Sommerbaustellen
Der Römerbergtunnel ist von 14. bis 17. August gesperrt

Am kommenden Wochenende ab dem 14. August 2020 stehen in Linz einige Baustellen an. Dadurch muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden (Symbolbild).
  • Am kommenden Wochenende ab dem 14. August 2020 stehen in Linz einige Baustellen an. Dadurch muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden (Symbolbild).
  • Foto: Land OÖ/Hans Kosina
  • hochgeladen von Katharina Wurzer

Am Freitag, 14. August 2020, laufen in Linz mehrere große Sommerbaustellen an, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kommt. So wird etwa der Römerbergtunnel in beide Richtungen gesperrt.

LINZ. Ein Großteil der Bauarbeiten im Sommer betrifft in diesem Jahr den Linzer Stadtteil Urfahr. 

„In Absprache mit der Polizei und der Bau- und Bezirksverwaltung wurde die in der Stadt vergleichsweise verkehrsärmere Haupturlaubszeit gewählt, um dringend notwendige Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten durchführen zu können", berichtet jetzt Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ).

Dazu zählt zum Beispiel der Kreuzungsbereich Hauptstraße/Rudolfstraße/Ferihumerstraße. Dort werden die Gleise und Weichen erneuert. Nach den Vorarbeiten werden nun von Freitag, 14. August, 16.30 Uhr bis Montag, 17. August, 4 Uhr die Hauptarbeiten durchgeführt. In diesem Zeitraum wird der Verkehr in Richtung Zentrum von der Rudolfstraße und der Ferihumerstraße zur Nibelungenbrücke über den Bernaschekplatz geführt. Stadtauswärts in Richtung Bad Leonfelden und Perg ist nicht mit einer Einschränkung zu rechnen. In Richtung Rohrbach wird der Verkehr über die Richtungsfahrbahn stadteinwärts geführt. Die Einfahrt in die Hauptstraße geradeaus von der Nibelungenbrücke ist nicht möglich, weshalb eine Umleitung über die Ferihumerstraße und die Mühlkreisbahnstraße eingerichtet wird.
Zum selben Zeitpunkt, konkret zwischen Freitag, 14. August ab 19 Uhr und Montag, 17. August bis 4.30 Uhr, wird der Römerbergtunnel auf der B139 in beide Richtungen gesperrt. Grund sind Belagsanierungen.

Bauarbeiten im Bereich Unionstraße/Landwiedstraße

Eine weitere Verkehrsbehinderung ist am Samstag, 15. August und Sonntag, 16. August an der Altenberger Straße zu erwarten. Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten ist jeweils nur ein Fahrstreifen frei.
Im Kreuzungsbereich Unionstraße/Landwiedstraße werden Kanalsanierungsarbeiten durchgeführt. Von Freitag, 14. August (19.30 Uhr) bis Montag, 17. August (4.30 Uhr) ist die Landwiedstraße auf nur einem Fahrstreifen Richtung Norden befahrbar. Von der Unionstraße kann man nicht in die Landwiedstraße fahren.
Eine weitere Baustelle ist kommende Woche in der Leonfeldner Straße vorgesehen. Zwischen den Hausnummern 206 und 226 wird ab Montag, 17. August, eine Glasleitung erneuert. Außerhalb der Stoßzeiten von Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 15.30 Uhr und freitags von 8.30 bis 20 Uhr wird die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen eingeengt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 11. September.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen