Kebab-Geschäft in Traun überfallen

TRAUN (red). Ein bislang unbekannter Täter betrat am 17. Februar 2014 gegen 20 Uhr ein Kebab Restaurant in Traun. Er forderte, mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet, die Geldtasche des Lokaleigentümers. Der Besitzer begab sich hinter die Theke des Restaurants und griff nach einem dort platzierten Pfefferspray und setzte diesen gegen den unbekannten Täter ein. Daraufhin floh der Räuber ohne Beute zu Fuß auf der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof Traun. Eine sofortige eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung: mittlere Statur, glatt rasiert, zwischen 20 und 30 Jahre alt, 180 cm groß,
Kleiderbeschreibung: schwarze Jacke ohne Kapuze, schwarze Haube und schwarze Handschuhe, Sprache deutsch, schwarze Pistole.

Hinweise bitte an die PI Traun 059 133/ 4130 oder
an den LKA-Dauerdienst 059 133/ 40 33 33

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen