Neues Hotel im alten Stafa-Kaufhaus

Ruby Marie im ehemaligen Stafa-Kaufhaus: Mit dem Umbau sind die Reliefs des Künstlers Anton Hanak aus dem Jahr 1911 wieder sichtbar.
11Bilder
  • Ruby Marie im ehemaligen Stafa-Kaufhaus: Mit dem Umbau sind die Reliefs des Künstlers Anton Hanak aus dem Jahr 1911 wieder sichtbar.
  • hochgeladen von Anna-Claudia Anderer

MARIAHILF/NEUBAU. 102 Jahre lang stand an der Adresse Mariahilfer Straße 120 ein Kaufhaus. Dieses hat nun einem Hotel Platz gemacht. Die Münchner Hotelgruppe Ruby hat hier das "Ruby Marie" eröffnet, ein Drei-Sterne-Designhotel mit 186 Zimmern, das das "Ruby Sofie" in den Sofiensälen ergänzen soll.
„Wir haben das Projekt im Sommer von einer anderen Hotelgruppe übernommen und im Dezember fertiggestellt“, sagt Hotelmanager Markus Marth. Und man hat sich auch ein paar Extras überlegt, um sich von anderen Hotels abzuheben. So gibt es E-Gitarren zum Ausleihen, einen Yoga- und Meditationsraum sowie Hollandräder für die Gäste. Noch bis März befindet sich das Hotel in der Soft-Opening-Phase, die Zimmer sind in der Zeit vergünstigt.

Bau ist Green Building

2012 kaufte die Schöps-Gruppe das marode Einkaufszentrum um 30 Millionen Euro. Ab 2014 wurde umgebaut. "Die Bauzeit war sehr anstrengend. Das Gebäude wurde als Green Building - also energieeffizient und ressourcenschonend - renoviert und blieb in seiner Grundstruktur erhalten", so Marth. In den unteren Stockwerken gibt es noch drei Geschäfte: Betten Reiter, Billa und Terranova Mode.

Der Bau wurde 1911 zum 81. Geburtstag Kaiser Franz Josephs als "Mariahilfer Zentralpalast" eröffnet, in dem sich Kaufleute einmieteten. 1919 verwandelte sich das Gebäude in das "Warenhaus Stafa" (kurz für "Staatsangestellten-Fürsorgeanstalt"). Von 1998 bis 2003 war hier das Eurocenter, das nach neuerlichem Umbau den Namen "La Stafa" erhielt und im Jänner 2014 zusperrte.

Autor:

Anna-Claudia Anderer aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.