11.09.2014, 13:33 Uhr

Linzer Puppentheater startet in die neue Saison

Bald gibt der rote Vorhang wieder den Blick auf die Bühne im Puppentheater frei. (Foto: Puppentheater)
Der Herbst wird bunt im Linzer Puppentheater, denn schon in den ersten sechs Wochen erwarten die kleinen Besucher vier unterschiedliche Stücke, die Linzer Integrationswoche und die beliebte Kinderkulturwoche. Obendrein ist auch ein kultureller Leckerbissen für Erwachsene dabei.


Uraufführung „Kasperl und die sieben Geißlein“

Das Linzer Puppentheater erwacht am Mittwoch, 17. September, aus der Sommerpause und präsentiert um 15 Uhr die Uraufführung „Kasperl und die sieben Geißlein“. Die lustige Kasperl-Geschichte stammt aus der Feder von Romana Philipp und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Wie es Kasperl ergeht, wenn er auf sieben freche Geißlein aufpassen muss, kann im September und Anfang Oktober jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag um 15 Uhr im Linzer Puppentheater im Kuddelmuddel, gesehen werden.
Alle Termine zu „Kasperl und die sieben Geißlein“: 17.9., 19.9., 20.9., 21.9., 24.9., 26.9., 27.9., 28.9., 1.10., 3.10., 4.10., 5.10.2014 jeweils um 15 Uhr

Der kleine Drache Flülipi

Weiter im Programm geht’s am 8. Oktober, um 15 Uhr, mit „Der kleine Drache Flülipi“. Die Geschichte stammt von Bettina Stadlbauer und ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Alle Termine: 8.10., 10.10., 15.10., 17.10., 18.10.*, 19.10*.


Interkulturelles Highlight: "Kasperl und Nasreddin"

Zu einem Zusammentreffen der besonderen Art kommt es im Oktober im Linzer Puppentheater. Anlässlich der Linzer Integrationswoche kommt das Stück "Kasperl und Nasreddin – Geschichten aus dem Orient" erstmals zur Aufführung. Dabei lernen sich unser Kasperl und der aus dem Orient stammende Nasreddin kennen. Was die beiden Kerle so alles erleben, kann am 11. und 12. Oktober um jeweils 15 Uhr, sowie am 14. Oktober um 9.30 sowie am 15. Oktober um 9.30 und 15 Uhr gesehen werden.

Ein Klassiker: Wulliwu, der Teddybär

Ab 22. Oktober steht der legendärer Klassiker wieder auf dem Programm: „Wulliwu, der Teddybär“. Das Stück über Freundschaft und Toleranz darf in fast keiner Saison fehlen und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit bei dem Publikum.
Alle Termine: 22.10.*, 24.10.*, 25.10.*, 26.10.*, 29.10., 31.10.2014, jeweils um 15 Uhr.

*) Das Linzer Puppentheater ist auch heuer wieder bei der Linzer Kinderkulturwoche dabei. Diese Vorstellung findet im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe statt.

Puppentheater für Erwachsene

“Kasperl auf Abwegen” – oder “Was, ihr seid immer noch alle da?” ist eine Produktion des Linzer Puppentheaters in Kooperation mit den Europuppets in der Tabakfabrik Linz. Nach einer erfolgreichen Premiere im August kommt das Stück am 2. Oktober in der Klub Kantine der Tabakfabrik wieder zur Aufführung. Der Herr Kasperl und seine Europuppets präsentieren drei knackig-witzige, der Realität nachempfundene Kurzgeschichten für erwachsene Leute, die im Herzen eigentlich Kasperl-Kinder geblieben sind. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos: www.puppentheater.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.