31.05.2017, 20:01 Uhr

Linz startet in den Festivalsommer

Großartige Künstler, spannende Locations, buntes Programm: Der Festival-Sommer in Linz wird heiß – wie hier bei den Linz AG Bubbledays. (Foto: flap.at)

Der StadtRundschau-Überblick über das geballte Programm des diesjährigen Festivalsommers.

Der Startschuss fällt am 9. und 10. Juni mit den Linz AG Bubbledays. Zwar macht das Wakeboard-Event „Red Bull Wake of Steel“ heuer Pause, dafür konzentriert sich das Programm mehr auf Musik und Streetart. Absolutes Highlight sind die Hubschrauber-Rundflüge, die neue Blicke über die Stadt ermöglichen. Wir verlosen einen dieser Flüge für vier Personen auf meinbezirk.at/bubbledays. In der Woche darauf präsentieren Lehrende und Studierende des Instituts für Jazz und improvisierte Musik an der Bruckneruni ihr Können bei den „Summer JazzNites Extended“. Hochqualitatives Theater für junges Publikum bietet das Schäxpir-Festival ab Ende des Monats. Donau- und Genussfans werden beim Donau-Strand-Fest Ufern auf ihre Kosten kommen. Einen musikalischen „Sommernachtstraum“ verspricht das „Ahoi! The Full Hit Of Summer“ im Donaupark. Straßenkunst und Musik bringt das Pflasterspektakel Juli in die Stahlstadt. Mehr zu den Festivals lesen Sie unten.

LINZ AG BUBBLEDAYS

Kunst & Action am Wasser
20.000 Besucher werden am 9. und 10. Juni wieder den Hafen stürmen. Zu entdecken gibt es heuer bei gratis Eintritt allerhand Neues, etwa Wakesurfen, Hubschrauber-Rundflüge, eine neue Bühne am Schiff etc. Dazu gibt’s Kunst, Mitmach-Wasseraction und Musik-Acts wie Meute oder die Antilopengang. Mehr Infos: bubbledays.at

SUMMER JAZZ NITES EXTENDED

Konzerte der Bruckneruni
Von 14. bis 17. Juni bespielen Studierende und Lehrende der Anton Bruckner Privatuniversität im Rahmen der „Summer JazzNites Extended“ mehrere Bühnen. Highlight sind etwa die „Jazz Nites in the City“ in der Stadtwerkstatt, der Auftritt des Noel Akchoté Ensembles oder spannende Klänge bei „JIM Electric“: bruckneruni.at

SCHÄXPIR FESTIVAL

Theater für junges Publikum
Von 22. Juni bis 1. Juli präsentiert das international renommierte Festival innovatives und mutiges Theater für junge Menschen. Passend zum Thema „Wie wollen wir zusammen leben“ will Schäxpir heuer neue Möglichkeiten des Zusammenlebens erfinden und erproben. Mehr zum Programm auf schaexpir.at

UFERN FEST

Donau-Strand-Fest in Urfahr
Das Ufern-Fest belebt von 23. bis 25. Juni die Tradition des Fischmarktes in Alturfahr neu. Die Wirte kochen auf, was Fluss und Meer hergeben, dazu gibt es stimmungsvolle Live-Musik, ein buntes Kinderprogramm, spannende Einblicke auf der MS Negrelli und vieles mehr. Der Eintritt zum Fest ist frei.

AHOI! THE FULL HIT OF SUMMER

Quality music for quality people
Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr geht das Festival „Ahoi! The Full Hit Of Summer“ am 11. Juli ab 14 Uhr im Donaupark in die nächste Runde – mit einem ordentlichen Knaller als Headliner: Arcade Fire! Ebenso mit dabei sind u.a. Get Well Soon und die Steaming Satellites. Mehr Infos: posthof.at

PFLASTERSPEKTAKEL

Größtes Straßenkunstfestival Europas
Mehr als 300 Künstler verwandeln Linz von 20. bis 22. Juli in einen Schauplatz internationaler Straßenkunst. Neuheiten gibt es heuer für Musikliebhaber u.a. mit feinen Konzerten im Klanghof Altes Rathaus und im Landhaus Arkadenhof. Mehr Infos zum Programm: pflasterspektakel.at

Weitere spannende Termine in den kommenden Wochen:
Bauernmarktfest am Spallerhof: 9. Juni ab 13 Uhr
Lange Nacht der Kirchen: Events in ganz Linz am 9. Juni ab 16 Uhr
Fest der Natur: Volksgarten, 17. Juni, von 10 bis 18 Uhr
Musikschule City Open Air: OK-Platz, 23. Juni, 16 Uhr
Wein am Markt: Südbahnhofmarkt, von 23. bis 24. Juni
Steirisches Weinfest: EKZ Biesenfeld, 30. Juni bis 1. Juli
Bicycle Happening: Fest im Zeichen des Fahrrads, Lentos, 30. Juni bis 1. Juli
Familienbund-Ritterfest: 8. Juli am Hauptplatz
Nacht der Familie: Programm in den Museen, 14. Juli
Holi – Fest der Farben: 5. August, 14 Uhr, Hafenbecken 1
Donau in Flammen: Donaupark, 11. August, ab 22 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.