Gold und Silber für JZ Rapso in Gallneukirchen

v.l.: Valentin Harrer, Lukas Haim

Beim Int. Gallia-Judoturnier in Gallneukirchen am Sa., 11.11.2017 zeigten die Nachwuchs-Judokas des JZ Rapso Linz/OÖ erneut ihre Klasse. In einem starken Teilnehmerfeld kämpften 200 Teilnehmer aus 3 Nationen um die Medaillen.

Der Eferdinger Valentin Harrer holte dabei ungefährdet den ersten Platz in der Altersklasse U10. Lukas Haim (Alkoven) kämpfte sich in der U12 ungeschlagen ins Finale. Dabei hat er sich im Semifinale am Daumen verletzt und konnte nicht mehr zugreifen. Das Finale verlor er dann gegen einen Gegner, den er davor in den Poolkämpfen bereits besiegt hatte und erreichte somit Silber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen