12.03.2018, 00:00 Uhr

Mitglieder des Schnuppdi Starwalk Ensembles bei "Jane Eyre"

Die beiden Hauptdarsteller Elisabeth Sikora und Yngve Gasoy Romdal (Mitte hinten) mit den Kinder-Darstellern der Musicalschule Schnuppdi Starwalk. (Foto: Klemens Fellner)

Oberösterreichischer Musical-Nachwuchs ist bei deutschsprachiger Broadway-Erstaufführung im Rahmen des Musical Frühling in Gmunden dabei.

Der Musical Frühling in Gmunden zeigt von 22. März bis 8. April die deutschsprachige Erstaufführung des Broadway-Musicals "Jane Eyre". Zehn junge Ensemble-Mitglieder der Kinder und Jugend Musical-Schule Schnuppdi Starwalk aus Linz stehen hier neben Stars wie Elisabeth Sikora, Yngve Gasoy-Romdal, Carin Filipčić oder Leah Delos Santos auf der Bühne.

Das Musical "Jane Eyre", nach dem gleichnamigen Roman von Charlotte Brontë, erzählt die romantische, wie auch dramatische Geschichte der jungen Jane Eyre, die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante annimmt und sich in ihren Arbeitgeber verliebt. Eine Liebe, die Mut fordert, denn es gilt gesellschaftliche Grenzen und dunkle Geheimnisse zu überwinden.

Für diese Geschichte wurden im Rahmen eines umfangreichen Castings auch Kinderdarsteller gesucht und an der Musicalschule Schnuppdi Starwalk gefunden. Mit dabei sind Romy Danilkow als Adele, Anna Gassner als die beste Freundin der jungen Jane, Sara Märzinger, alle drei aus Marchtrenk, Ronja Zeilermayr,
Melina Lehner, Livia Sonnleitner, Sarah Reiniger und Sofie Schneidiger aus Linz, Jana Furtmüller, Julia Scheiblehner, Lana Ella Kirchmayr und Katharina Shamiyeh aus Leonding, Rubina Mia Jungwirth aus Pasching, Emma Niederberger aus Traun, Niklas Schachinger aus Ansfelden, Finley Henschel aus Enns, Sophia Hieblinger aus Neuhofen/Krems, Alessia Pimmingsdorfer aus Taufkirchen sowie Gloria Jungreuthmayer aus Kirchberg-Thening, die im Kinderensemble zu sehen sein werden.

Regisseur Markus Olzinger freut sich über die talentierten Nachwuchskünstler: "Dieses Stück ist eine wahre Herausforderung für die Kinder, aber wir sind froh, so talentierte junge Darstellerinnen gefunden zu haben, die dieser Aufgabe wirklich gewachsen sind – es ist eine Freude, neben den großen Vollprofis auch mit diesen jungen Talenten arbeiten zu können." Bühnenerfahrung sammeln die jungen Musical-Stars seit Jahren bei diversen Produktionen der Musicalschule, wie zum Beispiel ganz aktuell im Musical "Ana – Im Namen Asgards".

„Auf der Bühne fühle ich mich zu Hause. Hier kann ich in unterschiedlichen Rollen das Publikum verzaubern." So beschreibt Romy Danilkow ihre Liebe zur Bühne. Sie begann bereits mit fünf Jahren ihre Musicalausbildung und besucht derzeit die zweite Klasse der NMS der Franziskanerinnen Wels. Anna Gassners Lebensmotto ist „Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“. Sie tanzt seit ihrem vierten Lebensjahr und steht seitdem regelmäßig auf der Bühne. 2016 gewann sie in ihrer Rolle als „Vala“ aus dem Musical "Ana - im Namen Asgards" den europäischen Jugend-Musical-Preis als beste Schauspielerin. Sie besucht die siebente Klasse des BG Wels, Dr. Schauer Straße mit dem Schwerpunkt Tanz. "Spaß haben, bei allem was ich mache" ist die Devise von Sara Märzinger. Sie begann 2013 ihre Ausbildung bei Schnuppdi Starwalk. Sie liebt es zu singen und zu performen. Neben ihrer Musicalausbildung turnt sie gerne und spielt Klavier. Sara geht in die vierte Klasser der VS1 in Marchtrenk.

Die Schnuppdi-Darstellerinnen sind jeweils abwechselnd an vier der acht Vorstellungen von Jane Eyre in Gmunden zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.