Maskerade 2019
EI-LI-SCHO Rufling lud in den Dorfstadl

47Bilder

LEONDING (red). Am Freitag, 1. Februar,  war es wieder soweit: Die Faschingsgilde EI-LI-SCHO Rufling lud Leute von fern und nah zum tanzen und närrisch sein in den Dorfstadl Rufling ein.

Alle zwei Jahre wird eine Maskerade veranstaltet. Egal ob weiblich, männlich, tierisch oder einfach nur närrisch: alle kamen, um den Tänzen der Gardemädchen zuzusehen und danach auch noch selber das eine oder andere Tänzchen zu wagen.

Vom Faschingsumzug bis zur Maskerade

Die Veranstaltungen der Ruflinger Faschingsgilde reihen sich in einem 4-Jahres-Zyklus: Faschingsumzug, Maskerade, Hofball, Maskerade. Mit dieser Abwechslung an Events freut sich die gesamte Gilde jedes Jahr aufs neue auf ein bestimmten Höhepunkt.

Weitere Informationen zum Tradtitionsverein EI-LI-SCHO findet man hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen