01.12.2017, 14:37 Uhr

Die Filmbranche trägt Trauer – Peter Puluj

Peter Puluj: Ein Stück Filmgeschichte tritt ab. (Foto: Puluj)

LEONDING (red). Peter Puluj, Pionier in der heimischen Film- und Fernsehbranche, verstarb am 24. November im 88. Lebensjahr.

Seine Leidenschaft für den Film wurde Puluj bereits in die Wiege gelegt: Sein Vater Alexander Hans Puluj gründete 1949 die Froschberg Filmstudios. Neben Filmproduktionen betrieb er auch das bekannte Froschbergkino. Sein Sohn Peter übernahm 1967 die Firma und änderte den Namen in "Puluj Filmproduktion".

Dritte Generation übernahm 1997 das Ruder

Das Familienunternehmen produzierte fortan auch Werbungen für das Kino, sowie Imagefilme. Zu ihren Kunden zählten neben der Stadt Linz oder der Voestalpine auch Richter Schuhe oder Niemetz. Die dritte Generation – Sohn Andrij und Tocher Sabine – übernahmen 1997 das Ruder und riefen das Linz-Land-TV ins Leben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.