Im Wasserwald starten im November Forstarbeiten

Abgestorbene, teilweise abgebrochene Äste und Sturmschäden werden beseitigt, damit der Wasserwald im kommenden Frühjahr wieder als Naherholungsfläche dienen kann.
  • Abgestorbene, teilweise abgebrochene Äste und Sturmschäden werden beseitigt, damit der Wasserwald im kommenden Frühjahr wieder als Naherholungsfläche dienen kann.
  • Foto: Linz AG
  • hochgeladen von Nina Meißl

In der kommenden Herbst- und Wintersaison wird im Wasserwald gearbeitet. In den Vorjahren wurden vor allem Bäume entfernt, die unter massivem Borkenkäferbefall oder einer Pilzerkrankung litten. Diesmal liegt der Schwerpunkt der Forstarbeiten in der allgemeinen Aufarbeitung bzw. im Beseitigen von Schadholz. Bei guter Wetterlage beginnen die Arbeiten kommende Woche und werden über den ganzen Herbst und Winter andauern. Spezielle Hinweistafeln markieren die Orte, Waldgebiete und Wege, an denen gearbeitet wird. Das Team von Linz AG Wasser ersucht alle Besucher des Wasserwaldes, die Tafeln zum eigenen Schutz unbedingt zu beachten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen