Science Fiction

Beiträge zum Thema Science Fiction

„Weltenbauen“ von Herta Krondorfer ist ein Leitfaden für Autoren, Live-Action-Rollenspieler und Fantasy-Interessierte.
3

„Weltenbauen“
Handbuch für Rollenspieler und Fantasy-Autoren

In ihrem neuen Buch gibt Herta Krondorfer nützliche Tipps für angehende Fantasy und Science-Fiction-Autoren. ST. VALENTIN. Herta Krondorfer aus St. Valentin ist freie Schriftstellerin und hat insgesamt bereits zehn Bücher veröffentlicht – die Hälfte davon ist dem Genre Fantasy und Science-Fiction gewidmet. Es ist keine allumfassende Wahrheit, es ist ein Leitfaden, der nicht auf Vollständigkeit pocht, sondern vielmehr Ideen liefern soll.“ Herta Krondorfer über ihr neuestes...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Vom 28. September bis 10. Oktober setzt die Veranstaltungsreihe wieder Zukunftsentwürfe aus Kunst und Kultur und wissenschaftliche Erkenntnisse in Beziehung zueinander.

Was ist real?
Festival hinterfragt Fiktion und Wirklichkeit

Das Festival bringt Zukunft in die Gegenwart, setzt neue Impulse und bekräftigt die Positionierung Salzburgs als zukunftsorientierten Wissensstandort. SALZBURG. Science meets Fiction, das Science-Fiction-Festival in Salzburg, geht in die dritte Runde. Vom 28. September bis 10. Oktober setzt die Veranstaltungsreihe wieder Zukunftsentwürfe aus Kunst und Kultur und wissenschaftliche Erkenntnisse in Beziehung zueinander. Wissensstandort Salzburg entwickeln „Die Stadt hat sich die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
4

FILMDREH
Windhaager inszeniert Science-Fiction-Abenteuer

WINDHAAG, FREISTADT, LINZ. In den vergangenen Wochen und Monaten wurde in Linz, Freistadt und Windhaag ein eifriges Filmteam gesichtet, das action- und emotionsgeladene Bilder einfing. Der 39-jährige Filmemacher Helmut Steinecker, ein gebürtiger Windhaager aus der Ortschaft Unterwald, gibt im Science-Fiction-Abenteuer "Crook" möglicherweise einen Ausblick in die Zukunft der Menschheit. Begonnen hat alles, als sich Steinecker im Rahmen eines "Artist in Residence"-Programmes mehrere Wochen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der Sarleinsbacher hat ein Buch kreiert.
2

ARTery Artbook
Sarleinsbacher kreierte Buch mit jungen Künstlern

SARLEINSBACH. "Ich habe dieses Buch in Kooperation mit 14 verschiedenen jungen Künstlern, Grafikern und Illustratoren kreiert. Es handelt sich hierbei um ein A4 Querformatiges Hardcover Artbook, mit 56 Seiten Inhalt und über 50 verschiedene Illustrationen dieser kreativen Köpfe", erklärt Christopher Fesl aus Sarleinsbach. Thematisch befasst sich diese Sammlung an Arbeiten mit Fantasy und Science-Fiction Character Arts, aber auch mit surrealen und mystischen Kreaturen. Liebe zum Detail und die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
6 6 2

NUN IST ES RAUS!
Eine außerirdische Spezies auf der Erde

Die Wissenschaftler haben sich nun auf eine Bezeichnung für diese Spezies geeinigt: „Tarantula Cactaceae“. Sie wird bis zu 80cm groß und ist sehr aggressiv. Mittlerweile hat sie sich an die Erdatmosphäre gut angepasst und auch das Immunsystem dieser „Dritten Art“ hat sich auf Viren und Bakterien unserer Welt eingestellt. Das Aussehen der Spezies erinnert stark an Taranteln auf der Erde, jedoch unterscheidet sie sich vom Genom her gänzlich von unserer Fauna. Über Stacheln, die am ganzen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tomislav JOSIPOVIC
7

BUCH TIPP: Norman Mailer – "MoonFire. - Ausgabe zum 50. Jahrestag"
50. Jahrestag der Mondlandung

Am 20. Juli 1969 wurde Science-Fiction Wirklichkeit, der Mensch betrat zum ersten Mal einen anderen Himmelskörper. Dieses spektakuläre Abenteuer wurde damals von Norman Mailer (1923–2007) im Auftrag der Zeitschrift LIFE packend geschildert. Das Werk des Großmeisters der literarischen Reportage erscheint nun zum 50. Jahrestag der Mondlandung in einem opulenten Werk, illustriert mit hunderten raren Fotografien und Plänen aus dem Fundus der NASA. Verlag TASCHEN, 348 Seiten, 40 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gerhard Alt, Christian Lottes und Günther Schulz in ihren Science Fiction-Uniformen.
3

Fanclub
Von Batman bis Star Wars

Der Science-Fiction- und Fantasy-Fanclub "Vulkan Spirit" in Floridsdorf sucht nach neuen Mitgliedern. FLORIDSDORF. Sie sind Vulkanier, Klingonen, Romulaner, Augments oder Mitglieder der Sternenflotte – die Mitglieder des größten österreichischen Science-Fiction- und Fantasy-Fanclubs "Vulkan Spirit". Alle zwei Wochen treffen sich die Damen und Herren zwischen 18 und 60 Jahren im Vereinslokal in der Leopoldauer Straße 68A, um über ihr großes Hobby zu diskutieren, Videos zu analysieren, Spiele...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Ladies in Black

United Steps tanzen für unsere Bierkultur

PREGARTEN. Unsere vielfältige Bierkultur ist in Gefahr! In ganz Österreich verschwinden die Rezepte der Brauereien. Die Braucommune Freistadt ist die einzige, die bisher verschont blieb. Verzweifelt wendet sich deren Chef an die "LIB", eine Geheimeinheit aus Topagenten, um das Freistädter Rezept in Sicherheit zu bringen. Zwei Agenten eilen los, denn sie ahnen sofort: dabei haben auch Außerirdische ihre Finger im Spiel. Doch die Mission droht zu scheitern als plötzlich einer der Agenten entführt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Salzburg ganz im Zeichen von Science Fiction

SALZBURG (lg). Bis zum sechsten Oktober steht Salzburg ganz im Zeichen von "Science meets Fiction". „Wir stellen in diesem Jahr das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine in den Mittelpunkt. ‚Be human, stay human!‘ lautet das Motto der Veranstaltungsreihe“, erklärt Elmar Schüll von der FH Salzburg. Auf dem Programm stehen Kinofilme, Vorträge und ein Computerspiel-Workshop. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
1 4

Wissenschaft als Impulsgeber für Events

Rund 80 Eperten aus der Tagungsbranche-Branche nahmen die VEGA Sternwarte in Augenschein. NUSSDORF (kha). Rund einen Monat nach der offiziellen Eröffnung der VEGA-Sternwarte wurde diese nun auch in ihrer Funktion als Eventlocation vorgestellt. Für die Vermietung und die Organisation der Räumlichkeiten zeichnet die Choros Concept GmbH verantwortlich, die mit der Sternwarte mehr bieten will als nur einen optisch ansprechenden Veranstaltungsort. Science and Events Das Konzept der Betreiber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Das illustrierte Titelbild zu "Dreamboy 5.1" - Alice und Eric
1 5

#4 – Studierende drehen realen Kurzfilm über Traumprinzen, den man sich downloaden kann

In nicht allzu ferner Zukunft. Die Menschen sind in eine virtuelle Matrix geflohen, um dort ihren materiellen Begierden zu frönen. Hier lebt auch der programmierte Traumprinz Eric. Durch ein Märchenbuch erfährt er eines Tages vom Kuss der wahren Liebe. Um diesen erlangen zu können, muss er jedoch zu einem Menschen werden. Die Partnersuche wird bereits gegenwärtig und in Zukunft wohl immer mehr dominiert werden von Dating-Seiten oder Apps, wie Tinder oder Once. Auch Pornos und sexuelle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Isabella Krall
Die Ballorganisatoren mit Gästen aus der Politik
125

Intergalaktische Begegnungen am Tanzparkett

Die KUGA tanzte sich in die Sterne Wieder einmal außerirdisch gut war die Stimmung am heurigen KUGA-Ball. Das hatte nicht zuletzt mit dem Ball-Motto "KUGAlaxy" zu tun und mit einem Team von BallorganisatorInnen, denen es an Kreativität, Fantasie und Liebe zum Detail nicht mangelte. Aufwändig-fantastische Deko, kreativ gekleidete BallbesucherInnen, temporeiche Eröffnungs- und Mitternachtsshow - der Ball unter den Sternen der Milchstraße ließ nichts zu wünschen übrig und verging wie im Flug!...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich

"Pacific Rim: Uprising" wird nicht nur Forsetzung sondern soll eigenes Franchise mitbegründen

Eine neue Meldung gab es seitens Steven S. DeKnight, seines Zeichens Regisseur des kommenden „Pacific Rim: Uprising“. So soll laut DeKnight der Film nicht nur eine Fortsetzung von Guillermo del Toro`s „Pacific Rim“ darstellen, sondern die Tore für ein eigenes Filmuniversum öffnen. Dies verriet der Regisseur im Zuge der New York Comic Con. Lässt natürlich zu hoffen, dass wir noch einige spannende Schlachten im Kampf der Menschen gegen die Monster aus den Dimensionsportalen zu sehen bekommen....

