Volksschüler setzen Blumenzwiebel

Foto: Stadt Linz

LINZ (jog). Tatkräftige Unterstützung erhielten am Donnerstag, 3. November, die MitarbeiterInnen des Geschäftsbereiches Stadtgrün und Straßengestaltung von SchülerInnen der VS 46 – Scharmühlwinkel. Gemeinsam wurden auf dem Schulgelände 500 Narzissenzwiebel eingelegt. Die auf Initiative von Grünreferentin Stadträtin Susanne Wegscheider ins Leben gerufene Aktion „Zwiebelblumen pflanzen“ begeisterte heuer erneut die Kinder. „Es ist immer wieder faszinierend, mit welchem Eifer die SchülerInnen beim Einlegen der Blumenzwiebel helfen. Sie warten dann gespannt auf den Frühling, um die von ihnen gepflanzten Blumen blühen zu sehen“, freut sich Grünreferentin Stadträtin Susanne Wegscheider über die gelungene Aktion in diesem Jahr. Damit es im kommenden Frühling erneut bunte Blumenwiesen zu bewundern gibt, werden von den StadtgärtnerInnen etwa 25.000 Blumenzwiebel in den Boden gelegt – vor allem Narzissen, Tulpen, Krokusse, Frühlingsknotenblumen und Traubenhyazinthen.

Autor:

Johannes Grüner aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.