Saison 2020/21
Brucknerhaus präsentiert neue Spielzeit

Von links: Kaufmännischer Direktor Thomas Ziegler, Composer in Residence Oscar Jockel, Bürgermeiste Klaus Luger und künstlerischer Leiter Dietmar Kerschbaum.
3Bilder
  • Von links: Kaufmännischer Direktor Thomas Ziegler, Composer in Residence Oscar Jockel, Bürgermeiste Klaus Luger und künstlerischer Leiter Dietmar Kerschbaum.
  • Foto: Reinhard Winkler
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Im September startet die neue Spielzeit im Linzer Brucknerhaus. Die Besucher dürfen sich darin auf mehrere Highlights und neue Formate freuen. Bereits im Juli finden im Arkadenhof an mehreren Terminen die beliebten Serenaden unter freiem Himmel statt.

Im September startet die neue Spielzeit im Linzer Brucknerhaus. Bereits im Juli finden jedoch im Arkadenhof an mehreren Terminen die beliebten Serenaden unter freiem Himmel statt. "Ich freue mich, dass das Brucknerhaus nach Monaten des Lockdowns mit berechtigtem Optimismus in die neue Saison blicken kann", so Bürgermeister Klaus Luger.

Die "Grand Dame am Klavier" Elisabeth Leonskaja.
  • Die "Grand Dame am Klavier" Elisabeth Leonskaja.
  • Foto: M.Borggreve
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Breiter Programmbogen
Die neue Spielzeit unter dem Motto "Zeit. Gleichzeitig – (Un-)Zeitgemäß – Zeitlos" setzt sich aus 221 Veranstaltungen zusammen. "Musik und Zeit hängen eng zusammen. Musik nimmt für ihren Ablauf Zeit in Anspruch und vereint dabei Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft", so der künstlerische leiter Dietmar Kerschbaum. Dementsprechend reicht das Programm von hochkarätigen Orchester- und Kammerkonzerte über Klavierrecitals, Liederabende, Konzerte mit Orgelmusik, Weltmusik und Jazz bis hin zu Lesungen mit Musik. Der Bogen spannt sich dabei von der "Grand Dame am Klavier" Elisabeth Leonskaja über Jazzstar Till Brönner und Ausnahmekünstlerin Rebekka Bakken bis hin zu Entertainer Helge Schneider. Im Multimediastück "Just call me God" steht im Februar Hollywoodsuperstar John Malkovich auf der Bühne im Brucknerhaus.

Entertainer und Jazzmusiker Helge Schneider.
  • Entertainer und Jazzmusiker Helge Schneider.
  • Foto: meine Supermaus
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Brucknerhaus goes Museum
Zweimal ist das Brucknerhaus Linz mit einem innovativen Format, dem Kurzkonzert, das Live-Komposition und geführten Ausstellungsbesuch verbindet, zu Gast in Linzer Museen. Im Lentos Kunstmuseum Linz präsentiert am 23. Oktober das Atalante Quartett ausgewählte Stücke. Am 30. April spielt Andreas Eggertsberger im Schlossmuseum Linz ein ganz auf das Konzertdatum abgestimmtes Programm. In den Konzertreihen "Stars von morgen" und "Russische Dienstage" erhalten junge Künstler ein Podium. Spannend konzipierte Konzerteinführungen bei freiem Eintritt, liebevoll zusammengestellte Veranstaltungen für Kinder und coole Konzerte für Jugendliche stehen ebenfalls am Programm.

Serenaden im Arkadenhof
Bereits im Juli dürfen sich Klassikfans auf Konzerte freuen – die beliebten Serenaden finden mit Startdatum 30. Juni bis 4. August wöchentlich unter freiem Himmel im Arkadenhof des Landhauses statt. Alle Informationen zum Programm und Tickets: brucknerhaus.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen