Neueröffnung in Linz
Spar-Supermarkt eröffnet am Linzer Med-Campus

Von rechts: JKU-Rektor Meinhard Lukas, Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk und Günther Dorfinger, Kaufmännischer Direktor des Kepler Universitätsklinikums, freuen sich über den neuen Spar-Supermarkt am Campus der Medizinischen Fakultät der JKU Linz.
2Bilder
  • Von rechts: JKU-Rektor Meinhard Lukas, Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk und Günther Dorfinger, Kaufmännischer Direktor des Kepler Universitätsklinikums, freuen sich über den neuen Spar-Supermarkt am Campus der Medizinischen Fakultät der JKU Linz.
  • Foto: Spar
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Mit einem Spar-Supermarkt zieht jetzt auch ein Nahversorger am Campus der Medizinischen Fakultät der Johannes Kepler Universität (JKU) in die Krankenhausstraße 5 ein. Mit Self-Check-outs, digitaler Preisauszeichnung und der Möglichkeit die Jause per App vorzubestellen ist der Supermarkt auch technisch auf dem neuesten Stand.

LINZ. Am Donnerstag, 29. Juli eröffnete ein neuer Spar-Supermarkt am Med-Campus. Das Klinikviertel ist damit um einen topmodernen Nahversorger reicher. Auf 630 Quadratmetern Verkaufsfläche können sich ab sofort die Studierenden und Krankenhausangestellten versorgen. 

Praktische Jausen-Vorbestellung per App

So wie der Spar-Supermarkt am Campus der JKU ist auch jener am Med-Campus mit der Spar Snack away Jausen-App verbunden. Per Klick lässt damit die Lieblingsjause vorbestellen. Diese wird frisch im Markt zum gewünschten Zeitpunkt zubereitet. Bezahlt wird anschließend klassisch an der Kasse oder bei einem von vier Self-Check-outs. Ein weiteres technisches Highlight ist die digitale Preisauszeichnung in allen Warenbereichen.

26 Mitarbeiter betreuen ab sofort den neuen Spar-Markt im Linzer Klinikviertel.
  • 26 Mitarbeiter betreuen ab sofort den neuen Spar-Markt im Linzer Klinikviertel.
  • Foto: Spar
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Energieeffiziente Bauweise

Mit energiesparender LED-Beleuchtung und einer Heizung, welche die Abwärme der Kühlanlagen energieeffizient nutzt, ist ein ressourcenschonender Betrieb des Marktes gewährleistet. „Unser Anspruch war es, einen besonderen Nahversorger für diesen besonderen Standort zu schaffen", so Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk.

Weitere aktuelle Meldungen aus Linz auf meinbezirk.at/Linz

Von rechts: JKU-Rektor Meinhard Lukas, Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk und Günther Dorfinger, Kaufmännischer Direktor des Kepler Universitätsklinikums, freuen sich über den neuen Spar-Supermarkt am Campus der Medizinischen Fakultät der JKU Linz.
26 Mitarbeiter betreuen ab sofort den neuen Spar-Markt im Linzer Klinikviertel.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen