Haus nicht wiederzuerkennen

Auch ein neuer Name, der dem Veranstaltungszentrum besser entspricht, soll noch gefunden werden.
2Bilder
  • Auch ein neuer Name, der dem Veranstaltungszentrum besser entspricht, soll noch gefunden werden.
  • Foto: Gemeinde Pasching
  • hochgeladen von Oliver Wurz

Sanierungsarbeiten am Volksheim Langholzfeld schreiten zügig voran

PASCHING (red). Die Umbauarbeiten im Außenbereich befinden sich in der Endphase und auch der Innenausbau ist bereits in vollem Gange. Geplant ist die Gestaltung eines freundlichen Eingangsbereiches samt Foyer, die Verlegung des sogenannten Clubzimmers zum Foyerbereich, damit gegen Westen eine neue Terrasse – hin zum Kinderspielplatz – errichtet werden kann. Ein offener und heller Bereich, in dem man sich künftig gerne aufhalten wird. Die im Projekt geplante Sanierung der Sanitäranlagen, die Sanierung der Heizung und Belüftung, die Durchführung von erforderlichen brandschutztechnischen Maßnahmen sowie eine Sanierung der Säle samt Bühne und Technikzentrale sind ebenfalls in Arbeit. In dem umgestalteten Saal werden künftig wieder Kulturveranstaltungen jeder Art abgehalten werden, da die Bühnentechnik am neuesten Stand sein wird und fast jedem Anspruch gerecht werden kann. „Mit diesen Maßnahmen wird sich das renovierte Volksheim in völlig frischem Licht präsentieren“, erklärt Bürgermeister Peter Mair.

Auch ein neuer Name, der dem Veranstaltungszentrum besser entspricht, soll noch gefunden werden.
Die Arbeiten im Innenbereich gehen voran.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen