Alles zum Thema Roter Salon der OESTIG/LSG

Beiträge zum Thema Roter Salon der OESTIG/LSG

Freizeit
Duette kommen in Sachen Neue Musik am Besten: das weiß Programmgestalter WERNER HACKL.

Neue Musik - Konzert in Wien Innere Stadt
Neue MusiK – Komponisten & Interpreten-Treffpunkt, gestaltet von WERNER HACKL, 13.6.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

WERNER HACKL weiß, worauf es bei Neuer Musik ankommt: es sind die Duette, die hervorragenden solistischen Interpreten eine innige, konzentrierte Interaktion ermöglichen. So kann der künstlerische Funke auf das Publikum überspringen. Dafür holt er sich Manche, die bereits bei den Rote-Brille-Konzerten des Roten Salons der OESITG LSG – die ebenfalls zeitgenössische Komponisten und Interpreten vereinen – positiv aufgefallen ist, ergänzt durch weitere großartige Musiker und Musikerinnen der...

  • 08.06.19
Freizeit
Oberton-Sänger Hans Tschiritsch ist mit seinen NoMaden des Seins zu Gast im Roten Salon der OESTIG LSG

Musikkunst-Projekt in Wien Innere Stadt
Sechsköpfige Musikkunst von CHI RICH (NoMaden des Seins), Roter Salon der OESTIG LSG

Unter „Ohren + Augen auf!“ stellt Oberton-Sänger und Multiinstrumentalist bzw. – Erfinder HANS TSCHIRITSCH alias CHI RICH in Aussicht: „Stellt Euch vor, es ist Kunst, und alle gehen hin“. – Das ist gleichermaßen selbstironisch wie provokant, da ein Kunstprojekt wie seines keinesfalls mit dem Ansturm eines Schlagermusikers rechnen kann, obwohl es sich alle Beteiligten aus tiefster Überzeugung ihres Zugangs wünschen würden. Die Kombination der Instrumentation, die TSCHIRITISCH für dieses...

  • 31.05.19
Freizeit
Drei charismatische, völlig unterschiedliche Singer-Songwriter-Formationen an einem Abend: in summit (mit: Carl Pannuzzo, TAG und Crystal on Mars).

Singer-Songwriter-Konzert in Wien Innere Stadt
PANNUZZO, CRYSTAL ON MARS & TAG, 20.6.2019, Roter Salon der OESTIG LSG

Ein Mega-Solo-Künstler, ein aufsteigendes Duo und ein etabliertes Trio in Sachen SingerSongwriter – und das alles an einem Abend! Und so unterschiedlich jede Formation für sich selbst ist, so schaffen sie es in „summit“ auch gemeinsam auf einen musikalisch sehr künstlerischen Nenner zu kommen, indem sie ausgewählte Nummern zu sechst interpretieren. Australier CARL PANNUZZO – Sänger, Komponist und Multiinstrumentalist – ist das australische Genie, das selbst sieben Solo-Alben veröffentlicht...

  • 28.05.19
Freizeit
Bekannte Opernarien auf die Klarinette mit Piano zugeschnitten, und LIBOR HAVELKA setzt es mit SHANTI SUNGKONO im Roten Salon der OESTIG LSG um

Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt
Clarinet in the Opera – LIBOR HAVELKA (Klarinette) & SHANTI SUNGKONO (Klavier), 22.6.2019, 19h30, im Roten Salon der OESTIG LSG

Sie leben derzeit beide in Berlin, doch für dieses Konzert reisen der in Wien studierte, unterrichtende und zweitwohnsitzende Klarinettist LIBOR HAVELKA und seine indonesische Partnerin am Piano SHANTI SUNGKONO – bekannt mit ihrer Zwillingsschwester SONJA als „Sungkono Piano Duo“, schon mal in die Stadt der Musik. Im Roten Salon der OESTIG LSG zeigte HAVELKA bei einem Opernarien-Abend mit Sopranistin JOWITA SIP bereits, was er in dieser Richtung drauf hat. – Da sind die lebhafte Darbietung,...

  • 27.05.19
Freizeit
Alles kommt einem auf hohem Niveau irgendwie bekannt vor, und doch ist alles neu und überraschend bunt miteinander verbunden: bei LILIME mit Sängerin Stefanie Egger, Bassist Clemens Rofner, Schlagzeuger (und Rapper!) Jakob Kammerer und Gitarrist Tobias Faulhammer.

Blues-Jazz-Pop-Konzert in Wien Innere Stadt
Lilime – SingerSongwriter-Blues-Jazz-Pop zu viert, 30.5.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Wenn es jedes Lied schafft, das Publikum abzuholen, und die Lieder in Folge gespielt auch noch total abwechslungsreich sind, dann dürfte dieser Musikabend gerettet sein. Dabei arbeitete die Jazz-Gesang studierte LILIME-Bandleaderin STEFANIE EGGER ursprünglich im großen, elf-Kopf-starken Stil. Inzwischen hat EGGER aber gemerkt, dass ihre Songs auch in der klassischen Besetzung Schlagzeug, Bass und Gitarre gut kommen. Und diese Besetzung kann sich sehen lassen: Den Bass spielt kein geringerer...

  • 15.05.19
Freizeit
Die Rote Brille vereint erstmals östliche Musik mit westlicher Neuer Musik – unter Kuratierung von WALTER BACO.

Konzert in Wien Innere Stadt
DIE ROTE BRILLE – KAMMERKONZERT: Oud, Geigen, Cello, Klavier; 23.5.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Komponist, Pianist und Literat WALTER BACO ist in der Kammermusik-Serie „Die rote Brille“ so etwas wie der aufmüpfige „Running Gag“, indem er stets durch eine Klavierimprovisation und eine Lesung im ansonsten durchkomponierten Neue-Musik-Programm heraussticht. Wenn er nun eine Folge selbst kuratiert, findet sich in dieser auf einmal eine fremde Welt in der obligatorischen Neuen Musik wieder. Das hat auch politische Aussagekraft. Denn bei den Oud-Spielern, ORWA ALSHOFE und RAFAT ALSHIMALI,...

  • 10.05.19
Freizeit
SIMEON GOSHEV ist Bulgare und bringt erstmals Bulgaren Pancho Vladigerov auf die Stars-von-Morgen-Bühne

Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt
STARS VON MORGEN – Pianist SIMEON GOSHEV spielt u.a. die geniale Rarität PANCHO VLADIGEROV 18.5.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Das zeugt für Durchsetzungskraft. – Bulgare SIMEON GOSHEV spielt den bulgarischen Komponisten PANCHO HARALANOV VLADIGEROV, der 1899 in Zürich geboren, in Berlin ausgebildet und von 1932 bis zu seinem Tod 1978 in Bulgarien geschätzt wurde. Bisher hatten wir noch keine Werke dieses selten gespielten Künstlers im Stars-von-Morgen-Serien-Rahmen. Dabei kommt Lilya Zilberstein-Doktorat-Student GOSHEV nach eineinhalb Jahren das zweite Mal in den Roten Salon. Zuvor brillierte er ebenfalls bei...

  • 07.05.19
Freizeit
LIZAVETA BORMOTOVA spielt – wie alle Zilberstein-Studenten – jedes Stück auswendig: dementsprechend klingen die Werke von BACH, BEETHOVEN und SCHUMANN.

Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt
STARS VON MORGEN – Pianistin LIZAVETA BORMOTOVA spielt Bach, Beethoven, Schumann

Die 28-jährige Russin, LIZAVETA BORMOTOVA, hat im Rahmen von MAXIM SELOUJANOVs „Stars von Morgen“-Serie bereits gezeigt, dass in ihr eine starke Künstlerin steckt. Sie hat die nötige Nervenstärke, um ein Werk unter charaktervoller Führung konsequent zum Leben zu erwecken. Jetzt ist sie noch reifer, und wir sind gespannt, was sie aus BACHs Werk-Paar aus dem 2. Teil des „Wohltemperierten Klaviers“, „Präludium und Fuge“ fis-Moll (BWV 883)“ machen wird: – jener mit „Jugend, Gedanklichkeit und...

  • 07.05.19
Freizeit
Im Moment tiefster Konzentration und dabei aber von verspielter Freiheit entstehen magische Klänge: von Klarinettist PETER KUNSEK, Tenorsaxofonist KLEMENS PLIEM, Pianist ULI RENNERT, Bassist JAN RODER und Schlagzeuger ULI SOYKA, oder FunArt...Music+

Jazz-Konzert in Wien Innere Stadt
pantau-x – FunArt...Music+: KUNSEK, PLIEM, RENNERT, RODER, SOYKA, 11.5.2019, 19h30

Seit 2011 bespielt das Pantau-x-Quintett FunArt...Music+ mit großem Erfolg die Jazz- und Improvisationsszene. Die schönsten, wahrlich magischen Momente entstehen aus ihrem spontanen Musizieren heraus: durch Aktion, Reaktion und feinfühlige Interaktion von Klarinettist PETER KUNSEK, Tenorsaxofonist KLEMENS PLIEM, Pianist ULI RENNERT, Bassist JAN RODER und Schlagzeuger ULI SOYKA. Deshalb haben sie diese Form des konzentrierten, kreativen Muszierens zu ihrem Hauptakt gemacht: es kommt verspielt,...

  • 26.04.19
Freizeit
Fagott It!, das Fagott-Quartett, spielt von BACH bis QUEEN wirklich alles, diesmal insbesondere auch einen „derben Mozart“.

Fagott-Konzert in Wien Innere Stadt
FAGOTT IT! – Das Fagottquartett feat. Sopran JUDITH HALÁSZ als W.A. Mozart, 3.5.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Das Fagottquartett FAGOTT IT! wagt sich am Höhepunkt seines Programms mit Stücken von BACH bis QUEEN an die derbe Seite des liebesintensiven WOLFGANG AMADEUS MOZART heran. Den Beginn bestreiten die sonst alle in führenden Orchestern Österreichs spielenden Bläser BORIANA BUKAREVA, MICHAEL ZOTTL, ROBERT BRUNNLECHNER und MAX LIDAUER mit dem Janitscharen-Chor aus MOZARTs „gesitteter“ Oper „Die Entführung aus dem Serail“. Im zweiten Teil geht es dann ans Eingemachte: drei Briefe an seine in Augsburg...

  • 22.04.19
Freizeit
Feiner geht´s nimma: Südamerikanische Weltlieder, gespielt mit der Mandoline von CHRISTIAN GRUBER-RUESZ und Gypsy-Gitarren-Swinger CLAUDIUS JELINEK!

Konzert in Wien Innere Stadt
CORDAS DUO – Mandoline-Gitarrenklänge von GRUBER-RUESZ & JELINEK, 10.5.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Wenn der lateinamerikanische Weltschlager „La Bikina“ so fein und edel klingt, als würden die Engel spielen, dann kann man in den Engeln auch den 1962 in Wien geborenen Mandoline-Spezialisten CHRISTIAN GRUBER-RUESZ vermuten. Dank GRUBER-RUESZ sieht man jene unnahbare, schöne Frau vor sich, mit einer Liebesfähigkeit, so groß wie ihr stolz, von der „La Bikina“ handelt. Und doch wird von „ihrem Charakter“ durch das von Gypsy-Swing-Gitarrist CLAUDIUS JELINEK angetriebene Tempo ohne Pathos, aber mit...

  • 19.04.19
Freizeit
So frisch und jung und abenteuerlich kann Jazz sein! Und dabei sind die sechs Musiker des „Kammerer OrKöster“s auch noch virtuos!

Jazz-Konzert in Wien Innere Stadt
Kammerer OrKöster – Das frische Modern-Jazz-Ensemble, 9.5.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

„Kammerer OrKöster“ klingt irgendwie lustig und österreichisch, einmal nach „Kammermusik“, einmal nach „Orchester“, bezieht sich aber auf die Namen des niederösterreichischen Schlagzeugers JAKOB KAMMERER und des deutschen Trompeters RICHARD KÖSTER. Und weil Jazz in Bezug zur Klassischen Musik etwas Rotziges hat – insbesondere, wenn man den Jazz so versteht wie diese beiden komponierenden, jungen Musiker –, kann man sagen, dass der Bandname auch in musikalischer Hinsicht punktgenau getroffen...

  • 18.04.19
Freizeit
YUI YOSHIOKA spielt – wie alle Zilberstein-Studenten – jedes Stück auswendig: dementsprechend klingen die Werke von Modest Mussorgsky (Bilder einer Ausstellung) und die zweitletzte Sonate von Franz Schubert, mit einer Dauer von 33 und 38 Minuten.

Klassik-Konzert in Wien Innere Stadt
STARS VON MORGEN – Pianistin YUI YOSHIOKA, 25.4.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

11. Folge der Serie „STARS VON MORGEN“ mit Japanerin YUI YOSHIOKA, Abschluss-Studentin von Star-Pianistin Lilja Zilberstein an der mdw. Sie gab am 6.10.2017 den Serien-Auftakt. Da sind wir gespannt, inwieweit sich die damals noch hauptsächliche „Technikerin“ entwickelt hat. Bei den von ihr interpretierten Werken gibt es jeweils einen Anknüpfungspunkt zur Serie: zuerst spielt sie Wiener FRANZ SCHUBERTs (1797 – 1828) zweitletzte Klaviersonate D.959 A-dur, Teil seiner Sonatentrilogie, sein reifes,...

  • 12.04.19
Freizeit
Die Singer-Songwriterin am Klavier, SARA FILIPOVA, führt in ihrer Debüt-CD „Black and White Café“ in Welten der optimistischen Melancholie.

R&B-Jazz-Singer-Songwriter-Konzert in Wien Innere Stadt
„Black And White Café“ – SARA FILIPOVA-Album Release Konzert, 18.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Sie hat zwischen innigem Flüstern bis zu sattem Gesangsfeuerwerk alles drauf, denn sie ist als Sängerin verschiedenster Formationen, als Vocal Coach und Gesangslehrerin bestens bekannt: die in Niederösterreich aufgewachsene Singer-Songwriterin und Pianistin SARA FILIPOVA. Jetzt hat sie mit Black And White Café ihre erste Solo-CD veröffentlicht, deren Lieder sie dem Wiener Publikum erstmals im Roten Salon der OESTIG LSG präsentiert. – Und das wird auch gleich zum offiziellen Release-Konzert...

  • 04.04.19
Freizeit
Wow! - Das nennt man eine „Besetzung!“ – Die Jazz-Größen Bertl Mayer (Mundharmonika), Flip Philipp (Vibraphon), Hans Strasser (Bass) und Joris Dudli( Drums).

Jazz-Konzert in Wien Innere Stadt
Sounds & Vibes – BERTL MAYER-FLIP PHILIPP-Quartett, 12.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Wenn es so etwas gibt, wie eine leibhaftig gewordene „Sensibilität“ auf der Bühne, dann ist das BERTL MAYER. Er ist vergleichbar mit den besten Sängern, die in diesen gewissen, seltenen Glücksmomenten Gefühle auszudrücken vermögen, die den Zuhörer bis ins Mark erreichen. Nur dass er das auf der Mundharmonika schafft. Sein Instrument ist außerdem im Bereich Jazz sensationell selten und aufregend. Insbesondere wenn im Roten Salon der OESTIG LSG weitere Kapazunder der Szene auf ihn treffen: sein...

  • 28.03.19
Freizeit
Die pianistische Virtuosin MARIA RADUTU und der Klarinetten-Künstler MARKUS ADENBERGER präsentieren live ihre CD „The GershWIEN Project“.

Konzert in Wien Innere Stadt
The GershWIEN Project – RADUTU/ADENBERGER-Album Release Konzert, 5.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Die grenzenlose Liebe zur Musik von Klavier-Virtuosin MARIA RADUTU und von Klarinetten-Artist MARKUS ADENBERGER ist wohl der Auslöser, warum ihre jetzt veröffentlichte CD „The GershWIEN Project“ mit unterschiedlichsten Werken quer durch die Musikgeschichte und Musikwelt so stimmig ist: sie äußert sich einerseits in der vordergründigen, andererseits in der verborgenen Romantik, sowohl der Werke, als auch der Spielweise der Interpreten, je nach einander bedingendem Maße. Und doch kann es als das...

  • 26.03.19
Freizeit
Pianist ANDREAS PLANK ist ein Jazz-Musiker, der nichts dem Zufall überlässt: deshalb sind seine Konzerte äußerst niveauvoll: auch das Standards und Eigenes spielende „anothertrio“ mit Schlagzeuger ULI SOYKA und Bassist KARL SAYER.

Jazz-Konzert in Wien Innere Stadt
anothertrio – Jazz-Standards & Eigenkompositionen: PLANK, SOYKA, SAYER, 11.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Einen stilistisch feinen und auf den Punkt eloquenten Musiker wie ANDREAS PLANK im Programm zu haben, ist für jedes Konzert-Etablissement ein großes Kompliment: der Rote Salon der OESTIG LSG freut sich, ihn mit seiner Drei-Mann-Band anothertrio begrüßen zu dürfen. Sie spielt nicht nur Jazz-Eigenkompositionen von Schlagzeuger ULI SOYKA, Kontrabassist KARL SAYER und von Pianist ANDREAS PLANK, sondern auch PLANKs neu arrangierte Jazz-Standards, sprich die größten und schönsten Hits der...

  • 23.03.19
Freizeit
JOWITA SIP lässt sich von ROMAN TEODOROWICZ am Klavier begleiten und findet ihre Religion in der Musik sowie in der liebevollen Hoffnung.

Konzert in Wien Innere Stadt
„Meine Religion: Musik. Hoffnung“ – Sopran JOWITA SIP und Pianist ROMAN TEODOROWICZ, 4.4.2019, im Roten Salon der OESTIG LSG

Sopran-Sängerin JOWITA SIP hat als Geheimnis ihres Erfolges ein klassisches Werk-Repertoire unter griffigem Themenkomplex, ihre polnische Herkunft und ihr attraktives Äußeres mit temperamentvoll-charmanter Ausstrahlung: das macht ihre Art, Sopran-Werke zu interpretieren, reizvoll. Sie tritt im Roten Salon der OESTIG LSG zum vierten Mal auf. Ihr polnischer „Sideman“ am Klavier ist ROMAN TEODOROWICZ: Als Solist wird er neben dem berühmtem BACH-Ohrwurm „Praeludium und Fuge C Dur“ aus „Das...

  • 21.03.19
Freizeit
Das Holzbläser-Trio DALBERGIA zwischen Komposition und Improvisation.

Konzert mit Lesung in Wien Innere Stadt
DALBERGIA TRIO – Bläserkammerkonzert mit Lesung, 16.3.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Das Holzbläser-Trio DALBERGIA spannt den Bogen von der Zwischenkriegszeit bis zur Gegenwart, jongliert zwischen komponierten und improvisierten Werken und ist alles andere als eintönig. Denn die drei Musiker, Flötist WOLFGANG GOLDS, Klarinettist BERNHARD PFAFFELMAIER und Fagottist ROBERT BRUNNLECHNER, variieren innerhalb ihrer Instrumentengruppen mit verschiedenen Typen. Und weil einer von ihnen (ROBERT BRUNNLECHNER) auch literarisch begabt ist, erzählt dessen Schreiber-Alter-Ego „VIKTOR...

  • 05.03.19
Freizeit
Der kammermusikalische Dauerbrenner im Roten Salon der OESTIG LSG: diesmal kuratiert von WERNER HACKL mit Schwerpunkt Klarinette, Klavier, Cello.

Konzert in Wien Innere Stadt
DIE ROTE BRILLE – KAMMERKONZERT, kuratiert von WERNER HACKL, 14.3.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

WERNER HACKL setzt bei seiner diesmaligen Kuratierung des Rote-Brille-Konzerts, das Komponisten und Interpreten zusammenführt, auf relativ wenige Instrumente: die Hauptrollen spielen sozusagen die Klarinette, das Violoncello und das Klavier. Er baut auch auf einige Persönlichkeiten, die sich in seinen letzten Programmierungen bewährt haben: da wäre einmal die seit 2002 in Wien weilende Rumänin ANA SZILÁGYI. Diesmal wird sie am Klavier ihr Stück „CD(e)s“ interpretieren. Mit Soli überzeugend war...

  • 02.03.19
Freizeit
Die Samba-Sanges-Queen in Wien im Roten Salon der OESTIG LSG: Jacqueline Patricio DA LUZ - mit ihrem Stammtrio: Andi Steirer, Werner Feldgrill, Thiemo Kirberg.

Konzert in Wien Innere Stadt
The Rhythm of Brasil – Jacqueline Patricio DA LUZ-QUARTETT & Special Guest, am 16.2.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

JACQUELINE PATRICIO DA LUZ eroberte das Publikum im Roten Salon der OESTIG LSG bereits als Special Guest in A Night of Songs mit der lebenden Bass-Ikone JUAN GARCÍA-HERREROS (THE SNOW OWL), Mundharmonika-Perfektionist BERTL MAYER, sowie dem mit ihr oft spielenden Top-Keyboarder WOLFGANG SCHMIDT. Schon da war alles an ihr „brasilianisch“. Warum also nicht gleich mit ihrer einschlägigen Band, dem DA LUZ-QUARTETT unter dem Titel „The Rhythm of Brasil“ mit in sich vielfältigen Stilen...

  • 04.02.19
Freizeit
Ethik hat unter den Schreibern eine zu hinterfragende Bedeutung: GAV-Autoren machen sich am 15.2. live dazu im Roten Salon der OESTIG LSG Gedanken, Walter Baco sorgt für musikalische Untermalung am Klavier

Literatur-Konzert in Wien Innere Stadt
LITERATUR & ETHIK – Walter Baco am Klavier & Poesie der GAV

Pianist und Literat WALTER BACO hat ihre Texte zum brennenden Thema „Literatur und Ethik“ ausgewählt, und sie werden diese in jeweils elf Minuten vor und nach Walter Bacos Klavier-Zwischenspielen selbst lesen: die Vorzeige-Autoren der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, GAV: Die von den Tirolern verehrte Salzburger Hörspiel- und Zeitungslegende HANS AUGUSTIN, der steirische Siebenundsiebziger-Doktor und FM4-Darling ELMAR MAYER-BALDASSERONI, die lyrische Feministin mit konträrer...

  • 29.01.19
Freizeit
Wolfram Wagner kuratiert im neuen Jahr die er Rote Brille, das Kammerkonzert um Walter Baco mit 13! Interpreten.

Konzert in Wien Innere Stadt
DIE ROTE BRILLE – KAMMERKONZERT, kuratiert von Wolfram Wagner, 31.1.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Das könnte eine der besten Folgen der Kammerkonzert-Reihe „Die Rote Brille“ werden: Jene Reihe, die von einem Komponisten-Konsortium ins Leben gerufen wurde, um Komponisten und Interpreten zusammenzubringen, wobei Multitalent WALTER BACO stets eine Spontanimprovisation am Klavier, sowie einen Prosa-Text beisteuert. WOLFRAM WAGNER als Kurator verspricht – schon weil er einer der überzeugendsten Komponisten der Szene überhaupt ist: Virtuos-unterhaltsame Spannung pur! Von der Wahl der...

  • 22.01.19
Freizeit
Sitargitarre ohne Indienbezug und dafür mit Jazz und Pop: Indian Air – Klaus Falschlunger, Clemens Rofner, Tobias Steinberger

Konzert in Wien Innere Stadt
INDIAN AIR – Das Sitar-Worldjazztrio mit Popcharakter, 17.1.2019 im Roten Salon der OESTIG LSG

Er gehört zu den wenigen europäischen Könnern auf der Sitar, und er spielt sie erfolgreich und vielfältig: der in New Delhi, Varanasi und in Wien studierte Innsbrucker, KLAUS FALSCHLUNGER. Das Ziel des Weitgereisten war es am Ende, die bestehenden Grenzen des Instruments und jene von musikalischen Genres zu überschreiten. Mit der Konsequenz, dass das Jazz, Folk und Rock/Pop ist, was da zu hören ist. Also nichts für Ethno-Puristen und umso mehr für abenteueraffine Musikliebhaber! Mit dem Trio...

  • 04.01.19
  • 1
  • 2