Zwei Jahre im Amt
Haberlander stellte Wegbegleiter in den Mittelpunkt

Heinz Brock, Geschäftsführer des Kepler Universitätsklinikums, LH-Stv.in Christine Haberlander (Mitte) und Geschäftsführerin des Kepler Universitätsklinikum Elgin Drda.
3Bilder
  • Heinz Brock, Geschäftsführer des Kepler Universitätsklinikums, LH-Stv.in Christine Haberlander (Mitte) und Geschäftsführerin des Kepler Universitätsklinikum Elgin Drda.
  • Foto: Land OÖ/Stinglmayr
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Zum zweijährigen Amtsjubiläum stellt Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander ihre Wegbegleiter in den Mittelpunkt.

LINZ. Zu einem geselligen Abend in ihren Büroräumlichkeiten lud am 11. April
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander aus Anlass ihres zweiten Amtsjubiläums als Mitglied der Landesregierung ein.

„Mir geht es darum, bei diesem Anlass meine Wegbegleiterinnen und -begleiter in den Mittelpunkt zu stellen“, so Haberlander. „Gerade weil wir derzeit vor großen Herausforderungen stehen. Etwa wenn es darum geht, zukunftsfähige Strukturen in den Ressorts Gesundheit und Bildung zu schaffen. Mein ‚Jahrestagsfest‘ soll daher ein kleines Dankeschön für den tagtäglichen Einsatz für unser gemeinsames Ziel sein, eine bessere Version der Zukunft zu schaffen“.

Zahlreiche Wegbegleiter folgten der Einladung

Mit dabei an diesem Abend waren unter anderen der designierte Vorsitzende der Geschäftsführung der Oö. Gesundheitsholding Franz Harnoncourt, die
KUK-Vorstände Elgin Drda und Peter Brock, DirektorMatthias Stöger, Melanie Öttl  aus der Bildungsdirektion, und Beate Zechmeister aus dem Frauenreferat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen