arbeiten

Beiträge zum Thema arbeiten

WirtschaftBezahlte Anzeige
Rasche Hilfestellungen gibt es für internationale Kunden.
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region
Gleisdorf: Arbeiten beim Weltmarktführer

Das Service- und Inbetriebnahmeteam von Binder+Co ist auf der Suche nach tatkräftiger Verstärkung. Die Binder+Co AG ist weit über Österreichs Grenzen hinaus für ihre innovativen Lösungen und zuverlässigen Maschinen und Anlagen bekannt. Immerhin gehen mehr als 90 % des Umsatzes in den Export. Das Gleisdorfer Unternehmen hat sich seit Jahrzehnten als Weltmarktführer in der Siebtechnik für schwersiebbare Materialien und in der sensorbasierten Sortierung von Altglas etabliert. Neben...

  • 12.11.19
Wirtschaft
Ältere Mitarbeiter haben großes Know-How.
2 Bilder

Mitarbeiter über 50
Arbeitgeber schätzen Know-How

Immer mehr Unternehmen im Bezirk Linz-Land setzen auf das Know-How von älteren Mitarbeitern. REGION. Mit 55 Jahren noch einmal Arbeit suchen zu müssen, ist für viele schwer vorstellbar – dabei sind ältere Mitarbeiter gern gesehen. „Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade ältere Arbeitnehmer ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein haben. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung weisen sie eine hohe Stressresistenz auf", sagt Michaela Billinger, Chefin des AMS Traun. „Die Praxis zeigt auch, dass ältere...

  • 12.11.19
Lokales
Der Start der Arbeiten für die Attraktivierung des  Flüchtlingsparkes ist an die noch ausstehende Förderungszusage gebunden.

Eigenleistungen
Flüchtlingspark-Attraktivierung geht auch günstiger

Die Stadt Gmünd ist außerdem zuversichtlich, eine Förderung für ihr Park-Projekt abstauben zu können. GMÜND. Drei Monate sind vergangen, seitdem interessierten Bürgern das Konzept zur Revitalisierung des Flüchtlingsparkes in der Neustadt präsentiert wurde. Nun hat sich die Stadtgemeinde Gmünd an die Arbeitsvergaben gemacht. Um die Angebotssumme über knapp 230.000 Euro etwas zu reduzieren, hat Infrastruktur-Stadtrat Martin Preis von der ÖVP in der Gemeinderatssitzung am Montag geplante...

  • 02.10.19
Lokales

Information
Baustelleninfo der BH Zell am See

PINZGAU.  Die Bezirkshauptmannschaft gibt folgende Informationen über Arbeiten an Straßenzügen in den nächsten Wochen bekannt:  B311, Taxenbach-Hasenbach, Fahrbahnsanierung (Ampelregelung - fallweise auch Handregelung) B311, zw. Saalfelden u. Weißbach b. Lofer, Sanierung von 3 Brückenobjekten (Ampelregelung) B311F, Ortsdurchfahrt v. Lofer, Straßensanierung (Einbahnregelung - Fahrtrichtung Salzburg durch OG Lofer, FR Saalfelden über B178 (Lärchbergtunnel und Lofer-West) L247, Thumersbach,...

  • 17.09.19
Lokales
Der Bahnübergang in Weißkirchen wird vorübergehend gesperrt.

Murtal
Bahnübergang vorübergehend gesperrt

Eisenbahnkreuzung in Weißkirchen wird wegen Servicearbeiten zweimal gesperrt. WEISSKIRCHEN. Wegen Instandhaltungsarbeiten muss der Bahnübergang in der Weißkirchner Kärntnerstraße bei der Ortseinfahrt Süd gleich zweimal gesperrt werden. Die erste Sperre dauert von Montag, 16. September, bis Dienstag, 17. September, um 16 Uhr. Die Infrastrukturanlagen müssen laut ÖBB in unregelmäßigen Abständen einem Service unterzogen werden. Zweite Sperre "Besonders bei Eisenbahnkreuzungen legen wir...

  • 17.09.19
Wirtschaft
Die Wasserseite des Wurtendamms wird neu abgedichtet

Wurtendamm
Arbeiten in der Kraftwerksgruppe Fragant

Kelag führt umfangreiche Arbeiten in Kraftwerksgruppe Fragant durch. FRAGANT. Dieses Jahr führt die Kelag beim Wurtendamm in der Kraftwerksgruppe Fragant umfangreiche Arbeiten durch (die WOCHE berichtete).  Auf der WasserseiteDie Asphaltierungsoberfläche auf der Wasserseite des Wurtendamms wurde erneuert. Zuvor haben Fachkräfte die alte Asphaltschicht abgefräst und teilweise eine neue Bindeschicht aufgetragen. „Um die schräge Dammfläche zu asphaltieren, setzen wir auf der Dammkrone einen...

  • 17.09.19
Lokales
Die Bahnsteige in Meidling werden bis 9. November 2019 erneuert.

Bahnhof Meidling
Der Bahnsteig wird herausgeputzt

Bis Samstag, 9. November 2019, wird die Bahnsteigoberfläche des Bahnhof Meidling erneuert. MEIDLING. Der Bahnsteig am Bahnhof Meidling bekommt ein Service verpasst. Bis Samstag, 9. November 2019 arbeitet die ÖBB daran, die Fläche für die Fahrgäste ansehnlicher und sicherer zu gestalten. Die Arbeiten finden während der Wochentage in den Nachtstunden statt, um den Betrieb so wenig als möglich zu stören und Verspätungen so weit als möglich zu verhindern. Achtung: Lärm auch...

  • 13.09.19
Wirtschaft
Mit einem Arbeitsplatz bei den Bezirksblättern Telfs bleibst Du in Deiner Region und gestaltest die Medien aktiv mit.

Ein Arbeitsplatz in der Nähe – Dein Job in Deiner Region

Julia Gwiggner ist seit zwei Jahren bei den Bezirksblättern Telfs und ist glücklich darüber, ihren Weg zur Arbeit täglich zu Fuß bewältigen zu können. Sie genießt es, die Menschen aus ihrer Region über Lokales und Regionales auf dem Laufenden zu halten. „In der eigenen Umgebung zu arbeiten, bedeutet für mich, mit den Menschen aus der Region zu arbeiten – das tue ich gerne. Und kurze Arbeitswege sparen Zeit und schonen die Umwelt.“Bei den Regionalmedien Austria gilt das Motto: Aus der Region...

  • 30.08.19
Lokales
Die Lavant wurde zum reißenden Fluss und hat sogar Leitungen herausgerissen.
2 Bilder

Katastrophe in Obdach
"Arbeiten werden mehrere Monate dauern"

Nach Unwetter werden immer neue Schäden sichtbar, die Aufräumarbeiten laufen bereits auf Hochtouren. OBDACH. Die gute Nachricht zuerst: "Zum Glück hat es keine neuerlichen Unwetter gegeben und in den nächsten Tagen soll es schöner werden", sagt Bürgermeister Peter Bacher. Am Montag sind die Aufräumarbeiten im Katastrophengebiet so richtig angelaufen. Experten der Baubezirksleitung sowie der Wildbach- und Lawinenverbauung sind in Obdach eingetroffen. Zufahrten errichtet "Es ist eine...

  • 26.08.19
Lokales
Zwei Mobilkräne hievten die neue Brücke in die Luft.
2 Bilder

Neue Brücke verbindet den Med Campus Graz

Im Grazer Osten wächst jetzt zusammen, was zusammengehört: Vergangenes Wochenende wurde der erste Bauteil der Fußgänger- und Radfahrerbrücke, die künftig die beiden Module des Med Campus Graz über der Neuen Stiftingtalstraße miteinander verbindet, eingehoben. Die Zahlen sind beeindruckend: So mussten zwei Mobilkräne die 25 Meter lange Stahlkonstruktion zunächst in die Luft hieven, ehe das 65 Tonnen schwere Element in seine Position auf vier Stützen mit je vier Schrauben gesetzt wurde. "Die...

  • 21.08.19
Wirtschaft
2 Bilder

Bahnhof Eichberg
Achtung, Eisenbahn-Baustelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bis 20. September werden Erneuerungsarbeiten am Bahnhof Eichberg durchgeführt. Die Maßnahmen betreffen Schienen, Weichen und den Bahnsteig. Kostenpunkt: rund 2,5 Millionen Euro. Behinderungen für den Zugverkehr werden keine erwartet. "Die ÖBB sind bemüht, Lärm- und Staubentwicklungen so gering wie möglich zu halten, ersuchen aber um Verständnis, dass diese aufgrund der durchzuführenden Arbeiten und der dazu erforderlichen Maschinen und Warnsignale nicht vermieden werden...

  • 18.08.19
  •  1
Lokales
 Bei einem Besuch des Friedhofs konnten sich Bürgermeister Herbert Osterbauer und Vizebürgermeister Martin Fasan vom Engagement der Flüchtlinge überzeugen.

"Neunkirchen hilft"
Flüchtlinge packen in Stadt für 4 Euro pro Stunde mit an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Fünf Asylwerber sind seit Juni für die Stadtgemeinde am städtischen Friedhof Neunkirchen tätig. "Sie verrichten verschiedene Tätigkeiten wie Grünschnitt, Reinigungen, Unkraut entfernen etc.", erklärt der Grüne Integrationsstadtrat Vizebürgermeister Martin Fasan, der gemeinsam mit einigen Betreuern der Organisation "Neunkirchen hilft"  die Sache eingefädelt hat. Zuverlässig sollen sie ihre Arbeit verrichten – und ausgesprochen günstig. Denn die Flüchtlinge bekommen pro...

  • 13.08.19
  •  1
Lokales
Arbeiten an den Weichen- und Schienenteilen.

ÖBB-Erhaltungsarbeiten
Arbeiten in St. Valentin und Enns

Die ÖBB führen seit Wochenbeginn Erhaltungsarbeiten auf der Weststrecke durch, um weiterhin einen reibungslosen Zugverkehr sicherzustellen. ENNS, ST. VALENTIN. In den Bahnhöfen St. Valentin und Enns sowie auf der Strecke zwischen den Bahnhöfen werden zur Erhaltung der Betriebsqualität Weichen- und Schienenteile getauscht. Die Maßnahmen erfolgen, damit ein sicherer und pünktlicher Zugbetrieb gewährleistet bleibt. 29. Juli bis 1. September Die Arbeiten finden zwischen 29. Juli und 1....

  • 31.07.19
Lokales
Alexander Brunner (Straßenmeisterei Schrems), Bürgermeister Christian Grümeyer, LAbg. Margit Göll, Daniel Leitl (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Waidhofen), Martin Pichler (Leiter der Straßenmeisterei Schrems) und Michael Fiedler (Straßenmeisterei Schrems).

L8205 bei Kleedorf ist fertig erneuert

KLEEDORF (red). Die Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L8205 südlich von Kleedorf im Gemeindegebiet von Hoheneich sind abgeschlossen. Landtagsabgeordnete Margit Göll hat am Mittwoch in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung vorgenommen. Fahrbahnschäden wie Netzrisse, Verformungen und Ausbrüche sind nun Geschichte. Die Bauarbeiten wurden großteils unter halbseitiger Verkehrsführung von den Firmen Kucher und Leyrer + Graf sowie der...

  • 24.07.19
Lokales

Eichgraben: Rohrbruch in der Fichtenstraße

EICHGRABEN (pa).  Aufgrund eines großen Rohrbruchs in der Fichtenstraße ist die Wasserversorgung zwischen Kindergarten und Sportplatz derzeit unterbrochen – dies teilt die Gemeinde in einem Sonder-Newsletter mit. Es werde bereits auf Hochdruck an der Behebung gearbeitet, die Dauer der Unterbrechung sei jedoch noch nicht absehbar.

  • 23.07.19
Lokales
Das neue Rektoratsteam der Kunstuniversität Linz (v.l.n.r.): Frank Louis, Karin Harrasser, Brigitte Hütter und Erik Aigner.
2 Bilder

Kunstuniversität Linz
Das neue Rektoratsteam

Das neue Rektoratsteam der Kunstuniversität Linz tritt am 1. Oktober sein Amt an. LINZ. Der Universitätsrat der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung hat das Team rund um die neue Rektorin Brigitte Hütter gewählt. Vizerektor für Kunst und LehreFrank Louis, der bereits seit zwei Jahren Vizerektor für Kunst und Lehre an der Kunstuniversität (KU) Linz ist,  bleibt weiterhin Vizerektor. Als Leiter der Studienrichtung "Plastische Konzeptionen / Keramik" war er bereits an...

  • 25.06.19
Lokales
Bürgermeisterin Karin Baier und Simon Jahn auf der Baustelle Rathausplatz 8A.

Neue Abstellboxen für Rollatoren und Kinderwägen

SCHWECHAT. Im Gemeindewohnbau am Rathausplatz 8a sind die Arbeiten für die neuen Abstellboxen voll im Gange. Jede der insgesamt fünf Stiegen erhält eine Abstellbox wo z.B. ein Rollator oder ein Kinderwagen geparkt und verschlossen werden kann. Platz für Fahrräder kommt nochBisher war es den Mietern in diesem Wohnbau nur schwer möglich, diese mobilen Gegenstände im Keller zu platzieren bzw. von dort täglich zu bewegen. Die Gesamt-Errichtungskosten liegen bei ca. 20.000 Euro. Bürgermeisterin...

  • 13.06.19
Lokales
Arbeiten an den Geleisen.

Nachtarbeiten im Juni
Nachtarbeiten am Bahnhof St. Valentin

In zehn Nächten zwischen 3. und 28. Juni werden am Bahnhof in St. Valentin Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt. Die ÖBB ersucht um Verständnis für Lärmentwicklung. ST. VALENTIN. Um die Fahrgäste sicher und schnell an ihr Ziel bringen zu können, sind sowohl die Leistungsfähigkeit und die Sicherheit von Eisenbahnanlagen im Zug-Netz wichtigste Grundvoraussetzungen. Zur Erhaltung der Betriebsqualität führt die ÖBB in zehn Nächten zwischen 3. und 28. Juni Instandhaltungsmaßnahmen durch und...

  • 27.05.19
Lokales
Der Arbeitsunfall ereignete sich in Zell am See, Schüttdorf, Kitzsteinhornstraße Nr. 4.
3 Bilder

Polizeimeldung
Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Schüttdorf

Heute nachmittag wurde ein 32-jähriger Pinzgauer von einem Bagger angefahren und  verletzt. ZELL AM SEE / SCHÜTTDORF. Der Unfall passierte bei Asphaltierungsarbeiten in der Kitzsteinhornstraße auf Höhe des Hotels Latini.  Der für die Arbeiten benötigte Bagger, gelenkt von einem 51-jährigen Pinzgauer, fuhr dabei vorwärts. Mit der Scheibtruhe rückwärts gegangen Ein 32-jähriger Arbeiter aus dem Pinzgau, welcher mit einer Schreibtruhe rückwärts ging, nahm den Bagger nicht wahr und wurde...

  • 22.05.19
Lokales
Kreisverkehr Fürth

Kreisverkehr Fürth
Die Baustelle dauert voraussichtlich noch bis zum 7. Juni

Neben der Baustelle Kreisverkehr Kitzsteinhorn - wir haben berichtet - wird aktuell auch beim Kreisverkehr in Fürth-Kaprun gearbeitet. FÜRTH / KAPRUN. Begonnen wurde mit den Arbeiten auf der stark frequentierten B168 im Bereich Piesendorf-Fürth inklusive Kreisverkehr am 6. Mai. Auf einer Länge von 700 Metern wird hier neu asphaltiert. Seitens des Landes heißt es, dass so gearbeitet wird, dass der Verkehr möglichst wenig beeinträchtigt wird,  asphaltiert werde in der Nacht. Ampelregelung,...

  • 22.05.19
Motor & Mobilität
In einem ersten Schritt werden im Bahnhof Hochfilzen Mastfundierungsarbeiten durchgeführt.

ÖBB/Hochfilzen
ÖBB: Bahnbauarbeiten im Bahnhof Hochfilzen

Von 24. Mai bis 14. Juni werden im Bereich Bahnhof Hochfilzen Mastfundierungsarbeiten mit einem Rammpfahlgerät durchgeführt. HOCHFILZEN (niko). Eine moderne, attraktive und kundenfreundliche Bahninfrastruktur ist auch ein Schlüssel zum Umstieg auf die Bahn und damit auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität. Um diese Qualität auch künftig nachhaltig zu gewährleisten, führen die ÖBB von 24. Mai bis 14. Juni im Bahnhof Hochfilzen Mastfundierungsarbeiten mit einem Rammpfahlgerät...

  • 21.05.19
Lokales
Der Felsvorsprung neben der Katschberg Straße (B99) bei der "Zederhauser Umkehr" im Gemeindegebiet von Untertauern wird derzeit abgetragen. Deshalb kommt es zu Straßensperren bzw. ist die Straße nur einspurig befahrbar.

Straßensperre Untertauern
Felsvorsprung an der Katschbergstraße wird abgetragen

Bei der "Zederhauser Umkehr" im Gemeindegebiet von Untertauern werden derzeit Sprengungen durchgeführt. Über Nacht ist die Katschberg Straße (B99) gesperrt.  UNTERTAUERN. Direkt neben der Katschberg Straße befindet sich bei der sogenannten Zederhauser Umkehr ein Felsvorsprung im steilen Gelände. "Da das Gestein bereits Risse aufweist, wurde vom Landesgeologischen Dienst empfohlen, diese Formation abzutragen", informiert Bauleiter Andreas Kreuzer von der...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales

Hörsching
ÖBB – Schienenschleifzug bereinigt Unebenheiten auf der Weststrecke

Im Bereich des Bahnhofs Hörsching ist der Schienenschleifzug „SPENO“, vom 14. bis 17. Mai, auf der Weststrecke unterwegs um den Schienen ein neues Profil zu verleihen. HÖRSCHING (red). Vor Ort werden Unebenheiten bereinigt, was den Lärmpegel entlang der Bahnstrecken reduziert und Vorteile für Anrainer und Reisende bringt. Durch das Schienenschleifen wird zudem die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer der Schienen deutlich verlängert. Lärmquelle auf der Bahnstrecke...

  • 13.05.19
Lokales
Am Sonntagberg: Thomas Raidl, Petrus Pilsinger, Johanna Mikl-Leitner, Alois Schwarz, Franz Hörmann.
2 Bilder

Renovierung Basilika Sonntagberg: Alles läuft nach (Gottes) Plan

Halbzeitbilanz: Seit fünf Jahren wird an der Renovierung der Basilika am Sonntagberg gearbeitet. SONNTAGBERG. „Die Sanierung verläuft nach Plan, wir haben Halbzeit bei der Renovierung der Basilika“, erklärt Abt Petrus Pilsinger. Insgesamt zehn Etappen umfasst die Sanierung der Basilika Sonntagberg, jetzt geht man in die fünfte Etappe. "Bislang wurden in den ersten vier Etappen rund 1,76 Millionen Euro investiert“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner anlässlich der Kuratoriumssitzung....

  • 13.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.