Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Die Postfiliale in Andorf soll seit Jahren negative Zahlen schreiben. Deshalb soll sie Ende Jänner 2021 geschlossen werden.

Geplante Schließung
In Andorf soll Post zugesperrt werden

Die Post plant die Schließung ihrer Filiale in Andorf. Bürgermeister Peter Pichler kündigt Widerstand an. ANDORF. "Wenn man sieht, wie viele Leute da immer anstehen, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Filiale schlecht läuft", so Pichler zur BezirksRundschau. "Dass die Filiale nun geschlossen werden soll, kam deshalb für uns ziemlich überraschend". Aber genau das soll laut einem Schreiben der Post, das der BezirksRundschau vorliegt, geschehen. Darin ist die Rede von einer mangelnden...

  • Schärding
  • David Ebner
Fast leere Getreidegasse in Zeiten des zweiten Lockdown - manche Händler fürchten heuer um das Weihnachtsgeschäft
2

Weihnachtsgeschäft
Sorge und Unmut bei vielen Händlern

Viele kleine Händler vermissen Chancengleichheit bei Sortimentsangeboten. Sie fürchten in diesem Jahr um ihr Weihnachtsgeschäft. SALZBURG. Dass manche große heimische Supermärkte während des zweiten Lockdowns neben ihrem Lebensmittel-Sortiment auch Spielwaren, Elektroartikel und Blumen anbieten, stößt Harald Kratzer, Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Stadt Salzburg, sauer auf. Güter des täglichen Bedarfs Er verweist auf die Verordnung des Gesundheitsministeriums. "Demnach dürfen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Standort Bad Radkersburg im LKH-Verbund Südsteiermark ist ein brennendes Thema in der Region Südoststeiermark.
2

LKH Bad Radkersburg
Gemeinde steuert Visionen für Zeit nach 2025 bei

Gemeinde arbeitet mit dem Land an Zukunftsperspektiven für das LKH Bad Radkersburg nach dem Jahr 2025. Die Zukunft des Standorts Bad Radkersburg im LKH-Verbund Südsteiermark, zu dem auch Wagna zählt, ist Dauerthema. Kürzlich hat die Plattform für ein lebenswertes Bad Radkersburg eine Onlinepetition gestartet. Man will Klarheit über die Zukunft des Krankenhauses nach 2025 – bis dahin ist jene laut regionalem Strukturplan Gesundheit des Landes gesichert. Die Petition unterstützt u.a. auch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Guido Zeilinger, Konsumentenschutzexperte der Arbeiterkammer Steiermark
3

AK Konsumentenschutz
Fitnessstudio geschlossen, Ihre Rechte als Konsument

AK-Konsumentenschutz: Für die Dauer der Betriebsunterbrechung bei Fitnesstudios muss kein Entgelt bezahlt werden. LEOBEN. Auf Anordnung der Bundesregierung wurden die Fitnessstudios mit 3. November geschlossen. Wie beim ersten Lockdown im März wurden die Kunden – meist per E-Mail – über Kompensationsmöglichkeiten während des Schließungszeitraumes verständigt. "Im März war unter anderen Angeboten auch die vorübergehende Aussetzung des Mitgliedsbeitrages möglich. Jetzt allerdings wird mir...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Wörgler Wasserwelt ist schon längere Zeit ein schwieriges Thema im Gemeinderat. Corona hat die Situation noch verschlimmert. Nun wird sogar über eine Schließung des Erlebnisbades nachgedacht.
4

Mögliche Schließung
Wörgler Wasserwelt ist finanziell kaum noch tragbar

Die Wörgler Wasserwelt ist und bleibt das Sorgenkind der Stadtgemeinde. Am 16. November trafen sich die Fraktionsführer, um über die Zukunft des Wave zusprechen. Mit einer Schließung des Erlebnisbades sind allerdings noch lange nicht alle einverstanden.  WÖRGL (red). Seit Anbeginn steht das Wave finanziell auf wackeligen Beinen und hat immer einen gewissen zusätzlichen Finanzbedarf. Am 16. November trafen sich die Wörgler Fraktionsführer um über die Zukunft der Wasserwelt zu sprechen. Soll...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Coronakrise war zuviel für Cosmos. Am 24. Dezember schließt die Mattersburger Filiale endgültig

Arena Mattersburg
Aus für Cosmos

Vor knapp zehn Jahren hat die Cosmos Filiale in Mattersburg eröffnet. Jetzt wird der Rollbalken am 24. Dezember endgültig runtergelassen. MATTERSBURG. Die Kunden wurden über die bevorstehende Schließung auf einem Flugblatt das an die Haushalte in der Umgebung ging aufmerksam gemacht. "Abverkauf wegen Betriebsschließung der Filiale Mattersburg" prangt in fetten Buchstaben auf dem Flugblatt. Mit  Minus 25 Prozent auf Alles – außer Miele-Geräte – sollen die Kunden noch einmal zu einem Besuch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Symbolbild

Konkurs
Klier schließt nun auch Filiale in Zwettl

ZWETTL. Laut einer Meldung des Kreditschutzverbandes schließt die Friseurkette Klier nun auch die restlichen Filialen, darunter jene in Zwettl. Demnach wurde vom Konkursgericht die Bewilligung für das Aus aller Standorte erteilt. Damit werden die restlichen etwa 80 Mitarbeiter der einst 280 Dienstnehmer ihren Job verlieren. Das vorhandene Vermögen dürfte nicht ausreichen um die Kosten des Insolvenzverfahrens und die nach Eintritt des Konkurses entstandenen Verbindlichkeiten zu decken. Die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Gute Nachrichten für die Grazer: Im Schlosspark Eggenberg kann man nun doch während des Lockdowns spazieren.
1

Nach Verhandlungen: Schlosspark Eggenberg darf im Lockdown doch öffnen

Es war einer der Aufreger in der vergangenen Woche: Zahlreiche Leser meldeten sich bei der WOCHE-Redaktion, weil sie nicht verstehen konnten, warum der Schlosspark Eggenberg seine Pforten nicht öffnet. Der Lockdown "light", der mit morgen in einen harten Lockdown übergeht, verbietet nämlich nicht die Öffnung von Parkanlagen. Von offizieller Seite wurde argumentiert, dass die von der Bundesregierung erlassene und seit 3. November geltende Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung es nicht erlaube, den...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Serviert wird erst einmal nichts in Österreich.

"Man muss kreativ bleiben"

Der zweite Lockdown sorgt bei Gastronomen für Ratlosigkeit, manch einer erfindet sich auch neu. STEINFELD. Seit Anfang November befindet sich das ganze Land in einem zweiten Lockdown. Zu den Verlierern zählen dabei unter anderem die Gastronomie-Betriebe, deren Pforten vorerst geschlossen bleiben müssen. Es herrscht Ratlosigkeit bei einigen Gastronomen. "Kein Take-Away" "Wir wissen gerade selbst nicht, wie wir weitermachen", sagt Stefanie Rassner-Wolf, Geschäftsführerin des...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Boutique Lucia Exclusiv schließt zu Weihnachten

BADEN. Nach mehr als zehn Jahren schließt Martina Weißenböck mit 23. Dezember ihre Modeboutique für exklusive Damenmode in der Rathausgasse 7. „Speziell dieses Jahr 2020 war für mich als Mode-Unternehmerin eine besondere Herausforderung. Die wirtschaftliche Situation erforderte nun aber zukunftsfähige Entscheidung. Daher werde ich das Geschäft schließen - und es sehr vermissen. Viele unserer Stammkundinnen sind in den vergangenen Jahren auch zu Freundinnen geworden“, so die Unternehmerin, die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das Trauner Badezentrum, Außenansicht, ist um einen Servicebereich ärmer.

Negative Auswirkungen der Corona-Krise
Aus für die Saunalandschaft im Trauner Badezentrum

Der Trauner Gemeinderat traf einstimmig den Beschluss den Saunabetrieb, der momentan aufgrund der Coronakrise ohnehin eingestellt ist, nicht mehr aufzunehmen und die Sauna endgültig zu schließen. TRAUN (red). „Die Coronakrise wird ein noch nie da gewesenes Loch in unseren Finanzhaushalt reißen, deshalb müssen wir alle Investitionen genau und vernünftig überdenken. In unserer Sauna sind die Besucherzahlen seit Jahren rückläufig, was nicht zuletzt auch auf gesellschaftliche Entwicklungen wie...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

NÖ: Umsatzersatzersatz
Ab heute Ausgleichszahlung beantragen

WKNÖ-Präsident Ecker zum Umsatzersatz: „Dringend nötige Unterstützung erreicht“ Fairer Ausgleich auch für indirekt vom Lockdown betroffene Unternehmen gefordert – „rasch und möglichst unbürokratisch“ NÖ (pa). Vom derzeitigen Lockdown betroffene Unternehmen wie etwa in der Gastronomie können ab heute eine Ausgleichszahlung von 80 Prozent des Umsatzes bis zu einer Maximalhöhe von 800.000 Euro beantragen. „Wir haben damit eine dringend notwendige und effiziente Unterstützung für die...

  • Niederösterreich
  • Tanja Handlfinger
Friseur Arno Maier mit WOCHE-Redakteur Wolfgang Gaube
12

Zweiter Lockdown
Ein letztes Bier im Leobener Arkadenhof

Der zweite  Lockdown bedeutet neben weiteren Einschränkungen die Schließung der Gastronomiebetriebe bis vorerst 30. November. Ein Lokalaugenschein im Leobener Traditionslokal "Arkadenhof" am Tag vor der coronabedingten "Sperrstunde". LEOBEN. "Wir erzählen Biergeschichten denn wir sind Biergeschichte" – so lautet das Motto des Arkadenhofs, der ältesten Brauereigaststätte in Leoben. Eine Tatsache, die auch Bierpapst Conrad Seidl erkannt hat, und den „A-Hof“, wie das Leobener Kult-Restaurant...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Von 3. bis 30. November ist die Therme NOVA vorübergehend geschlossen.
1

Corona-Krise
Therme NOVA ab 3. November geschlossen

Aufgrund der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung hat die Therme NOVA vorübergehend bis 30. November geschlossen. KÖFLACH. Ab Dienstag, 3. November ist die Therme NOVA mit ihrer Becken- und Saunalandschaft, dem Thermenshop und NOVA-Das Café vorübergehend bis 30. November zu. Das Hotel ist für Privatgäste ebenfalls nicht mehr geöffnet. Kuraufenthalte könnten aber weiterhin in Anspruch genommen und auch durchgeführt werden. Das Institut/Ambulatorium ist ebenso weiter geöffnet. Die Therapien...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Thermenbetrieb wird ab 3. November eingestellt.

Parktherme Bad Radkersburg
Kein Thermenbetrieb ab 3. November

Verantwortliche der Parktherme informieren über Corona-bedingte Änderungen im Betrieb.  BAD RADKERSBURG. Die Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung hat natürlich auch Auswirkungen auf den Betrieb der verschiedenen Einrichtungen der Parktherme Bad Radkersburg. Ab 3. November schließen bis voraussichtlich 30. November der Thermen- Sauna und Freibadebereich, die Gastronomie, der Campingplatz, das Vitalhotel und das Hotel Sporer.  Teilbereiche bis auf Weiteres geöffnet!Bis auf Weiteres geöffnet...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Emil Oberegger schließt sein Korbwarengeschäft nach fast einem Vierteljahrhundert. Endgültig Schluss ist dennoch nicht.
1

Korbwaren Oberegger schließt
Ein Penzinger Urgestein geht mit 80 Jahren in Teilzeit

Seit 47 Jahren in Penzing: Korbwaren Oberegger ist eine Institution. Jetzt ist – fast – Schluss. PENZING. "Das fällt mir nicht leicht, aber es ist die richtige Entscheidung." Emil Oberegger kämpft ein bisschen mit seiner Fassung, wenn er das sagt. Und das ist nachvollziehbar, schließlich hat Emil Oberegger 47 Jahre seines Lebens als Unternehmer in Penzing ein Korbwarengeschäft geführt. Und jetzt ist – zumindest fast – Schluss. Oberegger wird in den kommenden Monaten 80 Jahre alt und hat...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter

Lockdown Österreich
Schulen im Lockdown

Nun ist es offiziell. Der zweite Lockdown in Österreich wurde öffentlich verkündet. Am Dienstag, 2. November um 00:00 Uhr treten neue Maßnahmen in Kraft. Aber wie sieht es mit den Schulen aus? Schulen wurden eindeutig von den Verschärfungen ausgenommen. Präsenzunterricht für Volksschulen & Co.Trotz des Lockdowns bleiben ab Dienstag alle Kindergärten, Volks-, Mittel- und Sonderschulen sowie AHS-Unterstufen offen. Wie Bildungsminister Heinz Faßmann bereits am Wochenende sagte:...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich
Das Kurzentrum und Kurparkhotel Bad Hofgastein sind geschlossen, Kritik kommt von Gästen die sich nicht ausreichend informiert fühlen.

Coronafall im Kurort
Kritik an Vorgangsweise im Kurzentrum Bad Hofgastein

Das Kurzentrum und Kurparkhotel Bad Hofgastein haben aufgrund mehrere Coronafälle bei Gästen und Mitarbeitern geschlossen. Eine Patienten des Kurzentrums empfindet das Vorgehen des Betriebs als unverantwortlich und wandte sich an die Bezirksblätter Pongau. BAD HOFGASTEIN. Das Kurzentrum und Kurparkhotel Bad Hofgastein haben ihre vorübergehende Schließung bekannt gegeben. Grund sind vermehrt positiv auf Covid-19 getestete stationäre Gäste und Mitarbeiter. Laut Leitung des Kurzentrums wurden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Endgültiges Aus für das Dianabad: Ab November hat das einzige Leopoldstädter Hallenbad geschlossen.
3

Hallenbad Leopoldstadt
Dianabad wird endgültig geschlossen

Noch bis Samstag, 31. Oktober, hat das Dianabad in der Lilienbrunngasse geöffnet. Danach schließt es endgültig seine Türen. Doch soll in der Leopoldstadt langfristig ein neues Hallenbad entstehen. LEOPOLDSTADT. Mit Samstag, 31. Oktober, wird das einzige Hallenbad der Leopoldstadt endgültig geschlossen. Seit 2000 wurde das Dianabad in seiner vierten Form von der Raiffeisen-Holding-NÖ-Wien und der Uniqa-Versicherung betrieben. Da sich der private Eigentümer für eine Schließung entschied,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Initiative #fairlassen fordert die Schließung des Rückkehrzentrums am Bürglkopf in Fieberbrunn.

Protestwanderung zum Bürglkopf
Schließung des Asylrückkehrzentrums gefordert – mit Umfrage!

Initiative #fairlassen und Vertreter der Kirchen fordern Schließung des umstrittenen Asyl-Rückkehrzentrums am Bürglkopf in Fieberbrunn. FIEBERBRUNN (jos). Die Initiative „#Fair-Lassen“, ein Zusammenschluss von Asylkoordination, Caritas, Diakonie, Volkshilfe, SOS Mitmensch, SOS-Menschenrechte, Integrationshaus, Fairness Asyl, Samariterbund, Amnesty u.v.m. hat kürzlich gemeinsam mit Vertretern der evangelischen und der katholischen Kirchen vor dem Rückkehrzentrum in Fieberbrunn gegen die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Thomas Jechne: "Bald gibt's wieder frische Wurstsemmerl!"
2

Die Nahversorgung ist gesichert

Kein Nahversorger. Für ältere Menschen oft ein großes Problem. In Mitterndorf gibt es ein Happy End! MITTERNDORF. Seit 17. Oktober ist der bisher von der Familie Enzinger geführte ADEG-Markt in Mitterndorf geschlossen. Der große Parkplatz neben der Schule bleibt derzeit leer. Wollte man ursprünglich noch bis Ende Oktober offenhalten, war das von REWE her nicht möglich. Die Mitarbeiter sind beim AMS angemeldet. Auch via facebook verabschiedete sich die Betreiberfamilie bei den bisherigen...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Simbach aus der Vogelperspektive
1

Landkreis Rottal-Inn
Höchste Fallzahlen - Faktischer Lockdown ab Dienstag

EILMELDUNG: Lockdown im Landkreis Rottal-Inn - Ab 0 Uhr treten verschärfte Maßnahmen in Kraft, die vorerst 10 Tage dauern werden.  SIMBACH AM INN. Nach weiter steigenden Infektionszahlen und einem Inzidenzwert von weit über 200, tritt ab Dienstag, 0 Uhr, im Landkreis Rottal-Inn ein Lockdown in Kraft - dazu gehören auch Schließungen von Schulen, Kindertagesstätten (Kindergärten) und die Absage aller Veranstaltungen. Die Maßnahmen  werden mit denen im Berchtesgadener Land vergleichbar...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Erste-Bank-Filiale in Heiligenkreuz ist zu.

Kunden müssen nach Jennersdorf
Erste Bank schloss Filiale in Heiligenkreuz

In Heiligenkreuz hat die Erste Bank und Sparkasse ihre letzte Filialaußenstelle im Bezirk Jennersdorf außerhalb des Bezirksvororts aufgegeben. Neben Schalter- und Kundenservice wurde auch das Selbstbedienungs-Foyer geschlossen. Fortan können Erste-Kunden ihre Geldgeschäfte nur mehr in Jennersdorf abwickeln.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber

Covid19-Fälle im Seniorenheim Leonding
Schließung und Besuchsverbot

Bereits sieben Personen wurden im Seniorenheim Leonding positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land ordnete nun eine Testung aller Bewohner und Mitarbeiter an. LINZ-LAND (red). „Die Fallhäufig betrifft bereits mehrere Wohngruppen. Darum haben wir uns entschlossen, dass Seniorenheim Leonding zu schließen und ein Besuchsverbot auszusprechen“, betont Heimleiter Gerhard Reder. Nun wird gespannt auf das Ergebnis der Testungen gewartet. Reder: „Das Rote Kreuz hat...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.