14.03.2018, 06:19 Uhr

Nachwuchstalente aus der SolarCity bei der deutschen Erstaufführung von JANE EYRE!

Foto c Michaela Sonnleitner, von links nach rechts: Sarah Reininger, Melina Lehner, Niklas Schachinger, Livia Sonnleitner, Ronja Zeilermayr
Linz: SolarCity | Zum vierten Mal öffnet der Musicalfrühling in Gmunden seine Pforten und zeigt vom 22. März bis 8. April die deutschsprachige Erstaufführung des Broadway-Musicals Jane Eyre.
Neben Vollprofis wie Elisabeth Sikora, Yngve Gasoy-Romdal, Carin Filipcic oder Leah Delos Santos stehen auch fünf Kinder aus der solarCity, die nach einem umfangreichen Casting den Regisseur Markus Olzinger, sowie den Dirigenten Casper Richter, überzeugen konnten, mit auf der Bühne.
Das Musical JANE EYRE, nach dem gleichnamigen und mehrfach verfilmten Roman von Charlotte Bronté, erzählt die romantische wie auch dramatische Geschichte der jungen Jane Eyre, die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante annimmt und sich in ihren Arbeitgeber verliebt. Eine Liebe, die Mut fordert, denn es gilt gesellschaftliche Grenzen und dunkle Geheimnisse zu überwinden.
Sarah Reininger ist 15 Jahre alt und stand bereits im Alter von 3 Jahren auf der Bühne. Seit 8 Jahren besucht sie die Musicalschule Schnuppdi Starwalk in Linz, in der sie schon bei diversen Aufführungen ihr Talent unter Beweis stellen konnte. Sie spielt im Stück Jane Eyre Helen, die beste Freundin der jungen Jane
Die 12-Jährige Ronja Zeilermayr besucht ebenfalls seit 8 Jahren die Musicalschule, in der sie regelmäßig in Tanz, Gesang und Schauspiel unterrichtet wird. Sie begeistere bereits vor zwei Jahren als Mary Lennox im Musical „Der geheime Garten“ das Publikum und wird dieses Mal in die Rolle der verzogenen Adele schlüpfen, die von Jane Eyre als Gouvernante betreut wird.
Livia Sonnleitner, 12 Jahre, und Melina Lehner, 10 Jahre, konnten bereits ihre ersten Bühnenerfahrungen im Rahmen diverser Produktionen von Schnuppdi-Starwalk sammeln und sind in Gmunden im anspruchsvollen Kinderensemble zu sehen und zu hören.
Niklas Schachinger, 14 Jahre, nimmt seit ca. einem Jahr Unterricht in der Musicalschule und er liebt die Herausforderung, ständig in neue Rollen zu schlüpfen. Er spielt in Gmunden den frechen, gemeinen Cousin John der jungen Jane.
Alle fünf sind jeweils abwechselnd bei vier der acht Vorstellungen in JANE EYRE in Gmunden zu sehen.
Tickets gibt es bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie im Traunsee Tourismusbüro.

Weiter Infos auf der Webseite www.musical-gmunden.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.