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer
Anzeige
Harrison Ford, Ryan Gosling und Jared Leto sind in der Fortsetzung des Kultfilms zu sehen.

Filmtipp: "Blade Runner 2049"

Fortsetzung des kultigen Sci-Fi-Thrillers startet am 6. Oktober im Hollywood Megaplex PlusCity. Im Jahr 2023 wird die Herstellung von Replikanten – künstlichen Menschen, die zum Einsatz in den Weltall-Kolonien gezüchtet werden – nach mehreren schwerwiegenden Vorfällen verboten. Als der brillante Industrielle Niander Wallace (Jared Leto) ein neues, verbessertes Modell, den „Nexus 9“, vorstellt, wird die Produktion 2036 jedoch wieder erlaubt. Um ältere und somit nicht zugelassene...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte

Neues Video von Sony deutet auf Wiederauferstehung von "Unheimliche Begegnung der dritten Art" hin

Es war ebenfalls 1977, als mit "Star Wars - Episode IV" der wohl bekannteste Sci Fi Film der Kinogeschichte Premiere feierte, als auch ein weiterer Klassiker des Genres. „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ zählt mit Richard Dreyfuss in der Hauptrolle und dem jungen Stephen Spielberg am Regiesessel, auch zu den Perlen der Science Fiction Filme. Der Film behandelt die immer wiederkehrenden Sichtungen von UFO`s und wie die Menschen damit umzugehen versuchen. Vor 2 Tagen veröffentlichte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer
Florian Schön, Birgit Kniebeiß, David Tschmuck und Tina Podrepsek präsentieren den Jahressiegerpreis.
1 2

Duell der Grazer Nerdszene

Schummriges Licht, Comic-Shirts und Darth-Vader-Torte – willkommen beim „Amazing Nerdquiz“ "Welches außerirdische Volk landete im Star-Trek-Universum tatsächlich in Roswell, New Mexico?" Kaum verstummt die Stimme des Moderators, stecken die Teams ihre Köpfe zusammen und fachsimpeln über die richtige Antwort. Nach sechs Quiz-Runden stehen die Jahressieger dann endlich fest: Die "Winterfell White Wolves" konnten mit ihrem Fachwissen aus Science Fiction, Fantasy, Comic und Film alle anderen Nerds...

  • Stmk
  • Graz
  • Miriam Defregger

Die Film-Total Kritik zu Ridley Scotts "Alien - Covenant"

7 / 10 Punkten Die Schauspieler: Allen voran hier ein einmal mehr brillanter Michael Fassbender in seiner Doppelrolle als Android David / Walter. So hölzern seine Rolle auch dargestellt sein soll, liefert Fassbender in seiner ganz eigenen Art eine bühnenreife Perfomance ab, schafft es den beiden physisch identischen Androiden jeweils eigene Züge, mit Erkennungswerten der technischen Veränderungen der Modelle, zu verleihen. Mit Katherine Waterston hat das Franchise seine neue Ellen Ripley...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Erster langer Trailer zum Sci Fi Film des Jahres "Blade Runner 2049"

Die riesige Fangemeinde des Sci Fi Klassikers mit Harrison Ford warteten nun schon sehnlichst auf den ersten langen Trailer der Fortsetzung „Blade Runner 2049“. Nun ist er da und zeigt uns die beiden Hauptdarsteller Ryan Gosling und Harrison Ford in Aktion. Die Handlung wird etwas erläutert und wir dürfen einen ersten Blick auf „Joker“ Darsteller Jared Leto werfen. Ryan Gosling spielt hier Officer K., 30 Jahre nach der Handlung des Originals. Es soll eine große Verschwörung aufgedeckt werden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Wie angekündigt: Endlich erster Trailer zur achten "Star Wars" Episode - "Die letzten Jedi"

Wie kürzlich hier berichtet und in US Medien im Vorfeld schon angekündigt, wurde im Zuge der diesjährigen Star Wars Celebration der erste Trailer zur achten „Star Wars“ Episode präsentiert. Die ganze Welt fieberte schon auf die ersten bewegten Bilder zur Fortsetzung mit Finn, Rey und vor allem Luke hin. Auch ein neues Plakat wurde veröffentlicht, welches Luke, Kylo Renn und Rey in einer Positur zeigt, die der von Luke in „Episode IV“ nicht ganz unähnlich ist. Der Plot wird nahtlos an die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Die Komödie "Senior Years" erweitert sich nach William Shatner um den nächsten Sci Fi Star

Schon seit ca. einem Monat ist bekannt, dass „Star Trek“ Star William Shatner in der Komödie „Senior Moment“ mit an Bord ist und darin einen Navy Piloten in Rente verkörpern wird. Nun wurde exklusiv von der Plattform „Variety“ berichtet, dass sich ein weiterer Sci Fi Star fortgeschrittenen Alters zum Ensemble gesellte. „Zurück in die Zukunft“ – Doc Brown alias Christpher Lloyd mimt den Buddy des alternden Piloten. Der Plot dreht sich um zwei Herren, die sich selbst noch lange nicht zu alten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer
1 2

Lindorfer: "In SciFi-Filmen ist die Utopie dominant"

Filmkritiker Bernhard Lindorfer im Interview über Themen und Ideen in Science-Fiction-Filmen. LINZ/ST. GOTTHARD. Bernhard Lindorfer kommt aus Eschlberg (Gemeinde St. Gotthard) und schreibt seit zirka einem Jahr Kino-Filmkritiken auf seiner Internetseite Film Total. Unter anderem beschäftigt sich Lindorfer mit Science-Fiction-Filmen – nebenbei ist er sogenannter "Regionaut" auf meinbezirk.at. BezirksRundschau: Welche SciFi-Filme sind derzeit bei uns im Kino zu sehen bzw. was halten Sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Erster Trailer zum australischen "Low Budget" Sci Fi Kracher - "The Osiris Child" - empfehlenswert!!

Einen wahren Gourmethappen im Bereich der Sci Fi Filme abseits von großen Namen und Budgets jenseits der 100 Millionen Dollar, stellt Shane Abbes`s „The Osiris Child“ dar. Im ersten Trailer hierzu geht es bereits ordentlich und schön gemacht zur Sache. Im Plot geht es um Kane Sommerville (Daniel McPherson), der für einen skrupellosen Konzern im Terraforming Geschäft arbeitet. Besagter Konzern lässt Sträflinge für sich arbeiten und vernichtet bei Aufständen oder Problemen schon mal eine ganze...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Guillermo del Toro plaudert über "Pacific Rim 2" und warum er die Regie doch nicht selbst übernahm

Der Regisseur mit extrem vollem Terminkalender, wollte ursprünglich die Fortsetzung seiner „Herzensangelegenheit“ „Pacific Rim“ selbst inszenieren, musste das Projekt aber aufgrund von Terminverschiebungen abgeben. Im Gespräch mit Collider erläuterte Del Toro nun die Gründe dafür: "Das Timing wurde immer schlechter. Ich wollte vorher unbedingt den Film „The Shape of Water“ drehen. An einem Punkt musste ich mich zwischen „Justice League Dark“ und „Pacific Rim“ entscheiden. Ich entschied mich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Drei neue Clips zu Ridley Scotts "Alien: Covenant" lassen tiefer blicken

Drei eben veröffentlichte TV Spots zu „Alien: Covenant“ geben etwas mehr Einblick in die „Prometheus“ Fortsetzung und dessen Atmosphäre. Die drei Clips laufen unter den Titeln Run, Pray und Hide. Im Plot geht es darum, dass sich die Crew der Covenant auf die Reise macht um einen neuen Planeten zu besiedeln. Nach anfänglicher Euphorie über das gefundene Paradies, entdecken die Forscher in der neuen Welt, die nur von David – dem letzten Überlebenden der „Prometheus“ Expedition – bewohnt wird,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bernhard Lindorfer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. November 2020 um 20:00
  • Jazz-Club Kammerlichtspiele
  • Klagenfurt am Wörthersee

STERNEN DRECK - die brandneuen Episoden 3 und 4

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2300. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs GTI Moebius, das mit seiner fünf...hundert Mann starken Besatzung 5 Jahre unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt, dringt die Moebius in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat… Episode 3: „Lügen haben kurtse Beine“ von Yulia Izmaylova und Felix StrasserEpisode 4: „Der verletzte Jambus“ von Karsten...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.