19.05.2017, 16:29 Uhr

Linzer Marktfrühling bringt Märkte in den Mittelpunkt

Marktreferent Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier und Mag.a Anke Merkl-Rachbauer, MBA, Leiterin der Abteilung Wirtschaft und EU, kündigen den Start des Linzer Marktfrühlings am Samstag, 20. Mai an. Dabei werden an die BesucherInnen Kräuterstöckerl verteilt. (Foto: Stadt Linz)
Mit dem Linzer Marktfrühling sollen die zehn Grün- und Lebensmittelmärkte der Stadt wieder in den Fokus der Bürger gerückt werden. Unter dem Motto „Hol dir die Frische heim – Kauf auf den Linzer Märkten ein“ finden bis 24. Juni auf allen zehn Märkten verschiedene Veranstaltungen statt. Als „nachhaltiges Dankeschön“ werden Schnittlauchstöckerl an das Marktpublikum verteilt. „Die treuen Kunden auf den Märkten schätzen neben Qualität und Frische der angebotenen Produkte auch das besondere Flair und das persönliche Einkaufsfeeling“, sagt Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
194
Ina Gschwentner aus Linz | 21.05.2017 | 19:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.