Präsidentenwechsel: Harald Kindermann übernimmt die Führung des MCL

Harald Kindermann übernimmt die Präsidentschaft für den Marketing Club Linz von Sabine Schgör (Resch & Frisch).
  • Harald Kindermann übernimmt die Präsidentschaft für den Marketing Club Linz von Sabine Schgör (Resch & Frisch).
  • Foto: MCL/cityfoto
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

Ab Juli löst der Experte für Konsumentenverhalten und Markenpolitik Sabine Schgör nach zwei Jahren erfolgreicher Tätigkeit an der Spitze der OÖ Marketing Community ab. Zu neuen Beiräten wurden Elke Oberhuber (Veritas), Bernhard Aichinger, (E-CONOMIX) und Bernhard Marckhgott (RLB) gewählt.

Kindermann wird den Fokus seiner Tätigkeiten darauf legen, dass Clubmitglieder von einem Besuch eines Clubabends noch mehr profitieren können. „Natürlich darf das „Netzwerken“ bei einem Clubabend nicht zu kurz kommen, jedoch wäre es sinnvoll, wenn die Clubmitglieder auch inhaltlich etwas mitnehmen können. Daher wollen wir, das eine oder andere neue Clubabend-Format einführen, um Raum für die Präsentation von innovativen Konzepten und Ergebnissen aus Wissenschaft und Praxis zu schaffen.“ erläutert er.

MCL als Netzwerk der oö. Marketing Community
Ein ambitioniertes und erfahrenes Team an Vorständen und Beiräten unterstützt Harald Kindermann bei der Umsetzung der Clubziele. Herzstück des Marketing Clubs Linz sind die beinahe 300 Clubmitglieder – Führungskräfte aus allen Branchen der oberösterreichischen Wirtschaft. Als oö. Marketing Community verbindet sie das Interesse die Position des Marketings in Unternehmen zu stärken und weiterzuentwickeln. Der MCL fungiert dabei als Drehscheibe – mit aktuellen Marktforschungsstudien, durch den aktiven Dialog mit Wirtschaftern und Wissenschaftlern, durch eine gebotene Themenvielfalt und mit einem qualitativ hochwertigen Netzwerk.

Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.