Traun: Musikalische Weltreise in der neuen Spinnerei

Eine Reise wert: Philipp Fichtner (2.v.l.) und seine Kollegen sind am 2. Juni ab 20 Uhr zu Gast in der Spinnerei.
  • Eine Reise wert: Philipp Fichtner (2.v.l.) und seine Kollegen sind am 2. Juni ab 20 Uhr zu Gast in der Spinnerei.
  • Foto: Berner
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

TRAUN (nikl). Der Trauner ist in seiner Heimatstadt kein unbeschriebenes Blatt mehr. 2016 zeigte Fichtner bei der 20. Weltmeisterschaft der darstellenden Künste in Los Angeles ordentlich auf. Bilanz: Drei Medaillen hat er für Österreich errungen. Eine beachtliche Leistung – doch der 24-Jährige will sich sicher nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen.

Unvergessliche Reise erleben

Unter dem griffigen Titel „Let´s fly away“ lädt Fichtner mit vier engagierten Kollegen am 2. Juni ab 20 Uhr zu einer unvergesslichen Reise. Wer jetzt glaubt, sich in einem Musical wiederzufinden, der irrt: „Mit 'Let´s fly away' haben wir ein einzigartiges Showprogramm zusammengestellt, wodurch für Jung und Alt etwas dabei ist. Egal ob die feurigen Rhythmen Südamerikas oder doch eher die operettenhaft klingende Wiener Kultur.

Kultur und Klischees näherbringen

Singend und tanzend wird in einer kleinen Rahmenhandlung das jeweilige Land, dessen Kultur und Klischees nähergebracht“, betont Philipp Fichtner und ergänzt: „Es ist nicht nur geografisch, sondern auch musikalisch für jeden etwas dabei. In der Show, mit kurzer Erholungspause kann man sich auf Klassiker von Udo Jürgens, Frank Sinatra, Edith Piaf genauso freuen, wie über Hits aus Musicals von Mozart, Elisabeth, bis über Disneys Meisterwerke, König der Löwen bis Mulan und nicht zu vergessen die Wiener Melodien.“

Crew verlässt mit der Show die „Komfortzone“

Mit der Show wagt sich die fünfköpfige Crew aus der „Komfortzone“: „Ja, wenn man nur Darsteller ist, muss man den Anweisungen des Regisseurs folgen und kann eigentlich keine eigene Ideen umsetzen. Vom Drehbuch, Bühnenbild über die Kostüme, die Musikauswahl bis zum Marketing für die Show. Wir machen als Team alles selbst“. Begleitet werden die ambitionierten Musicaldarsteller von einer Liveband: „Vom Soul über Pop, Klassik bis hin zum Chanson“. Die Würze dieser Show beruht auf einer Vielzahl an Einlagen, Stepnummern, Body Percussions und neu arrangierten Medleys. Informationen und Kartenreservierung unter: www.kulturpark.at

Weitere Informationen zur Show gibt es hier.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.