26.09.2014, 22:02 Uhr

Markttag: „Alles selbstgemacht“

Die Mitglieder des Arbeitskreises der Gesunden Gemeinde waren am Markttag im Einsatz.

Bereits zum dritten Mal organisierte der Arbeitskreis der Gesunden Gemeinde mit Vizebürgermeisterin Gertraud Eckerstorfer den Markttag in Neuhofen.

Ziel des Markttages war es, dass die Anbieter aus der Umgebung – Landwirte, Privatpersonen, Vereine, Institutionen – ihre selbstgemachten Produkte verkaufen können. Mittlerweile geht es nicht mehr nur um Lebensmittel, sondern die Palette ist sehr breit gefächert.

Die Mitarbeiter des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde sorgten für eine Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen und verkauften erstmals selbstgemachte Stofftaschen. Diese Stofftaschen wurden in Eigenregie hergestellt und können über den Markttag hinaus am Gemeindeamt für einen Unkostenbeitrag in der Höhe von sieben Euro erworben werden.

„Die Stofftaschen sind eine ökologische Alternative zu einem Plastiksackerl. Für uns als Gemeinde steht der Umweltgedanke im Vordergrund", betont Vizebürgermeisterin Eckerstorfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.