Überraschung
Trinkflaschen für die Taferlklassler in St. Marien

Still sitzen, zuhören, Hausaufgaben machen: Von Schulkindern ist viel Konzentration gefragt. Deshalb ist es wichtig, dass die Kinder viel trinken. Aus diesem Grund stattete St. Mariens Bürgermeister Helmut Templ den Schulanfängern in den Volksschulen St. Marien und Weichstetten einen Besuch ab.

Trinkflaschen des Bezirksabfallverbandes hatte der Ortschef dabei. „Der Umweltgedanke muss schon bei den Jüngsten unserer Gesellschaft beginnen. In den Volksschulen wird bereits Müll getrennt und die Trinkflasche aus Glas soll motivieren, das Verwenden von PET-Flaschen zu vermeiden“, betont Templ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen