Volksschulen

Beiträge zum Thema Volksschulen

Nachdem Wien nun ein Konzept zum Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen an Schulen und Kindergärten hat, soll Oberösterreich nachziehen. Das fordert jetzt Roland Schwandner, Vorsitzender der Kinderfreunde OÖ.

Schwandner
Kinderfreunde OÖ fordern ein "Corona-Konzept" für den Schulbeginn

In Wien wurden jetzt klare Regelungen für den Umgang mit Covid-19-Verdachtsfällen für Kindergärten und Schulen erstellt. Die Schließung von Gruppen oder ganzen Einrichtungen soll es nicht mehr geben. Nur die betroffenen Kinder sollen Quarantäne einhalten. Die Kinderfreunde Oberösterreich fordern nun auch für Oberösterreich ein klares Konzept. OÖ. Um einen chaotischen und herausfordernden Schulstart im Herbst zu vermeiden, sollte laut den Kinderfreunden Oberösterreich bereits jetzt mit der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Bürgermeister Stefan Gratzl, Obmann der Arge Dunkelsteinerwald, Landesrätin für Bildung, Christiane Teschl-Hofmeister, Volksschülerin Marlies Edlinger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Dunkelsteinerwald fördert Identifikation mit der Region an Volksschulen

Der Dunkelsteinerwald ist eine der ältesten Kleinregionen Niederösterreichs. Seit den frühen 1990er-Jahren wird dort die interkommunale Zusammenarbeit gepflegt. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei den gemeinsamen Aktivitäten ist die Identifikation der Bevölkerung mit der Region. Das neue Projekt „Schulen bilden Region“ setzt schon bei den Kindern an. Regionale Themen werden gezielt in den Unterricht eingebunden. DUNKELSTEINERWALD. „Wenn Schulen das thematisieren, was vor der Haustüre...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Der Grieser Bürgermeister hält eine Schulsprengelzusammenlegung für sinnvoll - Obernberg sieht das anders.

Große Aufregung um Volksschulkinder

GRIES AM BRENNER/OBERNBERG AM BRENNER (nais). Ein Leserbrief eines Obernberger Gemeinderats erreichte die Bezirksblätter, in dem es heißt: „Die Gemeinde Gries am Brenner versucht die VolksschülerInnen von Obernberg nach Gries zu holen. Gute Nachbarschaft schaut anders aus.“ Aufgrund weniger Schulkinder und einem geplanten Neubau hat die Gemeinde Gries am Brenner darüber abgestimmt, ob die Schulsprengel von Gries und Obernberg zusammengelegt werden sollen – und diese Abstimmung traf mit 13...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser
Die Volksschule Raxendorf holt sich den Gesamtsieg.

Naturpark-Malwettbewerb
Jetzt stehen die Gewinner fest

JAUERLING. Die Gewinner des Malwettbewerbes des Apfelsaftprojektes „Jauerlinger Saftladen“ wurden bei Preisverleihungen in den Schulen ausgezeichnet. Insgesamt wurden knapp 300 Zeichnungen von den sieben Jauerlinger Volksschulen, der NMS Emmersdorf und der NMS Spitz beim Naturpark Jauerling-Wachau eingereicht. Jasmin Lorenz aus der Volksschule Raxendorf gewann mit einer kreativen Darstellung des Apfels. Paulina Hebesberger (VS Emmersdorf) erreichte den 2. Platz und Magnus Maierhofer (VS...

  • Krems
  • Doris Necker
Ein Babyelefant soll den Kindern dabei helfen, den richtigen Abstand einzuhalten.
18

Schule, Pielachtal
So funktioniert der 'neue' Schulbesuch

Wie fühlte sich der Neustart in den Schulen aus Sicht der Pädagogen an im Pielachtal? PIELACHTAL (ms). Endlich wieder Schule. Ein Stück Alltag ist zu uns damit zurückgekehrt. Die Kinder freuen sich ihre Freunde sehen zu können. Noch ist alles etwas anders als gewohnt. Die "neue" Schule In den von uns befragten Pielachtaler Schulen wird in zwei Gruppen gearbeitet. Gruppe A und Gruppe B wechseln sich täglich ab. Ein sogenannter "Hausübungstag" folgt dem Schultag und umgekehrt. Bis auf...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Eine der Collagen, die die Kinder zusammen erstellt haben.

