Polizeimeldung
Passant von Straßenbahn am Linzer Hauptplatz erfasst

Ein tragischer Unfall zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn ereignete sich heute am Linzer Hauptplatz.
  • Ein tragischer Unfall zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn ereignete sich heute am Linzer Hauptplatz.
  • Foto: Symbolfoto: Linz AG
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde ein 65-jähriger Mann aus Linz am frühen Nachmittag ins Kepler Uniklinikum eingeliefert. 

LINZ. Gegen 13.45 Uhr ereignete sich heute, 8. Jänner, am Linzer Hauptplatz ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Fußgänger wurde beim Queren der Gleise im Bereich der Haltestelle am Linzer Hauptplatz von einer Straßenbahn der Linie 4 aus Richtung Nibelungenbrücke kommend erfasst.

Frontalzusammenstoß mit Straßenbahn

Der 65-jährige Linzer überquerte unmittelbar vor dem Eintreffen der Straßenbahn vom Wartehäuschen aus die Schienen Richtung Hofgasse. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erwischte den Fußgänger frontal. Laut Polizeimeldung wurde der Mann rund zehn Meter durch die Luft geschleudert und blieb auf den Gleisen liegen.

Die herbeigerufene Polizeistreife leistete bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Anzeige
Die LINZ AG ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus ein Vorbild, wenn es um Versorgungssicherheit, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung und Innovationskraft geht.
Video 3

Zukunft leben mit der LINZ AG

Die LINZ AG sorgt mit ihren umfassenden Dienstleistungen dafür, dass die Lebensqualität in Linz und Umgebung konstant auf höchstem Niveau liegt – und dass das auch in Zukunft so bleibt. Über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der LINZ AG 365 Tage im Jahr im Einsatz, damit es in der oberösterreichischen Landeshauptstadt und 116 Umlandgemeinden an nichts fehlt. Das Unternehmen sichert die Grundversorgung der Menschen in der Region und stellt wesentliche Infrastruktur für den Alltag...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen