23.11.2017, 00:00 Uhr

Weihnachten mit Peter Alexander

2
Schauspieler und Theaterleiter Nik Raspotnik schlüpft in seine Paraderolle als Peter Alexander. (Foto: Theater in der Innenstadt)

Gewinnen Sie Karten für die Aufführungen in Linz und Steyr.

"Peter Alexander schaffte es schon immer, die Menschen zu berühren und sie zum Lachen, zum Schmunzeln und zum Träumen zu bringen", sagt Nik Raspotnik. Daher schlüpft der Schauspieler und Leiter des Theaters in der Innenstadt wieder in seine Paraderolle. Gemeinsam mit Schauspielkollegin Cordula Feuchtner und Pianist Ronald Sedlaczek von den Vereinigten Bühnen Wien lädt er an fünf Abenden im Dezember zum Konzert "Weihnachten mit Peter Alexander". Mit einem Abend ganz im Sinne des Entertainers möchte das Trio sein Publikum auf Weihnachten einstimmen. "Die Shows von Peter Alexander haben sich nicht nur durch seine eigenen Lieder ausgezeichnet, sondern auch durch seine vielen Stargäste. Die Besucher erwarten also auch einige andere Stars, die ihre Weihnachtslieder präsentieren – von Elvis über Max Raabe und Karel Gott bis zu Bud Spencer und JR Ewing. Ein besonderer Ehrengast hat sich auch bereits angekündigt. Mehr wird aber noch nicht verraten", kündigt Raspotnik an.

Karten rasch sichern

Premiere feiert das Weihnachtsprogramm am 7. Dezember im Reithoffer Saal in Steyr. Der Leo Club Steyr lädt ab 19.30 Uhr zu diesem besinnlichen Abend ein. Karten können unter 0677/62328456 oder via E-Mail an event@steyr.leo.at erworben werden.
Die geplante Aufführung am 14. Dezember in der Ennser Stadthalle musste leider abgesagt werden. Stattdessen wird das Stück am selben Tag ab 19.30 Uhr im Theater in der Innenstadt gezeigt. Dort steht "Weihnachten mit Peter Alexander" außerdem von 15. bis 23. Dezember auf dem Spielplan. Karten gibt es unter theater-innenstadt.at oder 0732/918091.

Gewinnspiel

Die BezirksRundschau verlost Tickets. Zu gewinnen gibt es 2x2 Karten für Steyr und 5x2 Tickets für eine der Aufführungen in Linz. Die Gewinner werden am 4. Dezember per Zufallsverfahren gezogen und per Mail verständigt. Viel Glück!

Die Aktion ist bereits beendet!

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.