22.05.2017, 07:34 Uhr

EILT: Ansfeldens Friseurlehrlinge sind die großen Sieger beim Bundeslehrlingswettbewerb

1
Feiern ist angesagt: Friseurweltmeisterin Gudrun Leitnr (3. v. r.) und OÖ. Innungsmeisterin Erika Rainer (4. v. l.) im Kreis ihrer erfolgreichen Mädels und der Models. (Foto: Leitner)

Das Team von Friseurweltmeisterin Gudrun Leitner holte sich das dritte Jahr infolge einen Bundesmeistertitel und noch zwei Vize-Bundesmeisterinnen und einen zweiten Platz bei der Staatsmeisterschaft im Herrenfach.

ANSFELDEN (nikl). „Mit dieser herausragenden Gesamtleistung erkämpfte sich das Team aus Oberösterreich auch heuer wieder den Sieg in der Bundesländer-Gesamtwertung. Innungsmeisterin Erika Rainer ist sehr stolz auf die Leistung meiner Lehrlinge“, zieht eine sichtlich stolze Chefin Gudrun Leitner Bilanz über den Wettbewerb.

Starke Konkurrenz hinter sich gelassen

Den Bundesmeistertitel holte sich Nadine Herlt (2. Lehrjahr). Mit dem 1.Platz im Damenfach und den 3. Platz im Herrenfach ließ sie die doch sehr starke Konkurenz hinter sich. Leona Hieslmair (3.Lehrjahr) freut sich über den Vizebundesmeistertitel. Sie belegte im Herren und Damenfach jeweils den zweiten Platz.

Zweiter Platz bei der Staatsmeisterschaft

Nina Duygu Tekmen (3. Lehrjahr) holte sich im Damenfach den ersten Platz und sicherte sich so Bronze in der Gesamtwertung. Melis Sezer (1. Lehrjahr) frisierte sich ebenfalls zur Vizebundesmeisterin. „Melanie Holzer freut sich sehr über Ihren 2.Platz im Herrenfach bei der Staatsmeisterschaft“, betont Leitner.

Bereits bei der Landesmeisterschaft im Jänner waren die Mädels von Gudrun Leitner unschlagbar – hier geht es zum Bericht.

Facebook-Seite von Friseurweltmeisterin Gudrun Leitner: https://www.facebook.com/Frisurenmode.LeitnerSalonderWeltmeisterin/

Facebook-Seite der OÖ. Friseure: https://www.facebook.com/ooefriseure/?fref=ts
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.