Radiotipp: Musica Juventutis mit Paul Kropfitsch auf Ö1

Am kommenden Freitag, den 14.3.2014 bringt Ö1 in der Sendung Intrada Ausschnitte des letzten "Musica Juventutis“-Konzerts aus dem Wiener Konzerthaus - u.a. mit dem jungen österreichischen Violin-Virtuosen Paul Kropfitsch und seinem Vater Stefan Kropfitsch. Beginn ist um 10.05 Uhr. Außerdem zu hören: Rafael Fingerlos (Bariton) und Bettina Schwaiger (Sopran).

http://oe1.orf.at/programm/366013

***

Paul Kropfitsch wurde am 24.8.2000 in Wien geboren. Ab dem Alter von 4 Jahren bekam er Violinunterricht bei der bekannten Violinpädagogin Prof. Marina Sorokova. 2006 wurde er in die von ihr geleitete Hochbegabtenklasse an der Wiener Musikuniversität aufgenommen.

Zahlreiche Preise zeugen von seinem außergewöhnlichen Talent:

* 2006 1. Preis mit Auszeichnung beim Landeswettbewerb „Prima la Musica“ in Eisenstadt

* 2008 und 2010 jeweils erster Preis mit Auszeichnung beim Landeswettbewerb „Prima la Musica“ in Wien

* 2010 Josef Messner Stipendium für besonders herausragende Leistungen

* 2010 1. Preis beim internationalen Violin-Wettbewerb „Alpe - Adria- Marcosig“ in Gorizia, Italien

* 2010 1. Preis mit Auszeichnung beim Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ in Feldkirch

* 2011 1. Preis beim internationalen Hindemith Wettbewerb für Violine in Berlin/ Deutschland gegen eine große international Konkurrenz

* 2012 1. Preis mit Auszeichnung beim Wiener Landeswettbewerb „Prima la Musical“. Zusätzlich gewinnt er dabei als der Kandidat mit der höchsten Punkteanzahl aller Alters- Kategorien und Instrumente als Hauptpreis den “BAWAG P.S.K. Talente Award.“

Konzertengagements führten Paul Kropfitsch u.a. bereits ins Salzburger Mozarteum, ins Teatro la Fenice in Venedig, in den Mozartsaal des Wiener Konzerthauses und den Angelika Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.

Autor:

Martin Pleyer aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen