Klassikkonzert

Beiträge zum Thema Klassikkonzert

"Vienna New Year’s Concert" 5th International Music Competition

Classical music in Vienna If a city is considered a "city of music," there must be a good reason for that. There is a lot of evidence of the glorious role of the City of Vienna in music history. Influential composers were born or lived here and created their masterpieces: Mozart, Haydn, Schubert, Beethoven, Bruckner, or Mahler. Already at that time, Vienna was considered a "world city of music". Later, composers like Schoenberg or Gottfried, who are considered "modern" classics whose musical...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Ali Can GÜZEL
In Weiz gibt es wieder einige Verdachtsfälle des Virus.

Öffentlicher Aufruf
Corona-Verdachtsfall nach Neujahrskonzert in Weiz

Nach Bekanntwerden von Corona-Fällen im Bezirk Weiz ruft die Bezirkshauptmannschaft Weiz als Gesundheitsbehörde alle Personen auf, die beim Neujahrskonzert in Weiz dabei waren, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. WEIZ. Das Konzert fand am Freitag, 14. Jänner 2022, zwischen 19.30 Uhr und 22.00 Uhr im Kunsthaus Weiz, Rathausgasse 3, statt. Die Gesundheitsbehörde ruft auf die Besucher:innen auf, ihren Gesundheitszustand in den nächsten Tagen besonders aufmerksam zu beobachten und sich –...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Nataša Mirković (Gesang) und Matthias Loibner (Drehleier) kommen für ein besonderes Klassikkonzert nach Leibnitz.

Seggauer Schlossmatineen
Seggauer Schlossmatineen mit Nataša Mirković und Matthias Loibner

Am Sonntag, dem 23. Jänner 2022 mit Beginn um 11 Uhr werden die Seggauer Schlossmatineen im Gewölbkeller Schloss Seggau mit Nataša Mirković & Matthias Loibner fortgesetzt. SEGGAU/LEIBNITZ. Auf eine besondere musikalische "Winterreise" laden Nataša Mirković (Gesang) und Matthias Loibner (Drehleier) im Rahmen der Seggauer Schlossmatineen am Sonntag, dem 23. Jänner mit Beginn um 11 Uhr im historischen Gewölbekeller Schloss Seggau ein. Matthias Loibner zum Programm: „Die Verbindung von Schuberts...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Hanan Harchol aus New York  gab in Weiz ein Konzert auf seiner Gitarre.
6

Klassikgitarrist
Der New Yorker Hanan Harchol gastierte im Kunsthaus Weiz

Hanan Harchol wohnt in New York City. Seine klassische Gitarre ist sein ständiger Begleiter seit Kindertagen an. Jetzt gab er ein Konzert im Kunsthaus Weiz. Bereits als Hanan zwei Jahre alt war, zogen seine Eltern von Israel in die USA nach New Jersey. Die nächste Station war dann Wiesbaden. Mittlerweile ist er wieder mitten in New York angekommen, wo er in Manhattan als Pädagoge in einer Schule unterrichtet. Hier ist er für seine 15-17-jährigen Schüler:innen im Fach "Bildende Kunst"...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Klassik und Pop erwartet das Publikum bei den zahlreichen Konzerten der Philharmonie Marchfeld im kommenden Jahr.

Philarmonie Marchfeld
Konzerte von Klassik bis Pop im Jahr 2022

GÄNSERNDORF/MARCHFELD. Für großartige musikalische Abwechslung lädt die Philharmonie Marchfeld im kommenden Jahr ein. Es sind wieder Abonnementkonzerte in Schloss Hof und Konzerte in Gänserndorf geplant. Abonnementkarten oder auch einzelne Karten für die jeweiligen Konzerte sind eine Gelegenheit für ein Geschenk zum bevorstehenden Weihnachtsfest. Das erste Konzert ist für den 30. April unter dem Titel "Von den heimlichen Rosen" im Festsaal von Schloss Hof geplant. In der Gänserndorfer...

  • Gänserndorf
  • Jens Meerkötter
Herausragender, virtuoser Pianist: SIMONE LOSAPPIO.

Klassik-Konzert im 1. Bezirk
Der virtuose Pianist SIMONE LOSAPPIO, 17.12.2021

Er ist eines dieser frühen Naturtalente, wie es sie nur selten unter den Pianisten gibt: der 23-jährige Italiener SIMONE LOSAPPIO. Vor zwei Jahren war er bereits in der Reihe im Roten Salon der OESTIG LSG von MAXIM SELOUJANOV, Stars-von Morgen, zu Gast und sorgte für anerkennendes Staunen hinsichtlich seiner altersbedingt gefühlvollen Virtuosität. Diesmal muss er sich mit der „großen“ Kür von ausschließlich Sonaten befassen, die die “Geschichtenerzähler“ unter den Interpreten offenbaren, gerade...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Elfi Oberhuber
Großartige Musikerinnen und Musiker werden im Tischlersaal des Hermagoras Vereins zu sehen sein.
2

Klagenfurt
Neue CD lässt vergessenen Komponisten wiederaufleben

Von wunderschönen, in der Schublade verstaubten Klängen und einer CD, die diese tief ins Gedächtnis zurückholt. KLAGENFURT. Ein vielfach vergessener Komponist erwacht an seinem 100. Todestag musikalisch zum Leben. Hochkarätige Musikerinnen und Musiker präsentieren am 17. November im Tischlersaal einen Ausschnitt aus dem hinterlassenen Werk Josip Ipavecs mit einem kürzlich veröffentlichten Album in petto, die erstmals das gesamte Schaffen des Komponisten zugänglich macht. Eine Bewahrung eines...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Florian Gucher
Miteinander auf der Bühne stehen werden im Rahmen dieser Liederabende Konzertpianistin Anna Volovitch, Amarilio Ramalho (l.) und der Steyrer Matthias Helm.
1 2

Matthias Helm
Bariton aus Steyr zu Gast in Wien

Die klassische Konzertreihe „Konzerte im Achten“ lädt am 11. und 12. November, um 20 Uhr zum Liederabend in die Wiener Albert Hall ein. Mit dabei: Bariton Matthias Helm aus Steyr. STEYR, WIEN. Miteinander auf der Bühne stehen werden im Rahmen dieser Liederabende Konzertpianistin Anna Volovitch (Klavier), Amarilio Ramalho (Viola) und Matthias Helm (Bariton). Helm wurde 1975 in Steyr geboren und wuchs in Ybbsitz im niederösterreichischen Mostviertel auf. Bereits Seine Kindheit war von Musik...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Der Ennser Singkreis freut sich, dass die Veranstaltung nun endlich stattfinden kann.

Ennser Singkreis
Nachträgliches Konzert zum Geburtstag von Beethoven - VERSCHOBEN auf 27. März 2022

Mit einem Kirchenkonzert wollte der Ennser Singkreis im November des vergangenen Jahres den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens würdigen. Aufgrund der coronabedingten Absage wird das Konzert nun am Sonntag, 21. November, ab 16 Uhr, in der Lorcher Basilika nachgeholt.  ENNS. Für das Beethoven-Konzert hat der Ennser Singkreis die wunderbare C-Dur Messe des klassischen Meisters einstudiert. Darüber hinaus werden zwei selten gespielte Werke von Beethoven aufgeführt: Die Konzertarie „Primo Amore“...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Einlass in den Maria-Theresien-Saal
10

Musik im Bezirk Bruck/Leitha
"Aus der Heimat" - Haydn hautnah

MANNERSDORF/LEITHAGEBIRGE. Haydn verzaubert (noch immer). Bereits zum dritten Mal präsentiert die "Haydnregion" - veranstaltet vom Land Niederösterreich, in Kooperation mit dem "Römerland Carnuntum" - ein einzigartiges und atemberaubendes Programm. Über das Jahr verteilt finden Konzerte, Diskussionen und weitere Kulturveranstaltungen rund um das Thema "Haydn verzaubert" statt. Vergangenen Samstag, dem 6. November 2021, öffnete die "Haydnregion" erneut ihre Türen und lud zu einem abendlichen...

  • Bruck an der Leitha
  • Lisa Kerper
Das ALEA-Ensemble bescherte in Weiz wieder allen Klassik Freunden einen schönen Abend.
5

Schubertiade
Das "Forellenquintett" vom ALEA-Ensemble im Kunsthaus Weiz

Die 36. Schubertiade im Kunsthaus Weiz präsentierte diese Jahr das Stück "Forellenquintett" mit dem ALEA-Ensemble. Zur Aufführungen kamen Stücke von Arcangelo Corelli, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert und Eigenkompositionen von Gerhard Präsent. Die Musiker des Abends waren die Weizerin Sigrid Präsent an der Violine, der Berliner Igmar Renner (Violine), Tobias Stosiek am Violoncello und der aus Leibnitz stammenden Irmtraud Eberle-Härtl am Kontrabass. Am Klavier war die Ungarin Rita Melem zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Lust auf unterhaltsame Musik und köstliche Weine?
TAFELMUSIK

Barocke Bankettmusik mit unterhaltsamen Anekdoten rund ums Essen und Trinken Bachs Musik für das „Zimmermansche Caféhaus“, Telemanns „Tafelmusik“ & weitere barocke Bankettmusik, gewürzt mit allerlei Anekdoten und historischen Rezepten. Den musikalischen Genuss ergänzen exklusive Weine von Winzerinnen. Zum zehnjährigen Bestehen der Konzertreihe «AFFINITÀ IM ACHTEN» präsentiert das Ensemble Affinità unter der Leitung von Elisabeth Baumer auf bewährte Weise Alte Musik mit Seltenheitswert. Der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Elisabeth Baumer
1 1

Frauenkonzert im Haydnhaus in 1060 Wien
Musik von Komponistinnen im Haydnhaus

Musik von Komponistinnen Nach den erfolgreichen Konzerten der letzten Jahre und der abgespeckten Variante im Corona-Jahr 2020 gibt es heuer endlich wieder ein schönes Konzert im Haydnhaus in 1060 Wien, bei welchem wieder hörenswerte Werke von ausschließlich Komponistinnen vorgestellt werden: Klassik - Mix Bei diesem Konzert werden  Werke von Barbara Strozzi, Louise Reichardt, Anna Bon di Venezia, u.a. Komponistinnen von Besra Alaca (Gesang) und Yu Chen (Klavier) sowie dem Trio "mirtilli...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Michael Brd
Bildungsgemeinderat Hans Jedliczka, Ingrid Dundler, VizeBgm. Georg Kabas, Lada Bauer-Ivanova, Martin Rotter-Nunner, Jorge Daniel Valencia (Leiter Musikschule Mauerbach), Kultur-Ausschussvorsitzender GGR Matthias Pilter
2

Klassisches Konzert begeisterte
Konzert "Nachsommerträume" als Sommerausklang

Mit dem Konzert "Nachsommerträume" von Lada Bauer-Ivanova und Martin Rotter-Nunner geht der Reigen der Mauerbacher Sommerkonzerte zu Ende. Bereits Berta Sala und auch Kreis.u.Quer überzeugten zahlreiche Besucher. Die beiden Musiker, die auch in der Musikschule Mauerbach unterrichten, spielten aus ihrem umfassenden Repertoire unter anderem Werke von Mozart, Beethoven und Borne bis hin zu Eigenkompositionen. Umrahmt wurde die Veranstaltung mit einer ausgestellten Aquarell-Serie von Ingrid...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter
6

Konzert in Bisamberg
Drei Mal Roschek und ein Mal Hakvoort in Bisamberg

BISAMBERG. Maya Hakvoort und Celine Roschek sind Namen welche sich Musikliebhaber der Richtung Klassik und Musical auf der Zunge zergehen lassen. Sie waren auch die Stars des "Best of Musical" Abends. Wobei das Ensemble ja schon fast ein Familienensemble ist. Celine Roschek an der Violine, Jacqueline Roschek an der Viola und Christian Roschek am Bass, das ist Familienbusiness vom Feinsten. Die Drei-D-Formel: Drei-Mal-Danke entsprach dem Danke für das (verhältnismäßig) gute Wetter, den vielen...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Die Philharmonischen Klänge machten jetzt Station in Gleisdorf.
15

Sonntags-Matinee
Philharmonische Klänge im Forum Kloster

Neue Entdeckungen aus dem Bereich der klassischen Musik stehen bei den Philharmonischen Klängen immer wieder auf dem Programm. Bekanntes und Unbekanntes von großen Meistern der Musikgeschichte finden hier ihre große Bühne. Zu Gast bei diesem Klassik-Sonntags -Matinee im Forum Kloster war das Arista Trio, das seit 1999  besteht. Seither konzertiert sie regelmäßig im In- und Ausland. 2002 brachte das Ensemble seine erste CD heraus, 2003 folgte eine weitere. Am Programm standen Werke von Joseph...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bei Schlechtwetter findet das Konzert in der Kirche statt.
2

Servitenkirche
Dreiviertel Barock und ein Viertel Wein im Pfarrhof

Im Rahmen des Alsergrund Kultursommers findet am 21. August ab 16 Uhr das "ViertelBarock" im Pfarrhof der Servitenkirche statt.  WIEN/ALSERGRUND. Von 16 bis 16.30 Uhr spielen die Bläserinnen und Bläser des Bach Consort Wien bei freiem Eintritt beim Familienkonzert.  Anschließend, von 17 bis 18 Uhr, findet das Barockkonzert statt. Unter dem Titel "Scherzi musicali" spielen die Kammermusikerinnen und Kammermusiker des Bach Consort Wien humoristische Werke von Heinrich I.F. Biber, Georg P....

  • Wien
  • Alsergrund
  • Julia Schmidt
Eine eindrucksvolle Kulisse im Zielgelände der Hannes Trinkl-Strecke
16

Brucknerorchester
Symbiose von Natur und Kunst

"Wahrhaftig himmlisch": Open Air Konzertes mit dem Bruckner Orchester Linz unter Markus Poschner in Hinterstoder HINTERSTODER. Im Zieleinlauf der „Hannes Trinkl“-Strecke in Hinterstoder gastierte das Orchester unter Chefdirigent Markus Poschner. Die Geräusche der Natur, das Plätschern des Bächleins unterstrichen die Symbiose Natur und Kunst und wurden auch lustvoll mit eingebunden, wie bei der Ouvertüre „im Frühling“ von Karl Goldmark das Vogelgezwitscher. Es war eine bunte Mischung aus Stücken...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Heimspiel 1.0 Konzert
Mit Musik durchs Grätzl

Heimspiel 1.0 9.7.2021 Mit Musik durchs Grätzl Was gibt es schöneres, als bei einem guten Kaffee im Kaffeehaus zu sitzen und Live-Musik zu hören? Das Ensemble Ultreia verbindet beides: Schöne Kaffeehäuser mit guter Musik: Musik und Kaffeekultur.  Heimspiel ist eine kuratierte Konzertserie durch die « Wohnzimmer » (Kaffee- und Gasthäuser) der Wiener und Wienerinnen. Programm: 17:00  Minikonzert/Eröffnung ab 17.00 Collony's Schönbrunner Str. 268, 1120 Wien 18:00 Minikonzert Stafler Ehrenfelsgasse...

  • Wien
  • Meidling
  • Ensemble Ultreia
"Mnozil Brass" eröffnen am 1. Juli den Reigen der TONspur-Konzerte am Asitz.
1 Aktion

TONspuren am Asitz 2021
10 x 2 Karten für ein TONspur-Konzert zu gewinnen!

Endlich ist es soweit - die TONspur-Konzerte am Asitz nehmen wieder Fahrt auf und starten mit "Mnozil Brass" in den TONspur-Sommer. LEOGANG. "Was als Session im Gasthaus Mnozil 1992 in Wien begann, hat sich so nachhaltig im Konzertbetrieb etabliert, dass wir mittlerweile über 120 Konzerte pro Jahr weltweit geben. Wir spielen angewandte Blechmusik, und zwar für alle Lebenslagen. Wir stellen uns jeder Herausforderung, kein Ton ist uns zu hoch, keine Lippe zu heiß und keine Musik zu minder. Unsere...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Ob groß oder klein, jedermann hatte einen amüsanten Abend im Garten des "Hotel Xylophon"
Video 14

Ensemble Il Canto und Twintango Preinfalk Saxofonquartett
Sommernachtskonzert im Hotel Xylophon

LUTZMANNSBURG. Die Johannisnacht von 23. auf 24. Juni gilt als die kürzeste Nacht des Jahres, denn an keinem anderen Tag leuchtet die Sommersonne länger. Diese zusätzlichen Stunden nutzte das Ensemble „Il Canto“, sowie das „Twintango Preinfalk Saxofonquartett“ beim Sommernachtskonzert im Garten des „Hotel Xylophon“ in Lutzmannsburg. 4 Saxophone unter der Leitung von Gerald PreinfalkWie Johann Wolfang von Goethe einst sagte „Musik im besten Sinne bedarf weniger der Neuheit, ja vielmehr je älter...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Das Bläserquintett Quinternio Wien unter der Leitung des Oboisten Peter Mayrhofer (rechts).
11

Neujahrskonzert mit 169 Tagen Verspätung

PURKERSDORF. Bgm. Stefan Steinbichler wünschte den Konzertbesuchern in der Aula der Bundesforste "Prosit Kultur". - Der Geschäftsführer und Oboist des Bläserquintetts Quinternio, Peter Mayrhofer, freute sich riesig, mit seinem Ensemble endlich wieder auftreten zu dürfen. Zwar mussten die Gäste eine 3G-Kontrolle durch Granit Kastrati und Mekica Djordjevic über sich ergehen lassen und während des Konzerts eine FFP2-Maske tragen, doch es war auszuhalten. Passend zu der Maskerade stand gleich zu...

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
Präsentierten das Arsonore-Programm 2021: Werner Schrempf von der Festivaldirektion, Fred Owuso, Markus Schirmer als Künstlerischer Leiter, Violinistin Patrizia Avšič, Martin Schaller, Generaldirektor Raiffeisen-Landesbank Steiermark, Musikerin Samara Spiegel und Gernot Rath vom ORF Steiermark
Video

Arsonore 2021
Wenn Starmania auf Klassik trifft (+Video)

Zum siebten Mal findet das Musikfestival "Arsonore" im Schloss Eggenberg statt: Von 8. bis 12. September 2021 spielen junge Talente und alteingesessene Klassikstars im Planetensaal auf.  "Rebellion und Revolution", lautet das Thema der diesjährigen Ausgabe des Musikfestivals – und nichts könnte besser zu diesem Frühjahr passen, zu dem Befreiungsschlag der Kunst nach langer Pause. Findet zumindest Markus Schirmer, Professor an der Grazer Kunstuniversität und von Anfang an Künstlerischer Leiter...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Nun ist es Gewissheit – das Liszt Festival Raiding startet am 29. Mai in die neue Saison.
1 4

Ab 29. Mai
Saisonstart beim Liszt Festival in Raiding

Erstmals wird das Liszt-Festival am 29. Mai mit einer Frühlingsgala eröffnet und startet mit insgesamt 23 Konzerten ins Jubiläumsjahr des Burgenlandes. RAIDING. Die Intendanten und Pianisten Johannes und Eduard Kutrowatz präsentieren im Rahmen der Frühlingsgala am 29. Mai anlässlich „100 Jahre Burgenland bei Österreich" eine virtuose musikalische Reise von Europa nach Argentinien und Amerika. Ein weiteres Highlight des Eröffnungskonzertes ist die Vorstellung des Bildes Liszt-Triptychon „In...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. Januar 2022 um 19:30
  • Bezirksamt
  • Wien

Freundschaft, Liebe und Inspiration

Werke von Schumann, Brahms, Chopin, Mendelsohn u.a. Freundschaft und Liebe haben immer eine wichtige Rolle beim Komponieren gespielt. Wer die persönlichen Hintergründe kennt, dringt deshalb tiefer in eine Werk vor. Die Idee dieses Konzertes ist es, die Lebensgeschichten von Komponisten zu erzählen, die miteinander befreundet waren und die sich gegenseitig Werke gewidmet haben. So zum Beispiel Camille Saint-Saens und Pablo de Sarasate. Manchmal gingen die Beziehungen auch weit über reine...

  • 29. Januar 2022 um 19:00
  • Musikschule - VIMAC Vienna International Music&Art Center
  • Wien

Romantische Erinnerungen

Werke von Schumann, Schubert, Brahms Zu ihrem Programm schreibt die Pianistin Pia Oetheimer: "Die „Kinderszenen“ entstanden in einer sehr positiven Zeit im Leben von Robert Schumann. Er schrieb die Novelletten op. 21, aus denen er zwölf auswählte und sie „Die Kinderszenen“ nannte. Sie wurden alle an Clara Schumann in einem Brief geschickt, den er an sie schrieb. Sie war sehr berührt, als sie von Schumann den ersten Entwurf davon erhielt. Diese zwölf Stücke erinnern mich an als ich jünger war....

  • 2. März 2022 um 19:30
  • Universität Salzburg Große Universitätsaula
  • Salzburg

Philharmonisches Abo · Alphorn im Konzert & 432Hz

Ein Gigant mit außergewöhnlicher Stimme „Vor vielen Jahren war ich in den Alpen und habe in einem kleinen Laden in den Bergen ein Alphorn gesehen. Ich habe versucht es zu spielen und … es war Liebe auf den ersten Blick!“ – Carlo Torlontano Ein Konzert mit Erlebniswert in zweierlei Hinsicht: Zum einen bringt uns Carlo Torlontano das italienische Alphorn mit, das traditionell von den Hirten und zur Signalweitergabe verwendet wurde und das in den Konzertsälen dieser Welt bis jetzt noch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philharmonie Salzburg & Kinderfestspiele Salzburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.