
  •  21
  •  41