27.10.2016, 00:00 Uhr

Größte Herbst-Baumesse ist 20

Geballte Informationen unter einem Dach. (Foto: Messe Ried)

Von 4. bis 6. November findet Haus & Bau in der Messe Ried statt.

RIED. Die Messe Haus & Bau in Ried feierte heuer von 4. bis 6. November ihren zwanzigsten Geburtstag. Mehr als 300 Firmen bieten bei der größten Herbst-Baumesse Österreichs auf 14.000 Quadratmetern einen umfassenden Überblick zu den Themen Neu- und Umbau, Sanierung, Einrichtung sowie über zahlreiche technische Neuheiten aus allen Baubereichen und die passende Finanzierung.

20.000 Besucher
"Der Trend zum Eigenheim ist ungebrochen, das zeigt der alljährliche Aussteller- und Besucherzustrom zur Haus & Bau sehr gut. Durch die vielen Informations- und Vergleichsmöglichkeiten unter einem Dach sparen sich die Häuslbauer viele Wege", so Messedirektor Helmut Slezak. Rund 20.000 Besucher werden heuer erwartet. Diese dürfen sich außerdem auf ein umfassendes Vortragsprogramm und drei Sonderschauen freuen.

Drei Sonderschauen
In der Schau des OÖ Energiesparverbandes stehen unabhängige Experten für kostenlose Beratungsgespräche zum Thema "Energiesparend bauen und sanieren" bereit und halten im Stundentakt Kurzvorträge. Das "Forum Gesund Bauen" des Biologischen Instituts Österreich wird mit zahlreichen Ausstellern und Kurzvorträgen der Anlaufpunkt für alle, die für ihr Wohnprojekte die Aspekte Gesundheit und Lebensqualität in den Vordergrund stellen. Die "Galerie des Wohnens" steht im Zeichen der Regionalität und präsentiert 13 im Innviertel verwurzelte Unternehmen mit den verschiedensten Leistungen.
Der langjährige Partner VKB-Bank steht den Besuchern nicht nur beratend zur Seite. Beim VKB-Gewinnspiel werden Warengutscheine im Wert von 1.000 Euro verlost. Der zweite große Partner Energie AG präsentiert innovative Produkte, wie etwa das Preiszonenmodell Smart Time.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.