22.11.2016, 14:35 Uhr

Dorthin können sich von Gewalt Betroffene im Lungau wenden

Heidi Fuchs, GF des Lungauer Frauen Netzwerks.

Das Lungauer Frauen Netzwerk informiert!

LUNGAU. Die "16 Tage gegen Gewalt" starteten am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, und enden am Internationalen Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember. Anlässlich dem weist das Lungauer Frauen Netzwerk darauf hin, wohin sich von physischer oder psychischer Gewalt Betroffene im Lungau wenden können. Zum einen ist das das Gewaltschutzzentrum Salzburg mit seiner Lungau-Außenstelle im Q4/Sozialzentrum (5580 Tamsweg, Postplatz 4; Öffnungszeiten: erster Montag im Monat, 10-12 Uhr) bzw. in der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg (Öffnungszeiten: erster Montag im Monat, 13-15 Uhr; Tel.: 0662/870100; E-Mail office.salzburg@gewaltschutzzentrum.at).
Zum anderen empfiehlt das Lungauer Frauen Netzwerk den "Frauennotruf Salzburg - Außenstelle Lungau" (Tel.: 0662/881100; E-Mail: beratungsstelle@frauennotruf-salzburg.at).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.