Haus des Meeres
Stipendien und Preise beim Science Day

Die Preisträger mit Präsident Walter Hödl (2.v.r) und Schirmherr Michael Häupl (3.v.l).
2Bilder
  • Die Preisträger mit Präsident Walter Hödl (2.v.r) und Schirmherr Michael Häupl (3.v.l).
  • Foto: Katharina Szuets
  • hochgeladen von Davina Brunnbauer

Forscher auf die Bühne: Das Haus des Meeres unterstützt Studierende und Meeresschützer.

Im Haus des Meeres wird nicht nur selbst aktiv geforscht, auch externe Forschungsprojekte werden unterstützt. Universitätsprofessor Walter Hödl, der Präsident des Vereins des Haus des Meeres, übergab am Science Day eine Gesamtsumme von 18.000 Euro für ein Master-Stipendium und zwei Meeresschutzpreise. Als Schirmherr der Veranstaltung fungierte Altbürgermeister Michael Häupl, selbst Biologe.

Die BOKU-Studentin Olivia Wilfing durfte sich über das Ferry-Starmühlner-Stipendium freuen. Sie erforscht in ihrer Masterarbeit die Gewässerökologie des nahezu naturbelassenen Flusses Vjosa in Albanien.

Projekte am Mittelmeer

Ein Meeresschutzpreis ging an Jan Gohla, Grein Gretchen und Sandra Bračun, die mit dem Preisgeld ein internationales Citizen-Science-Projekt durchführen, um die Plastikbelastung an Stränden im Mittelmeer zu evaluieren. Der zweite Hans und Lotte Hass-Preis für Meeresökologie ging an Manuel Marinelli, der mit seinem "Project Manaia" Tauchschulen, Fischer und NGO's vernetzen möchte, um gemeinsam das Mittelmeer zu schützen.

Die Preisträger mit Präsident Walter Hödl (2.v.r) und Schirmherr Michael Häupl (3.v.l).
Schirmherr Michael Häupl und Präsident Walter Hödl (v.l.) beim Science Day.
Autor:

Davina Brunnbauer aus Josefstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.