10.02.2018, 17:19 Uhr

12. Hofball der EI-LI-SCHO Rufling

LEONDING (cs). Ein ausverkaufter Saal, tolle Darbietungen und bestens gelaunte Gäste – und das an zwei Tagen – mehr kann man sich als Veranstalter einer rauschenden Ballnacht nicht wünschen: „Wenn etwas nicht so oft stattfindet, ist die Vorfreude auf das Erlebnis umso größer“, betont Hannes Seemayr, Präsident der EI-LI-SCHO Rufling. Die tradtionelle Faschingsgilde lud vergangenes Wochenende, Freitag 3. Februar und Samstag, 4. Februar, zum 12. Hofball in die Kürnberghalle ein.

Startschuss erfolgte um 20.11 Uhr

Pünktlich um 20.11Uhr eröffnete Seemayr den 12. Hofball in der Geschichte der Faschingsgilde in der feierlich dekorierten Leondinger Kürnberghalle. Unter Beifall marschierten die Kindergarde und das Kinderprinzenpaar Prinzessin Leonie I.vom Quetschenspü und Prinz Mathias I. vom Burgwall ein, gefolgt von der Jugend- und Prinzengarde und dem Schalmeienzug sowie den Regenten Prinzessin Petra I. ins Reisen verschossen und Prinz Christian I. der funkelnden Karossen.

„Narren“ aus dem ganzen Land waren zu Gast

Auch Gastgilden aus Kirchdorf, Timelkam, Frankenburg und Loretto waren der Einladung gefolgt und mit ihren Garden und Spielmannszügen gekommen.Den Ballbesuchern wurde ein abwechslungsreiches Programm mit anspruchsvollen Gardetänzen, lustigen Büttenreden und tollen Showeinlagen geboten.

Reise nach Ägypten mit 100 EI-LI-SCHO Tänzern

Zu Mitternacht entführten knapp 100 EI-LI-SCHO Tänzer, von ganz jungen Mitgliedern bis hin zu Narren der ersten Stunde (seit 41 Jahren), das Publikum ins alte Ägypten. In farbenfrohen Kostümen zeigten die Akteure neben tänzerischem Können auch spektakulären Hebefiguren und akrobatisches Geschick.Den stimmungsvollen Ausklang übernahm der Schalmeienzug, der zur EI-LI-SCHO Hymne anstimmte: "Wir san die Noarn aus Rufling, die Faschingsgilde EI-LI-SCHO!" Den stimmungsvollen Ausklang übernahm der Schalmeienzug, der zur EI-LI-SCHO Hymne anstimmte: "Wir san die Noarn aus Rufling, die Faschingsgilde EI-LI-SCHO!"

 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.