29.09.2017, 08:22 Uhr

Filmtipp: "Blade Runner 2049"

Harrison Ford, Ryan Gosling und Jared Leto sind in der Fortsetzung des Kultfilms zu sehen. (Foto: Megaplex)

Fortsetzung des kultigen Sci-Fi-Thrillers startet am 6. Oktober im Hollywood Megaplex PlusCity.

Im Jahr 2023 wird die Herstellung von Replikanten – künstlichen Menschen, die zum Einsatz in den Weltall-Kolonien gezüchtet werden – nach mehreren schwerwiegenden Vorfällen verboten. Als der brillante Industrielle Niander Wallace (Jared Leto) ein neues, verbessertes Modell, den „Nexus 9“, vorstellt, wird die Produktion 2036 jedoch wieder erlaubt. Um ältere und somit nicht zugelassene Replikanten-Modelle, die sich auf der Erde verstecken, aufzuspüren und zu eliminieren, ist weiterhin die sogenannte „Blade Runner“-Einheit des LAPD im Einsatz, zu der auch K (Ryan Gosling) gehört. Bei seiner Arbeit stößt K auf ein düsteres, gut gehütetes Geheimnis von enormer Sprengkraft, das Potential hat, die noch vorhandenen gesellschaftlichen Strukturen in Chaos zu stürzen. Die Entdeckungen von K bringen ihn auf die Spur von Rick Deckard (Harrison Ford), einem ehemaligen LAPD Blade Runner, der vor 30 Jahren aus Los Angeles verschwand ...

Sci-Fi-Meisterwerk

Blade Runner gilt noch bis heute als einer der besten und einflussreichsten Sci-Fi-Filme aller Zeiten. Daher galt es durchaus als mutiges Unterfangen, Scott Ridleys Meisterwerk aus dem Jahre 1982 eine Fortsetzung zu spendieren. Doch die ersten Stimmen aus den USA zeigen: Regisseur Denis Villeneuve („Arrival“) hat diese herausfordernde Aufgabe gemeistert. US-Journalisten bezeichneten die Fortsetzung als „atemberaubendes Meisterwerk“.

Mehr Infos und alle Spieltermine im Hollywood Megaplex PlusCity finden Sie auf megaplex.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.