Schließungen, Notrufnummern und Versorgungsmöglichkeiten
So reagiert Liesing auf das Virus

Im Amtshaus in Liesing ist man sich der Notwendigkeit der Einschränkungen bewusst.
  • Im Amtshaus in Liesing ist man sich der Notwendigkeit der Einschränkungen bewusst.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 merkt man im 23. Bezirk. Was gibt es zu beachten?

LIESING. "Ich biete umsonst Kinderbetreuung für alleinerziehende Mütter an", schreibt Alina Chlebecek auf ihrer Facebook-Seite. Sie ist eine von vielen, die in der momentanen Krise ihre Menschlichkeit unter Beweis stellen. Ein Licht der Hoffnung in einer Zeit, in der das Virus seinen Schatten über Liesing wirft.

In Liesing werden viele Veranstaltungen verschoben oder abgesagt. So wurde das Infogespräch „Was tut sich in Atzgersdorf?“ auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Ebenso wie die Grundsteinlegung für den Neubau des Anton-Proksch-Instituts. Doch all das ist nötig, wie Bezirksvorsteher Gerald Bischof (SPÖ) betont: "Trotz aller wirtschaftlicher Auswirkungen, die zu erwarten sind, muss Gesundheitserhaltung hier eine höhere Priorität haben.“

Versorgung gesichert

Auch wenn die Eröffnungsgala des neuen Hypermarktes abgesagt werden musste, öffnet der Interspar Anfang April wie geplant und sichert die Versorgung in und um Alterlaa.

Ebenso geöffnet bleiben Supermärkte, Apotheken, Drogerien, Post, Banken und andere Geschäfte, die für die Grundversorgung notwendig sind. Restaurants, Bars und Kaffeehäuser haben in Liesing allerdings vorerst geschlossen.

Sicherheit für Senioren

Unsere älteren Mitbürger sind besonders gefährdet. Daher hat die Stadt Wien Schutzmaßnahmen in den Häusern zum Leben, wie dem Haus Am Mühlengrund, getroffen. So erfolgte etwa ein Aufruf an die Angehörigen, von Besuchen abzusehen.

Nähere Informationen dazu erhält man unter 01/313 990.

Bei Essen auf Rädern ist man vorbereitet. Laut Martina Vitek-Neumayer vom Arbeiter-Samariter-Bund operiert der Dienst normal weiter. Essen auf Rädern ist auf kurzfristige Buchungen vorbereitet, allerdings in erster Linie für Senioren. Diese zählen zur Risikogruppe.

Bestellungen werden auf www.samariterbund.net oder unter 01/891 45 173 entgegengenommen. Das Essen wird vor der Tür abgestellt, sodass es zu keiner Interaktion zwischen Fahrern und Kunden kommt.
Die wichtigsten Telefonnummern zu dem Thema findet man auf www.meinbezirk.at/3985614

Autor:

Ernst Georg Berger aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

WirtschaftBezahlte Anzeige
4 Bilder

Autohaus Liewers in 1100 Wien Favoriten
Jetzt Auto kaufen und bis zu € 16.570,- Online Bonus erhalten

Wer sich jetzt beim Autohaus Liewers für einen lagernden Neuwagen, Vorführwagen und Gebrauchtwagen entscheidet, profitiert vom Online Bonus. Auch wenn die Schauräume aufgrund des Coronavirus derzeit geschlossen sind, ist das Autohaus Liewers für seine Kunden da. Wer sich jetzt für einen Neu-, Vorführ- oder Gebrauchtwagen entscheidet, erhält einen Online Bonus von bis zu 16.570 Euro. Ein Angebot, das sich wahrlich sehen lassen kann. Interessierte können sich jederzeit während der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen