22.05.2017, 09:58 Uhr

Versicherungs-Agentur Aurelis lud zur „Serata“ nach Pasching

(Foto: Mario Pendelin/Aurelis)
Zur „Serata Italiana“ lud, die Aurelis GesmbH, die neue Institution am Versicherungs- und Finanzmarkt in der Schärdingerstraße in Pasching.

PASCHING (red). Geschäftsführer Patrick Tremetsberger überraschte seine Kunden, Versicherungs- und Finanzpartner auf italienische Art und Weise, servierte die gesamte Palette des Unternehmens von Versicherungen über Vermögensaufbau bis zu Finanzierungen mit Italo-Musik von Adriano Celentano interpretiert von Cantante Tiziano aus dem Trentino, Moderator Miguel Daxner präsentierte den fiorentinischen Maler Normanno Locci. Dazu gab es Gusto-Häppchen von der Pizzeria David, italienische Weine und das „kühle Blonde“ von Trauner Bier Brauereichef Karl-Heinz Koll. Dieser zeigte sich beeindruckt: „Diese Location, dazu die Musik und die Bilder – eine tolle Serata.“

Harte Schläge im Ring

Aurelis, kommt auch aus dem italienischen Sprachraum und bedeutet frische Brise. „Wir sind ein junges Team und wollen für frischen Wind in der Finanzwelt sorgen“, meinte Tremetsberger. Allerdings fühlte sich die abschließende Kickbox-Sparring-Exhibition von Ex-Weltmeisterin Jasminka Cive und Weltmeister Benjamin Horvath an wie ein Orkan: „Benny hat voll durchgezogen und ich konnte in der Dämmerung seine Aktionen kaum erkennen. Das war unglaublich gefährlich. Hätte er getroffen wären bei mir die Lampen zur Gänze ausgegangen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.