Orchester

Beiträge zum Thema Orchester

Gesangssolistin Bonnie Sinkovics ist beim Konzert mit dabei.

Am 5. August
„20 Jahre ThatSwing“ heißt es beim Burggartenkonzert

Die Landesmusikschule Wels sorgt mit unterschiedlichen Hits für Unterhaltung beim Burggartenkonzert. WELS. Freunde der Unterhaltungsmusik aufgepasst: Das diesjährige Burggartenkonzert der Bigband der Landesmusikschule Wels steht ganz unter dem Motto „20 Jahre ThatSwing“. Dieses findet am Donnerstag, 5. August, um 20 Uhr im Burggarten statt (bei Schlechtwetter im Stadttheater). Das Repertoire der Band umfasst dabei die verschiedensten musikalischen Stilrichtungen, wie Rock & Pop und natürlich...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Dirigiert aus der Pfarrkirche Stainz: Jordi Savall

Klangwolke erhebt sich in Graz-Umgebung

Am Samstag, 10. Juli, wird sich bereits zum 14. Mal die ORF-Steiermark-Klangwolke erheben – dieses Jahr mit „Musik von Händel, Fux, Vivaldi“, dirigiert von Jordi Savall. Savall gilt als eine der vielseitigsten Persönlichkeiten unter den Musikern unserer Zeit. Der styriarte-Höhepunkt wird an diesem Abend ab 21 Uhr in ORF III, auf Radio Steiermark und via Radio- oder Fernseh-Übertragungen bei 25 Veranstaltungen in der Steiermark zu erleben sein. Viele Menschen können somit an diesem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Saxophonist Edgar Unterkirchner, Querflötistin Kathrin Weinberger und Schüler der Musikschule Wolfsberg
2

Projekt "Hoffnung geben"
Lavanttaler Musiker machen gemeinsame Sache

Musiker des Lavanttals führen gemeinsam mit der Stadtpfarre ein musikalisches CD- und Konzertprojekt durch. WOLFSBERG. Das Projekt mit dem Arbeitstitel „Hoffnung geben“ ist eine Initiative der Stadtpfarre Wolfsberg und verbindet Künstler des Lavanttals in einem genreübergreifenden Musikprojekt. Die bekannten heimischen Interpreten Iva Schell, Edgar Unterkirchner und die Neffen von Tante Eleonor sowie die Musikschule Wolfsberg erarbeiten gemeinsam ein Programm, das sowohl als Livekonzert als...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Am 15. Juli
Musikverein der ÖBB tritt bei den Burggartenkonzerten auf

Zu einem musikalischen Abend lädt der Musikverein der ÖBB Wels  bei den Burggartenkonzerten 2021.  WELS. Der Musikverein der ÖBB Wels meldet sich nach langer musikalischer Abstinenz zurück mit dem „Austria Marsch“ von Johann Strauß Sohn. Der Auftritt findet im Rahmen der Burggartenkonzerte am Donnerstag, 15. Juli, um 20 Uhr im Burggarten statt (bei Schlechtwetter: Stadthalle). Typische und zünftige Klänge von Marsch über Polka bis Austropop verspricht das Programm der „Eisenbahner“. Hits wie...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Kulturlandesrätin Beate Palfrader gratulierte Thomas Larcher zur Auszeichnung.

Auszeichnung des Landes für Thomas Larcher
Landespreis für Kunst 2021

INNSBRUCK. Der mit 14.000 Euro dotierte Tiroler Landespreis für Kunst wird seit 1984 jährlich als Würdigung eines künstlerisch herausragenden Gesamtwerkes oder außergewöhnlicher Einzelleistungen verliehen. Die höchste Auszeichnung des Landes im Kulturbereich geht dieses Jahr auf Vorschlag der Jury an den Pianisten, Komponisten und Dirigenten Thomas Larcher in Anerkennung seiner herausragenden Leistungen für die Tiroler Kunst- und Musiklandschaft. „Thomas Larcher zählt derzeit zu den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
3

Wir sind wieder da...
Jubiläumskonzert 20 Jahre Musikschule Fröhlich

Freuen Sie sich am 6. Juli 2021 um 18:00 Uhr im Konzerthaus Klagenfurt mit uns über „20 Jahre Musikschule Fröhlich Klagenfurt“ und erleben Sie unsere Musikschulgemeinschaft aus diesem Anlass im Konzerthaus Klagenfurt. Neben den Anfängern auf der Melodika haben sich auch die Akkordeonspieler auf ihren großen Auftritt vorbereitet. Unser Jugendorchester „Tastissimo“ wird Sie mit schönen Melodien in Stimmung bringen. Der Höhepunkt des Abends erwartet Sie mit dem Orchester „D‘AKKORD“, das Ihnen ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Adrian Holzer
Bandleader Bernhard Neumaier mit Sängerin Nadine Reinbacher und der Big Band Kalsdorf auf der Seebühne im Sankt Anna Park.
1 57

Big Band legte auf Seebühne los

Endlich wieder großes Orchester – die Big Band Kalsdorf entschädigte für den kulturellen Lockdown und erntete dafür frenetischen Applaus. Musikschullehrer und Bandleader Bernhard Neumaier führte schwungvoll durch Pop, Jazz, Soul und Filmmusik. Mit dabei Trompeterpersönlichkeit Markus Pechmann, der zuvor einen Workshop für die Musiker leitete. Als Dirigent führte Neumaier Musikschüler und Lehrerkollegen zu Spitzenleistungen. Wie bei Stevie Wonders Hit „Superstition“, bei dem Lorenz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bald eröffnen die 26. Promenadenkonzerte im Innenhof der Hofburg Innsbruck!
2

Kunstgenuss für alle
Promenadenkonzerte erobern Kultursommer zurück

Bald ist es wieder soweit: In nur wenigen Wochen eröffnen die 26. Innsbrucker Promenadenkonzerte im Innenhof der Hofburg Innsbruck. INNSBRUCK. In diesem Jahr geht die beliebte Konzertreihe mit einigen Neuerungen einher: zwei kürzere Konzerte pro Abend, einen einheitlichen Ticketpreis von nur 5 €, sowie eine neue künstlerische Ausrichtung. Das Organisationsteam rund um den künstlerischen Leiter Bernhard Schlögl, blickt auf ereignisreiche Monate zurück und präsentiert einen vielseitigen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
1 30

Oper im Bezirk Bruck an der Leitha
Haydn verzaubert Petronell-Carnuntum

„Haydn verzaubert“ – das diesjährige Thema, unter dem die „Haydnregion Niederösterreich“ gemeinsam mit dem „Römerland Carnuntum“ kooperiert und ein umfassendes und vielfältiges Programm zusammengestellt hat. Oper im SchlossAm 4. Juni 2021 hat das Schloss Petronell-Carnuntum seine Tore geöffnet und zu einem unvergesslichen Abend mit Arien und Ouvertüren aus den Opern von Joseph Haydn eingeladen. Nach einem kurzen Einführungsgespräch mit der Ö1-Moderatorin Ulla Pilz, im Zuge dessen die beiden...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
Die Akademie St. Blasius besteht seit 23 Jahren – und die Erfolgsgeschichte wird weiter geschrieben (das Foto stammt natürlich aus "Vor-Pandemie-Zeiten")
Video 16

Akademie St. Blasius
Die musikalische Suche nach Neuem

Das Orchester Akademie St. Blasius wurde seitens des Landes Tirol mit dem Preis für zeitgenössische Musik 2021 ausgezeichnet. Ein Erfolgsprojekt, dessen Ursprung in der Marktgemeinde Völs liegt. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis für zeitgenössische Musik 2021 ging an die Akademie St. Blasius. Die Jurybegründung: „Die Akademie St. Blasius hat sich für die zeitgenössische Musik in Tirol überaus stark engagiert, dabei auch viele Kompositionen in Auftrag gegeben und mehr als 70 Werke uraufgeführt.“...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das Alpen-Adria-Sinfonieorchester tritt in einzelnen Ensembles auf.
2

Kärnten
Ein außergewöhnliches Projekt in einer außergewöhnlichen Zeit

Die Orchesterakademie Kärnten hat es sich zum Ziel gesetzt, jungen Nachwuchsmusikern eine nachhaltige und hochqualifizierte Ausbildung im Orchestermusizieren zu bieten. KÄRNTEN. Aufgrund der aktuellen Umstände entschied man sich beim diesjährigen Projekt des Alpe Adria Jugendsinfonieorchester auf eine große Besetzung zu verzichten, und stattdessen in einer kammermusikalischen Besetzung mit fünf verschiedenen Ensembles und insgesamt 39 Musikern von den Musikschulen des Landes Kärnten und der...

  • Kärnten
  • David Hofer
109

Pfarre Steyr-Münichholz
Erstes Kirchenkonzert nach dem Lockdown: Desinfektionsmittel statt Weihwasser

Nach dem vom Lockdown geprägten Winter kann mit dem Frühling das kulturelle Leben wieder zurückkehren, so auch zu Pfingsten in der Pfarrkirche Münichholz. STEYR/MÜNICHHOLZ. Mit einem Konzertabend am Sonntag den 23. Mai in der Pfarrkirche Münichholz, eröffnet das „Silberhorns Orchester“ die Saison 2021 nach dem Lockdown. Die letzten Monate waren bestimmt von Distanz, Abstand und Vermeidung sozialer Kontakte, daher lautete das Thema des Abends: "AWAKENING...das Erwachen der Musik" Am Programm...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Daniel Weinberger, Direktor der Musikschule Wolfsberg
2

Musikschule Wolfsberg
Pilotprojekt mit neuem Unterrichtskonzept startet

Wolfsberg nimmt die Vorreiterrolle ein: Das Konzept "Musikschule Plus" wird kärntenweit erstmals umgesetzt. WOLFSBERG. Im Herbst erfährt der Unterricht in der Musikschule (MS) Wolfsberg eine Veränderung. Durch einen ganzheitlichen Ansatz will man den bisher gepflegten Stil des Unterrichtens auf ein neues Niveau heben und Kindern die Musik auf vielseitigen Wegen näher bringen. Das eigenständige Lernen wird dabei forciert. Musik neu erlebenAb dem Schuljahr 2021/22 widmen sich die Musikschulen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Susanne Langbein
2

Akademie St. Blasius
Konzert-Stream Beethoven 251

INNSBRUCK. Die Akademie St. Blasius ehrt Ludwig van Beethoven (nun nachträglich) zu dessen 250. Geburtstag mit Musik seines Lehrers Joseph Haydn: Wenn die verzweifelte ägyptische Prinzessin Berenice in Gestalt der wundervollen Sopranistin Susanne Langbein ihr Schicksal beklagt, mutiert das Vier Und Einzig in Innsbruck zur großen Opernbühne. Wann? 8. April 2021, 19.30 Uhr Wo?Konzert-Stream auf www.akademie-st-blasius.at (Ersatz für 1. Abokonzert 2021) Der hochtalentierte Jan Václav Vořišek...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Am Karfreitag wird das Konzert über Live Stream besuchbar sein!

Konzert Stream am Karfreitag 2021
Neun österreichische Symphonieorchester vereint

INNSBRUCK. Kommenden Karfreitag setzen neun Symphonieorchester Österreichs ein Zeichen der Hoffnung und des künstlerischen Lebenswillens der Kulturszene. Sieben Sätze plus Vor- und Nachspiel, neun Orchester: Aus dieser Kombination entstand ein bis dato einzigartiges Konzertprojekt, das erstmals alle Landesorchester Österreichs sowie das ORF Radio-Symphonieorchester Wien gemeinsam auf die virtuelle Bühne bringt. Joseph Haydns instrumentale Passionsmusik „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Musizierten im Stehen: die SteicherInnen der Akademie St. Blasius
2

Live-Stream-Konzert „Schöpfung ohne Worte“
Eine musikalische Entdeckung

INNSBRUCK. Im Konzertabend „Schöpfung ohne Worte“ präsentierte die Akademie St. Blasius ein hierzulande noch nie aufgeführtes Werk des kreativen Multitalents Cesare Castelbarco. Ein echtes musikalisches Kleinod haben Franz Gratl, Kustos der Musiksammlung der Tiroler Landesmuseen, und die Akademie St. Blasius mit ihrem künstlerischen Leiter Karlheinz Siessl da vergangenen Sonntag aus der Taufe gehoben. „Schöpfung ohne Worte“ wurde einmal mehr präsentiert als Live-Stream und zudem begleitet von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
1 Video 20

Livestream Premiere - Online Konzert via ZOOM - Technochor feat. MIO
Media Innovation Orchestra supported by Bezirk 1030, 1160 Wien

Durch die Förderung des 3. Bezirks konnte ein erstes Live online Konzert während des Lockdowns organisiert werden und Vorbereitungen für ein Live Konzert, welches dann zwischen den Lockdowns im Herbst 2020 stattfand, getroffen werden. Beginnend zunächst mit frequentierden wöchentlichen Proben des Technochor über die Schnittstelle ZOOM konnte das Projekt aufrecht erhalten werden. In Zusammenarbeit mit dem Media Innovation Orchestra wurde ein komplett unbekanntes und neu komponiertes Stü ck im...

  • Wien
  • Ottakring
  • Markos M-Triantafyllou
Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien  überträgt rund 30 Konzerte via Live-Stream.

Digitale Bühne
Studierende der mdw zeigen Produktionen via Live-Stream

Nachwuchstalente auf der digitalen Bühne: Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien - mdw - überträgt rund 30 Konzerte, Theater- und Opernproduktionen via Live-Stream. LANDSTRASSE. Rund 1300 Veranstaltungen gehen unter normalen Bedingungen alljährlich über die Bühnen der mdw. An Österreichs größter Musik- und Kunstuniversität im 3. Bezirk sind regelmäßige Konzerte, Klassenabende und Bühnenproduktionen Teil des Studiums. „Die mdw ist eine der größten Kulturveranstalterinnen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Georg Pranger aus Trins mit seinem Lieblingsinstrument, dem Euphonium.
Video 10

Trins
Der Exot im Orchester

Georg Pranger ist Österreichs einziger Euphonium-Profi. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Instrument zu mehr Anerkennung zu verhelfen. TRINS. Er ist 32 Jahre jung und ein absoluter Spezialist am Euphonium. Noch nie gehört? Wir auch nicht, bis wir Georg Pranger trafen. Der Trinser ist weit mehr als ein leidenschaftlicher Musikant. Er reiht sich in die Riege der Profis ein und wird europaweit für Gastspiele gebucht. Seine große Liebe gilt dem Euphonium, einem mit dem Tenorhorn verwandten...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am 6. März findet das Konzert im Haus der Musik statt!
3

Konzert des Tiroler Kammerorchesters InnStrumenti
Zeitgenössische Orchestermusik

INNSBRUCK. Am Samstag, den 6. März 2021, findet um 20 Uhr im Haus der Musik das Konzert des Projekts "KomponistInnen unserer Zeit" statt. Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti stellt bereits zum 21. Mal unter der Leitung von Gerhard Sammer im Rahmen des Projekts „KomponistInnen unserer Zeit“ zeitgenössische Orchestermusik in den Mittelpunkt! Der innovative Konzertabend unter dem Motto „…invisible transformation“ verspricht mit herausragenden Solisten und zwei Uraufführungen der renommierten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Thomas Heißbauer ist künstlerischer Leiter der Salzburger Kulturvereinigung. Mit dem Stadtblatt sprach er über die derzeitige Situation und gibt Ausblick auf das Salzburger Straßentheater.
4 Aktion 2

Fehlender Applaus
Von der großen Konzertbühne zur Haustürklingel

Das Publikum lechzt nach Kultur. Doch die Bühne ist verlassen, die Säle leer und die Musiker liefern Speisen aus. Thomas Heißbauer kennt den Schmerz der Künstler, die deswegen umschulen müssen SALZBURG. Junge Menschen haben andere Interessen. "Karriere, eine Familie, eine Wohnung oder ein Haus. Später im Leben wird es spannend wieder Zeit für sich selbst zu nutzen und in ein Konzert zu gehen", sagt Thomas Heißbauer von der Kulturvereinigung und ergänzt: "Unsere Musik ist Musik, für die man sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Musikschule Waidhofen
Ehemaliger Schüler schnappt sich Stelle im Staatsopernorchester Wien

Maximilian Thummerer gewann die Stelle für Schlagwerk im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper. Der junge Schlagzeuger aus der Klasse von Anton Mittermayr setzt sich beim Probespiel für das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper durch und wird im September 2021 seine Stelle antreten. Geboren in Waidhofen an der Ybbs begann Maximilian Thummerer seinen musikalischen Weg mit Klavierunterricht an der lokalen Musikschule. Seinen ersten Schlagwerkunterricht erhielt er mit acht Jahren an der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der Kunst- und Kulturbereich träumt, wie der Rest unserer Gesellschaft, von uneingeschränkter Normalität sowie der Rettung ideeller und finanzieller Existenzen.
3

"Mut zum Träumen"
Innsbrucker Promenadenkonzerte 2021

INNSBRUCK. Der Kunst- und Kulturbereich träumt, wie der Rest unserer Gesellschaft, von uneingeschränkter Normalität sowie der Rettung ideeller und finanzieller Existenzen. Unter dem Motto „Mut zum Träumen“ planen die Innsbrucker Promenadenkonzerte nicht nur einen klangvollen Beginn der Sommerfestivals, sie planen auch einen völligen Neustart der renommierten und beliebten Konzertreihe. Bekannt ist, dass der Kunst- und Kulturbereich ideell und finanziell unter dem Spielverbot leidet, über dessen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Ein Musiker durch und durch: In seinem Tonstudio verbringt der Döblinger Axel Rot die meiste Zeit des Tages.
3

Axel Rot
Der Doyen der Tanzmusik

Der Döblinger Axel Rot ist Musiker durch und durch und stand bereits mit vielen Stars auf der Bühne. DÖBLING. Die Liebe zur Musik kristallisierte sich beim heute 65-Jährigen bereits als kleiner Bub heraus. Jeden Dienstag begleitete er seinen Vater zu den Proben mit seiner Big Band und bewunderte die Klänge, welche die Musiker ihren Instrumenten entlockten. Erst später wurde ihm bewusst, dass dies sein gesamtes Leben beeinflusst hat. „Als Fünfjähriger setzte ich mich ans Klavier und begann zu...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Unger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. August 2021 um 20:00
  • cafe im wittnerhof
  • Gramatneusiedl

Sommerkonzert unter der Linde

"Russische Impressionen" Größen wie: Rachmaninow, Prokofiev und Shostakovich dargeboten von der Camerata Carnuntum im lauschigen Hof des Cafe' Wittner. Mit Gaststar Thomas Weinhappel. Um Kartenreservierung wird gebeten Ticketpreis 29.-

  • 8. September 2021 um 19:30
  • Salzburg Congress
  • Salzburg

VERSCHOBEN · Schumanns Rheinische Symphonie

Jungstar Cosima Soulez Larivière spielt Mendelssohns Violinkonzert “Es soll ein Konzert sein, dass sich die Engel im Himmel freuen.” Felix Mendelssohn Bartholdy R. SCHUMANN · Manfred-Ouvertüre, op. 115 F. MENDELSSOHN BARTHOLDY · Violinkonzert, e-Moll, op. 64 R. SCHUMANN · Symphonie Nr. 3, Es-Dur, op. 97, „Rheinische“ Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert zählt aufgrund der reichhaltigen Melodien und elfenhaften Klänge zu einem seiner beliebtesten Werke. Die Philharmonie Salzburg lädt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philharmonie Salzburg & Kinderfestspiele Salzburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.