Geige

Beiträge zum Thema Geige

Der junge Klarinettist Florian Aigelsreiter erreichte beim Bundeswettbewerb Prima la Musica in Salzburg Gold und einen ausgezeichneten Erfolg.
2

Johannes Brahms Musikschule
Großartige Erfolge bei Wettbewerben

Die Johannes Brahms Musikschule kann wieder über großartige Erfolge ihrer Schüler berichten. Prima la Musica Der jungen Klarinettist Florian Aigelsreiter hat es sich zum Ziel gesetzt, einmal Orchestermusiker zu werden. Mit seinem Erfolg beim Bundeswettbewerb Prima la Musica in Salzburg hat er einen wichtigen Schritt in diese Richtung getan. Florian Aigelsreiter ist Schüler der Johannes Brahms Musikschule Mürzzuschlag in der Klasse von Günther Aigelsreiter, besucht das Musikgymnasium Graz und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
"Musik bedeutet für mich Kommunikation auf einer Ebene, zu der ich sonst keinen Zutritt hätte, Kommunikation zwischen den Seelen", erklärt die Musikerin.
2

Interview mit Bojidara Kouzmanova-Vladar
"Neckenmarkt war Liebe auf den ersten Blick"

Im Interview mit den Bezirksblättern spricht die bekannte Konzertgeigerin Bojidara Kouzmanova-Vladar über ihre Anfänge in der klassischen Musik, ihre zweite Heimat Neckenmarkt und die Konzertreihe "Edler Klang und feine Weine" am 2. Juni im Weingut Lang. BEZIRKSBLÄTTER: Wie sind Sie zur klassischen Musik gekommen? BOJIDARA KOUZMANOVA-VLADAR: Für mich war immer klar, wenn Musik, dann klassisch. Ich habe nie überlegt, eine andere Art von Musik zu machen. Wann haben Sie sich für das Instrument...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

Neue CD eingespielt
Die Geige als Begleiterin

Konzertreisen führten junge Micheldorferin in die Elbphilharmonie und in die Carnegie Hall nach New York. MICHELDORF. Nina Pohn (28) erhielt ihren ersten Violin-unterricht bereits im Alter von sechs Jahren. "Musik hat in meiner Familie immer eine ganz wichtige Rolle gespielt. Nach meiner Schulzeit im Musikgymnasium Linz war für mich klar, dass ich Musikerin werde." Schon in jungen Jahren hat die junge Geigerin aus dem Kremstal viel erlebt. Zahlreiche Konzertreisen hat sie absolviert. Unter...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Hobbymusiker Herbert Schwendenwein erfüllte sich seinen Kindheitstraum und baut selbst Geigen und Bratschen. In seiner Werkstatt hat er bisher etwa 20 Instrumente gebaut, so wie diese Bratsche seines Sohnes.
4

Instrumente aus Holz
Vom edlen Holz zum edlen Klang - Instrumentenbau

Musikliebhaber baut die Streichinstrumente Geige und Bratsche selbst WIENER NEUSTADT. Herbert Schwendenwein erzählt: „Ich wollte immer Geigenbauer werden als Berufswunsch . Nach dem Krieg war das nicht möglich.“ Der Tischler erfüllte sich seinen Traum Jahre später, mithilfe eines befreundeten Wiener Geigenbauers, der ihm zeigte, wie eine Geige gebaut wird. Seither hat er mit großer Liebe zum Detail circa 20 schön klingende Geigen und Bratschen (ihre große Schwester) gebaut, darunter auch zwei...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Nina Pohn widmet sich auf ihrer Debüt-CD unbekannter Barockliteratur. Aufgenommen wurde dabei in einer spätgotischen Kirche.
2

Neue CD
Historische Sonaten von junger Geigerin

Die Violinistin Nina Pohn aus Zell am Pettenfirst hat ihre erste solistische CD aufgenommen. ZELL AM PETTENFIRST. Die Musikerin Nina Pohn nutzte die Corona-Krise als Chance und begann ihre erste solistische CD aufzunehmen. "Meine CD enthält großteils Ersteinspielungen aus einem Manuskript aus dem 17. Jahrhundert, welches in Wien im Minoritenkonvent liegt, nur handschriftlich überliefert und noch weitgehend unbekannt ist", erzählt die 28-jährige Zellerin. Pohn begann 2019 als Vorbereitung auf...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Burak Resuloglu hat Musik und Instrumentenbau in Italien studiert. In Der Glockegasse betreibt er "Violin Affairs".
3 4

"Violin Affairs"
Geigen aus Meisterhand in der Leopoldstadt

"Violin Affairs": In der Glockengasse werden Kauf, Pflege und Reparatur von Streichinstrumenten geboten. LEOPOLDSTADT. Sie sind auf der Suche nach einem Streichinstrument, einem Etui, Bögen oder neuen Saiten? Dann sind Sie bei "Violin Affairs" genau richtig. In der Glockengasse 22/Ecke Novaragasse bietet Burak Resuloglu handgebaute Instrumente aus Italien, Frankreich, Deutschland und Ungarn für Solisten. Auch eine große Auswahl an nötigem Zubehör, wie Stimmgeräte, Notenständer, Saiten oder...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Verrate uns, wie musikalisch du bist.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Musik in den Ohren – spielst du ein Instrument?

Musik ist eines der schönsten Dinge überhaupt. Sie drückt unsere Stimmung und Gefühle aus und begleitet uns im Alltag.  SALZBURG. Von Pop, Rap und HipHop bis Schlager, Klassik und vieles mehr – Musik ist in unseren Herzen und begleitet uns überall. Manchen Menschen wurde dieses Talent in die Wiege gelegt und wir sind neugierig: Wir möchten wissen, ob auch du ein Instrument spielst und wenn ja, welches? Dein Instrument ist nicht dabei? Verrate uns in den Kommentaren, wie musikalisch du bist!...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic

Kommentar
Wenn Künstlerseelen langsam zerbrechen

Stille herrscht, wo sonst Posaunen und Flöten von ohrenbetäubendem Applaus übertönt wurden und sich Künstler lächelnd verbeugten. Die Türen sind geschlossen. Die Konzertsäle leer. Ohne Kunst ist es still geworden. Manche Musiker liefern Essen aus, um die Existenz zu sichern. Was macht das mit demjenigen, der in der ersten Reihe auf der Bühne stand und sich nun wiederfindet in einem Job, den er wegen des Geldes machen muss, um über die Runden zu kommen? Welche Narben hinterlässt das im Gemüt,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
11 musikalische, junge Menschen: Das "inn.wien" Ensamble gastiert auch in Innsbruck!
2

"lautStark" durch stillen Advent

TIROL (sk). Mit der Botschaft "Wir Musiker und Musikerinnen können und wollen nicht still sein. Wir wollen verantwortungsvoll sein – aber nicht still. Und wir wollen uns und unsere Gesellschaft schützen – aber nicht still sein" schöpft das neugegründete Streicherensemble "inn.wien", bestehend aus elf Musikstudierenden aus Tirol und Wien, Kraft aus der Krise. „Der Zeitpunkt ist für uns wichtig und sogar symbolisch. Wir wollen jetzt nicht klein beigeben“, stellen Sophie Trobos und Rahel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Der 12jährige Leonard Burkali trat im spanischen Musikwettbewerb “International Music Competitions” als Fagottist in der Altersgruppe 4 (11-13jährige) an und erspielte den ersten Preis in der Kategorie “Top Woodwind Performer”.
5

Junge Künstler
Dreifache Auszeichnung für Burkali-Kinder

Über eine dreifache Auszeichnung in einem internationalen Musikwettbewerb darf sich Familie Burkali im November freuen. BERGHEIM. Der 12jährige Leonard Burkali trat im spanischen Musikwettbewerb “International Music Competitions” als Fagottist in der Altersgruppe 4 (11-13jährige) an und erspielte den ersten Preis in der Kategorie “Top Woodwind Performer”. Seine Lehrerin ist Gerti Hollweger ist stolz auf ihn. Seine Schwester, die neunjährige Julia Burkali trat gleich mit zwei Instrumenten an und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Violinist Julian Walder aus Brunn am Gebirge.

Brunn am Gebirge
Junger Virtuose zum Streamen

BEZIRK MÖDLING. In Mödling kennt man Violinist Julian Walder von Auftritten mit dem Mödlinger Symphonischen Orchester (MSO) sowie vom PODIUMfestival Mödling 2019. Nun konnte der aufstrebende Geigen-Star aus Brunn am Gebirge einen weiteren Meilenstein in seiner Musikerkarriere setzen. Walder erhielt ein Sponsorship des Recording Labels „Orpheus Classical“, dank dessen seit November sein neues Album „Tchaikovsky Violin Concerto“ auf allen führenden Streaming-Plattformen online abrufbar ist. Für...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Die Meisterwerkstätte für Instrumentenbau von Ludwig Friess befindet sich gleich neben der Apotheke. Der Meister für Geigenbau baut auch Gitarren und Mandolinen und führt Restaurations- und Reperaturarbeiten durch.
19

Haslach
Drei Instrumentenbauer in einem Ort

Die Gitarrenbauerin Christina Kobler, der Geigenbauer Ludwig Friess und der Cembalobauer Martin Pühringer betreiben ihre Werkstätten in Haslach. Die Bezirksrundschau begab sich auf Spurensuche. HASLACH (hed). Haslach ist europaweit als Webermarkt und, seit einer Puls4-Sendung, österreichweit auch für seine vierzehn Gastrostätten bekannt. Was Wenige wissen: Der Ort ist auch ein Zentrum des Instrumentenbaus. Gleich drei Instrumentenbauer sind hier angesiedelt. Beim Rundgang stechen die drei...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Das Philbass Quartett spielte auch Werke von Johannes Brahms.
9

Matinee
Philharmonische Klänge in Gleisdorf

Zu einer Matinee kam es am Sonntag im Forum Kloster in Gleisdorf. Das Philbass-Quartett kam auf Einladung vom Kultur-Land-Leben-Verein im Rahmen des HÖRgenuss-Festivals 2020 auf die Bühne. Moderiert wurde der Vormittag von Teresa Vogl, die Kulturfreunden in Österreich schon länger ein Begriff ist. Die philharmonischen Klänge kamen von Christoph Wimmer, Dominik Wagner, Alexander Matschnigg und Gustavo D´'Ippolito auf ihren Kontrabässen. Auch Bürgermeister Christoph Stark ließ sich die einmalige...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Streichensemble beim Abschluss 2019
3

Kommende Konzerte
Im Konviktgarten Waidhofens wird es laut und musikalisch

WAIDHOFEN. Während dem strengen Corona-Lockdown wurde nur selten zum Horn, der Geige oder dem Cello gegriffen. Zumindest vor Publikum, denn geübt wurde fleißig.  Nun ist es an der Zeit das Geübte auch vorzutragen.  Blast an, im Konviktgarten Die fünf Waidhofner Musikkapellen versorgen Frühschopper im Konviktgarten mit musikalischen Gustostückerln und kulinarischen Leckerbissen. Den Anfang macht am 5. Juli die Trachtenmusikkapelle Konradsheim.Um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen, sind...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
10

Mit Künstlern auf Du und Du - Radiosendung ab 03.08.2020
Gerhard Blaboll und Cobario (#306)

Georg Aichberger und Jakob Lackner bilden mit Herwig Schaffner das Trio Cobario. Von Straßenmusikanten am Donaukanal und in Barcelona haben sie sich zu einem sehr respektierten Instrumentaltrio entwickelt, das vom Außenministerium gerne in die Ferne geschickt wird, um österreichische Musikkultur zu repräsentieren. zu Recht, kann man da nur sagen, denn angesichts der musikalischen Leistungen der sympathischen jungen Männer kann man nur den Hut ziehen. Die Musik ist eine Auswahl aus den letzten...

  • Purkersdorf
  • Gerhard Blaboll
Geigenbaumeister Marcel Richters in seiner Werkstatt. (Photo: Patricia Hillinger)
5

Marcel Richters
Geigenexperte aus Leidenschaft

Profimusiker und Philharmoniker aus der ganzen Welt reisen an, um sich dem Meister anzuvertrauen: Marcel Richters ist seit Jahrzehnten Geigenbauer. Mit viel Feingefühl und Expertise kümmert er sich in seiner Hernalser Werkstatt um Künstler und ihr wertvolles Instrument. „Das Herausarbeiten des optimalen klanglichen Potentials und das perfekte Anpassen eines Instruments an den Spieler sind meine Spezialität. Kein Instrument kann klanglich so verändert werden wie Geige, Bratsche und Cello. Um...

  • Wien
  • Hernals
  • Patricia Hillinger
76

Konzert der Musikschule Murau
Vivaldi - Semesterkonzert

Mit Musik von Vivaldi und seinen Zeitgenossen gestalteten Schüler der Musikschule Murau zum Beginn der Semesterferien ein wunderschönes Konzert . Direktor Wolfgang Fleischhacker freute sich bei der Begrüßung über die vielen Besucher. Die mitwirkenden Schüler kamen aus dem ganzen Bezirk und füllten das Rathaus in Murau bis in den letzten Winkel. Eröffnet wurde das Programm vom Streichorchester der Musikschule unter der Leitung von Roman Krainz, der auch für die Organisation des Konzertes...

  • Stmk
  • Murau
  • tina brunner
1 3

Glatt und verkehrt - das war der Geigentag
Die Volksmusik Klangwolke verzauberte damals alle Besucher

1980-2007 fand der Geigentag, erfunden von Hermann Härtel vom Steirischen Volksliedwerk, beim Gasthaus Martinelli (Zum Steinmetzwirt) in Stattegg Auf der Leber statt, später dann noch beim Höchwirt in Weinitzen. Ein Wochenende lang trafen sich Volksmusik spielende Geigenspieler und andere Volksmusikanten, um ihre Musik zum Besten zu geben. Daneben gab es auch einen Schießstand. Viele Zuhörer kamen zu diesem Jahrtag der Volksmusik, nur, um der Musik zu lauschen. Der Samstag begann mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo (v.l.) sind ausgebildete klassische Musiker, hier mit Geige und Blasharmonika.
1

Buchvorstellung
Zwei Wiener YouTuber retten die Welt

Igudesman & Joo verbinden auf YouTube Klassische und Popmusik mit Comedy. Jetzt haben sie auch ein Buch geschrieben. WIEN. Eine Geige und eine Blasharmonika - mehr brauchen Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo nicht, um von der Kleinen Nachtmusik bis zum Walkürenritt einen Streifzug durch die Klassiker der Klassischen Musik zu unternehmen. In der Thalia-Buchhandlung auf der Landstraße stellten Igudesman & Joo nun ihr neues Buch "Rette die Welt - Wie Du Deine Kreativität weckst und damit alles...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
12

Jubiläums-Herbstkonzert 2019 der Marktmusikkapelle Taiskirchen am 09. November 2019, 20:00 Uhr, NMS Taiskirchen
Jubiläums-Herbstkonzert 2019 der Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis am 09. November 2019

Am Samstag, den 09. November 2019 um 20:00 Uhr laden die Musikerinnen und Musiker der Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres anlässlich ihres 170-jährigen Bestehens recht herzlich zum diesjährigen Jubiläums-Herbstkonzert in die Turnhalle der Neuen Mittelschule Taiskirchen ein. Unter der musikalischen Leitung von Johanna Reischauer erwartet die Zuhörer auch heuer wieder ein gewohnt abwechslungsreiches Konzertprogramm. So wird ein vielfältiger Spannungsbogen...

  • Ried
  • Marktmusikkapelle Taiskirchen i. I.
76

Neunkirchen
Ein "ABBA"-Ständchen und viele Überraschungen

Bis spät in die Nacht feierte Eveline Gluszko ihren 6. Runden. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wenn die Neunkirchnerin Eveline Gluszko, brave Stütze im SeneCura-Pflegezentrum Ternitz und Gattin von Strafrichter a.D. Christoph J. Gluszko, ihr 60. Wiegenfest feiert, dann geht es in den Martinihof nach Neudörfl (wo das Paar seinerzeit seine Hochzeit feierte). Tracht oder chic war angesagt. Und so erschienen unter anderem Anwalt Klaus Haberler, der Ternitzer Polizeikommandant a.D. Karl Ofenböck und der Bruder...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Elemente aus Rock, Pop und Klassik machen „Rondo Vienna“ zu etwas besonderem.

Kultur
Valentiner Sommergfühl endet mit „Rondo Vienna“

Musikerlebnis der besonderen Art: Am 23. August um 20:00 Uhr findet das Konzert von „Rondo Vienna“ im Schulhof der Volksschule St. Valentin statt. Im Zuge des Valentiner Sommergfühls ist es die letzte Veranstaltung. ST. VALENTIN. Klassische Musik gepaart mit Elementen aus Rock und Pop: Das ist „Rondo Vienna“, bestehend aus der Sologeigerin Barbara Helfgott und dem von ihr ins Leben gerufene Damenstreichensemble. Durch die spielerische Mischung verschiedener Musikstile ergibt sich eine neue...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Etwa die Hälfte der Besucher besuchte die Festzentren in den drei Orten Mittenwald, Krün und Wallgau.

SAITENSTRASSEN in der Alpenwelt Karwendel
Positive Bilanz der Saitenstrassen

MITTENWALD/KRÜN/WALLGAU. Die erste Bilanz der Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel kann sich sehen lassen: Mehr als 500 Musikanten, 100 Gruppen, drei Blaskapellen, klassische Ensembles, rund 400 ehrenamtliche Helfer und ca. 10.000 Besucher waren von dem Event begeistert.  "Das Konzept wurde angenommen"Für die Veranstalter sind diese positiven Zahlen ein enorm wichtiges Signal. "Dass so viele Musikgruppen und Gäste gleich beim ersten Mal unser Musikfest besuchten, zeigt, dass das Konzept...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
Ausgelassenes Tanzen, Beisammensein und Feiern war für die 5-Tägige Musikveranstaltung, Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel angesagt.
27

Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel
Musik verbindet über die Alpenwelt hinaus

MITTENWALD/KRÜN/WALLGAU. Nach langer Planung, vielen Zusammenkünften und gespanntem Warten ging es am 29. Mai 2019 endlich los: die Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel wurden feierlich eröffnet. Darauf folgten fünf Tage voller Musik und gemütlichem Beisammensein in den drei Gemeinden Mittenwald, Krün und Wallgau.  Eine gelungene Eröffnung - trotz widriger WetterverhältnisseNoch bevor es mit den Saitenstrassen richtig losgehen konnte, machte das Wetter den Veranstaltern einen Strich durch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.