Mit 177 Schülern
Ökumenisches Corona-Kunstprojekt an Welser Volksschulen

Beeidruckendes Kunstprojekt mit den Volksschulen VS3 und VS7. WELS. In Zeiten von sozialer Distanz und Homeschooling starteten zwei Welser Religionslehrerinnen im April ein ökumenisches Kunstprojekt: Rosina Schlager-Weidinger und ihre evangelische Kollegin Barbara Petersen luden dazu 177 Schüler der VS3 und VS7 zur Mitwirkung ein. Da unsere Gegenwart von Angst, Unsicherheit und Isolation geprägt ist, sollte ein kreativer und ermutigender Kontrapunkt gesetzt werden. Aus diesem Grund fand...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Schulstart Phase 2: nun kommen Volksschüler und Unterstufe dran. Am Weg zur und durch die Schule müssen Masken getragen werden, nich tim Unterricht selbst.
4

Start für Volksschule und Unterstufe
Das Hochfahren als Herkulesaufgabe

Geblockter Unterricht an fünf Tagen in zwei Wochen. Hygienevorschriften und die Frage der Nachmittagsbetreuung. Am 18. Mai startet mit Volksschulen und Unterstufe Phase 2 im Schulstart-Fahrplan. Die Betriebsküchen von CHS und KTS bleiben geschlossen. Gemeinsames Essen gibt es nicht. Internatsschüler wurden umquartiert. BEZIRK VILLACH. Unterricht laut Stundenplan und das an fünf Tagen innerhalb von zwei Wochen, ohne Nachmittagsunterricht. Bewegung und Sport fällt weg, Musikunterricht mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Johann Wieser (l.) und Franz Summer bei der Übergabe an Direktorin Anita Scheibelhofer.
1

Lionsclub Bad Radkersburg-Mureck
1.000 Schutzmasken für heimische Volksschüler

Mitglieder vom Lionsclub ermöglichen Volksschülern mehr Sicherheit. REGION. Dem Lionsclub Bad Radkersburg-Mureck liegt die Sicherheit der Kinder in Corona-Zeiten am Herzen. Aus diesem Grund hat man kürzlich 1.000 Schutzmasken an zehn Volksschulen in der Region rund um Bad Radkersburg übergeben. "Damit können wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, den Kindern den Wiedereinstieg in die Schule etwas sicherer zu gestalten", so Präsident Franz Summer bei der Maskenübergabe an Anita...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Wenn die Schulen wieder starten, muss in den Klassen der Mindestabstand eingehalten werden.
1

Bildung
Schulöffnungen ab Mai stufenweise

Der Fahrplan für die Schulöffnungen bringt große Herausforderungen für Pädagogen und Eltern. WIEN. Vergangenen Freitag gab Bildungsminister Heinz Faßmann die nächsten Schritte für die Öffnung der Schulen bekannt. Es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, wie und in welcher Form die Schulen nach dem Lockdown wieder starten könnten, meinte der Minister. Die bz hat alle Informationen im Detail: Am Montag, 4. Mai, starten die Maturanten und all jene Schüler in Abschlussklassen sowie...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Die Volksschule Mürzzuschlag bei "Pünktchen und Anton" in der Grazer Oper.
4

600 Volksschüler aus dem Mürztal auf Kulturfahrten

Wie schon in der Vergangenheit sponserte die Raiffeisen Mürztal auch heuer wieder Musicalfahrten nach Graz für rund 600 Kinder aus der Region.  Frei nach dem Motto "Kinder ins Theater 2019/20 machten sich rund 600 Schüler der Volksschulen Spital, Neuberg, Mürzzuschlag, Langenwang, Veitsch, Mitterdorf, Wartberg, Allerheiligen und Kindberg im letzten Semester zu Theaterfahrten in die Oper nach Graz auf. Auf dem Programm stand dieses Mal das Musical "Pünktchen und Anton" von Marc Schubring und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Handys als Konzentrationskiller: Zumindest nicht während der Unterrichtszeit, da ist Handypause.

In unseren Schulen bleibt das Handy aus

Pädagogen fordern ein generelles Handyverbot an Schulen. Wie schaut es bei unseren Schulen aus? Lehrervertreter wünschen sich drastische Schritte, Behörden appellieren an Vernunft. Österreichs oberster Pflichtschul-Lehrergewerkschafter Paul Kimberger forderte in der Vorwoche ein generelles Handyverbot in den Pflichtschulen: "Es muss völlig handyfreie Bereiche in der Schule geben. Nur wenn es dem Stoff und der Wissensvermittlung dient, ist es sinnvoll, Handys im Unterricht einzusetzen,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die erfolgreichen Skisportler der Volkschulen bei den Pongauer Bezirksmeisterschaften in St. Johann
2

Bezirksmeisterschaft
Flachaus Volksschule holt den Bezirksmeistertitel auf Skiern

In St. Johann lieferten sich die Pongauer Volksschulen ein Skirennen um die Bezirksmeisterschaft. ST. JOHANN (aho). Am Kreistenhang in St. Johann-Alpendorf kämpften die Pongauer Volksschüler Mitte Februar um die Bezirksmeistertitel im alpinen Skilauf. Insgesamt 179 rennlaufbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus 26 Volksschulen stellten sich der Bezirksschulskimeisterschaft 2020. In der Schulwertung konnte sich die Volksschule Flachau durchsetzen, dahinter folgten die Volksschule Bad...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das Zusammenwirken vieler einzelner Partner ermöglicht bei Wintersport an Schulen das große Ganze: Stehend v.l.: Sparkassen-Vorstand Markus Scheiring, Hubert Klotz, Klaus Gstrein (AR-Vorsitzender Sparkasse Imst Privatstiftung), Karin Zoller vom VVT, Martin Granbichler (Tyrol Tour), Wilhelm Siegele ( Paznauntaler), Initiator Andre Arnold, Otmar Ladner (WK Landeck), Sparkassen-Vorstand Mario Kometer und Ulrike Klotz.
Vorne sitzend v.l.: Franz Raich (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Imst Privatstiftung), Johanna Ruetz (Funktionärin Mode-, Sport- und Freizeitartikelhandel) und Hansjörg Posch als Bergbahnen-Vertreter.
3

Zukunft des Skisports
Initiative „Wintersport an Schulen“ fördert die Bewegung bei Kindern

LANDECK/IMST. 22.500 Volksschüler kamen in den Bezirken Imst und Landeck bisher in den Genuss eines kostenlosen Skitages. Das Erfolgsprojekt geht 2020 im Bezirk Imst bereits in seine achte Auflage. Im Bezirk Landeck organisiert die Bezirksstelle der Wirtschaftskammer heuer die kostenlosen Skitage für alle Volksschulen zum sechsten Mal. Die Zielsetzung ist seit Beginn an dieselbe: den Kindern das Skifahren schmackhaft zu machen und gleichzeitig den Schulen möglichst wenig Aufwand zu bieten. ...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mit vollem Einsatz kämpften 170 Schüler aus 17 Volksschulen des Bezirks Bruck-Mürzzuschlag bei den  Schulskimeisterschaften am Stuhleck um Stockerlplätze.
6

Schulskimeisterschaften
170 Volksschüler gingen am Stuhleck an den Start

170 Schüler aus 17 Volksschulen des Bezirks Bruck-Mürzzuschlag kämpften am Stuhleck bei den Schulskimeisterschaften mit vollem Einsatz um die Stockerlplätze. Veranstaltet wurden die Schulskimeisterschaften der Volksschulen von der Neuen Mittelschule Langenwang mit Schwerpunkt alpinem Skirennlauf, dem RLZ Langenwang und dem WSV Spital/Semmering auf der Schieferwiese. Die Volksschule Krieglach stellte mit 40 Teilnehmern die größte Mannschaft, der von Giga-sport Graz, dem 3-Shop-ECE und der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Bereits seit sechs Jahren organisiert die WK Bezirksstelle Landeck Skitage für die Volksschulen des Bezirkes.
2

Wintersport an Schulen
Über 1.000 Volksschulkinder auf der Piste

LANDECK. Dank der Großzügigkeit und hervorragenden Zusammenarbeit aller beteiligten Partner konnten die Kinder bereits zum sechsten Mal unvergessliche Skitage in den Skigebieten des Bezirkes im Rahmen von WaS - Wintersport an Schulen, erleben. Wintersport an Schulen seit sechs JahrenViele Diskussionen in Tirol drehen sich zurzeit um die Zukunft des Skinachwuchses. Ob die Wiedereinführung des verpflichtenden Skikurses oder das Modell des Schweizer Kantons Wallis, Skifahren als eigenes...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
1 9

Raika Hallencup für Volksschulen im Bezirk Güssing
VS Güssing siegt vor Neuberg/Güttenbach

Am Mittwoch, dem 5. Februar 2020 fand im Güssinger AktivPark das traditionelle Hallenturnier der Volksschulen des Bezirkes Güssing, der Raika Hallencup, statt. Insgesamt beteiligten sich 10 Mannschaften am Bewerb. Mit viel Leidenschaft und Einsatz kämpften die Kids an diesem Tag um jeden Ball. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die beiden Gruppensieger bestritten dann das Finale. Souverän marschierten die Volksschule Güssing in der Gruppe A und die Spielgemeinschaft der Volksschulen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Die Feldbacher Delegation nutzte eine gemeinsame Reise nach Brüssel, um sich untereinander, mit international wirkenden Pädagogen und mit der Politik besser vernetzen zu können.
3

Europa
Gemeinsames Projekt für mehr Miteinander

Feldbacher Schulen auf Vernetzungstour durch Brüssel – die WOCHE war dabei. Eine stärkere Zusammenarbeit im Rahmen eines internationalen "Erasmus plus"-Projektes haben sich Feldbacher Schulen zum Ziel gesetzt. Intensiveres MiteinanderFeldbacher Pädagogen wollen sich zukünftig besser vernetzen und gemeinsam fortbilden. Auf diese Weise sollen neue Lehr- und Lernformen in allen Schulen gleichermaßen einfließen und der Übergang zwischen den unterschiedlichen Schultypen für die Schüler...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Marion Maier
64

Sport & Schule
22. Herbert Prohaska- Volksschulfußballturnier im Happyland Klosterneuburg

Zum 22. Mal organisierte die Mittelschule Langstögergasse im Happyland Klosterneuburg das Herbert Prohaska Volksschulturnier für alle Klosterneuburger Volksschulkinder am 22. Jänner 2020. KLOSTERNEUBURG (pa). Insgesamt über 150 Buben und Mädchen aller sieben Volksschulen trainierten schon lange vorher und fieberten diesem Event entgegen. Dreizehn Mannschaften nahmen am Turnier teil und wurden dabei von ihren KlassenkollegInnen, LehrerInnen und Eltern lautstark angefeuert. Die Stimmung war...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Positive Rückmeldungen: Stadt startet Pilotprojekt für Turnlehrer an Volksschulen
2

Zukunftsweisend
Jetzt kommt Pilotprojekt für Sportwissenschafter als Turnlehrer an Volksschulen

Für fast ausschließlich positive Rückmeldungen hat unsere vorwöchige Story gesorgt: Demnach sollten künftig Sportwissenschafter den Turnunterricht an Grazer Schulen gestalten und damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einerseits wäre ein abwechslungsreicher, konsequenter Sport für die 6- bis 10-Jährigen möglich, andererseits würde dies eine Entlastung für die ohnehin stark geforderten Volksschullehrerinnen bedeuten. Pilotprojekt für Graz Große Zustimmung findet die WOCHE-Idee bei...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
35

ARBÖ Warnwesten-Aktion 2019
Sicher unterwegs: ARBÖ verteilt 2.000 Warnwesten an NÖs Volksschüler

Der ARBÖ Niederösterreich lud auch dieses Jahr alle niederösterreichischen Volksschulen ein, an der ARBÖ-Warnwesten-Aktion teilzunehmen. Im Zentrum der Aktion steht der sichere Schulweg. 2.000 Warnwesten wurden für die Sicherheit der Kleinen verteilt. ARBÖ-Experten haben den Kindern bei den Schulbesuchen Tipps gegeben, worauf sie beim Schulbesuch besonders achten sollen. Insgesamt wurden 86 Klassen besucht und die Warnwesten persönlich übergeben. ARBÖ-Landesgeschäftsführer Franz...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Über 60 Kinder der Volksschule Allerheiligen absolvierten mit Begeisterung das Showtraining der Bulls Kapfenberg.
1 Video 17

Schulsport
In den Volksschulen des Mürztals sind die Bullen los (+Video)

Im Rahmen des Volksschulcups trainierten die Kapfenberg Bulls letzte Woche mit Kindern aus Allerheiligen. Um den Kindern in der Region den Basketballsport näherzubringen, haben die Bulls Kapfenberg schon vor Jahren den Volksschulcup ins Leben gerufen. In diesem Jahr sind die Profibasketballer gemeinsam mit dem Jugendtrainer Sebastian Magerböck in 15 Schulen von Bruck bis Kindberg unterwegs und betreuen dabei über 1.000 Schüler aus der Region. Erste Körbe geworfenVergangene Woche...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
6

"BEE and ME" Projekt in der Volksschule

„BEE and ME“ ist ein speziell für Volksschulen (Vorschule, 1. und 2. Klasse) konzipiertes Vorsorgeprojekt, das auf mehreren Ebenen wirkt. Die Fähigkeit und Motivation, einen gesunden Lebensstil zu führen und die effektive Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen stehen dabei im Vordergrund. Dieses Ziel kann mit Hilfe von ausreichender Bewegung, gesunder Ernährung und tiefgreifender Entspannung erreicht werden. Im Rahmen des Projekts werden die Schulklassen, gemeinsam mit ihren...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Die Fehringer Volksschulkinder – hier mit den Projektverantwortlichen – freuen sich schon auf Rätselrallye und Lesespiel.

Lehrberufe und Fachkräfte
Handwerk macht Schule

Dre Gemeinden tragen ihre Handwerksvision in ihre fünf Volksschulen. Die Gemeinden Fehring, Kapfenstein und Unterlamm haben sich als die Handwerksregion schlechthin positioniert. Initiativen machen jetzt alle Facetten des Handwerks bewusst und sichtbar. Ein Pilotprojekt in fünf Volksschulen soll 95 Kindern in den 3. und 4. Klassen die Berufe näherbringen. In den drei benachbarten Gemeinden bilden insgesamt 35 Lehrbetriebe junge Menschen in fast 40 Berufen aus. Die rund 10.150 Einwohner...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.