Schnuppertauchen für Jugendliche

Beim Schnuppertauchen (v. l.): Bürgermeister Manfred Huber und die Tauchlehrer Thomas Mayr und Walter Brunnbauer mit den Tauchern.
  • Beim Schnuppertauchen (v. l.): Bürgermeister Manfred Huber und die Tauchlehrer Thomas Mayr und Walter Brunnbauer mit den Tauchern.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Linz-Land

BEZIRK (red). Bei herrlichem Wetter hat auch in diesem Jahr das kostenlose Schnuppertauchen für Jugendliche aus der Gemeinde Hargelsberg in Zusammenarbeit mit der Tauchschule Zeus Faber stattgefunden.

Die tauchbegeisterten Mädchen und jungen Männer aus der Gemeinde Hargelsberg hatten die Möglichkeit, nach einer kurzen theoretischen und praktischen Einschulung mit einer kompletten Tauchausrüstung einmal das Schwimmbad von Hargelsberg aus der Fischperspektive zu erleben. Sollten die Teilnehmer an diesem schönen Hobby gefallen finden, kann der "Juniordiver" bereits ab acht Jahren unter der fachkundigen Anleitung von den Tauchlehrern Thomas Mayr und Walter Brunbauer mit viel Spass erworben werden. Auch Bürgermeiser Manfred Huber hatte großen Spaß an dieser Aktion im Rahmen des Kinderferienprogrammes. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein kleines Überraschungsgeschenk.

Autor:

Bezirksrundschau Linz-Land aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.