16.03.2017, 13:39 Uhr

Das "Mesnerhaus" zählt auch 2017 zu Salzburgs Besten

Josef und Maria Steffner vom Restaurant "Mesnerhaus" in Mauterndorf.

In Salzburg ist das Restaurant in Mauterndorf auf Platz fünf, österreichweit auf Rang neun.

MAUTERNDORF. Im Falstaff-Restaurantguide 2017, der heute veröffentlicht worden ist, wird das Mesnerhaus in Mauterndorf wieder unter die besten Restaurants des Bundeslandes gelistet. Bereits im Vorjahr auf Platz sechs der besten Restaurants Salzburgs gereiht, rangiert das Mesnerhaus heuer auf Platz fünf. Der Mauterndorfer Betrieb erreichte dabei 95 von 100 möglichen Punkten. Im Österreich liegt das Mesnerahus ebenfalls unter der Top-Ten, auf Platz neun, ex aequo mit drei Restaurants anderer Bezirke.

Bereits vielfach ausgezeichnet

Das Mesnerhaus wird seit 2007 von Josef Steffner und seiner Frau Maria geführt. Ausgezeichnet mit unter anderem drei Hauben, 17 Punkten von Gault Millau (2016) und einem Michelin-Stern (2009) ist der Betrieb ein Aushängeschild der regionalen Spitzengastronomie. Trotz der vielen Auszeichnungen will das Mesnerhaus, das auch Mitglied der "Jeunes Restaurateurs d'Europe" ist, für Lungauer Bodenständigkeit stehen, wo sich Gäste jeder Schicht und Szene wohlfühlen können.
_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.