02.10.2017, 08:40 Uhr

E-Bike-Fahrer in Kematen schwer gestürzt

KEMATEN (red). Schwere Gesichtsverletzungen erlitt eine 52-Jährige aus Timmersdorf bei einem Radunfall am 1. Oktober in Kematen an der Krems. Die Frau stürzte um 15:30 Uhr auf dem durch Nieselregen rutschigen Güterweg Lohwinkel mit einem Leih-E-Bike. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.